• andele123
    Dabei seit: 1420416000000
    Beiträge: 72
    geschrieben 1438685556000

    Hallo,

    Kann mir einer sagen, warum die Kosten so unterschiedlich sind?

    Wenn ich mir im Reisezeitraum der Herbstferien 2015 Angebote anschaue, liegen alle Preise im humanen Bereich, Karibik etc.

    Wenn ich mir die Preise für die Osterferien 2016 anschaue, sind die Preise teilweise fast doppelt so hoch.

    Liegt das daran, dass die Herbstferien "kurz" bevor stehen oder sind die Osterferien einfach ein "beliebterer" Reisezeitraum?

    LG

  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9357
    Verwarnt
    geschrieben 1438686170000

    Weil die Karibik als Reiseziel im Herbst nur eingeschrängt empfehlenswert ist (da Hurricane-Saison)...

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • andele123
    Dabei seit: 1420416000000
    Beiträge: 72
    geschrieben 1438686452000

    Das klingt natürlich plausibel.

    Aber es geht ja nicht nur um die Karibik sondern auch um Ziele wie Koh Samui und auch in Hurghada sind deutliche Steigerungen da, obwohl es dort im Oktober viel wärmer ist als im März/April.

  • TommyA
    Dabei seit: 1093996800000
    Beiträge: 3972
    geschrieben 1438689776000

    @ andele123 :

    Oktober/November Golf von Thailand ( Koh Samui ) same same -  siehe Karibik  ;)

    Hurghada kann ich Dir ausm Stehgreif so nicht beantworten, bin nicht der Ägypten Experte !

  • andele123
    Dabei seit: 1420416000000
    Beiträge: 72
    geschrieben 1438692884000

    Alles klar okay, liegt also nicht daran, dass die Osterferien noch so weit in der Zukunft liegen und der Preis vielleicht sinkt wenn ich für die Osterferien im Februar buche?!

    Wobei ich glaube ich noch nie was von einem Hurricane in der Region Thailand gehört habe...

  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9357
    Verwarnt
    geschrieben 1438693839000

    In Thailand bestimmt ja auch der Monsun(wind) das Wetter... ;)

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • TommyA
    Dabei seit: 1093996800000
    Beiträge: 3972
    geschrieben 1438697573000

    Wenn Du da was hörst, dann isses ein Taifun - dachte das wäre selbsterklärend ;)

  • Golf4U
    Dabei seit: 1192838400000
    Beiträge: 694
    geschrieben 1438717038000

    Als die Reiseveranstalter die Preise für die Sommersaison 2015 verhandelt haben, war die Wechselkurswelt US$ - € noch in Ordnung, d.h. Oktober 2015 wurde zu "normalen" Konditionen abgehandelt. Der Baht stand im August 14 auch um die 43 THB - 1 €. Bei den dollarabhängigen Zielen (indirekt auch Thailand) wurden Anfang des Jahres dann zu recht bescheidenen Wechselkursszenarien (Griechenlandwahl!) die Preise für den Winter 15/16 festgelegt. Wenn der Euro dann nur noch 1,08 $ wert war bzw. 35 THB, dann wird halt alles teurer. In Thailand beginnt zudem im November die High Season, da nehmen die deutschen Veranstalter auch das wettertechnisch schlechte Samui nicht aus. Bei meinen Recherchen liegt Thailand im Vergleich zum Vorjahr im 4-5*-Bereich z.T. 20-40% über den Preisen im Vergleichszeitraum.

    Ach ja, Ägypten: nicht mein Ding, kann ich nix zu sagen, außer dass der Euro auch zum ägyptischen Pfund verloren hat.

    Dezember 2018: Golfen in Südafrika rund um Cape Town
  • daggy1
    Dabei seit: 1222732800000
    Beiträge: 1206
    geschrieben 1438823377000

    @andele123

    Ägypten ist nicht mein Ziel. Was Fernreisen betrifft - da fallen "unsere" Herbstferien im Oktober 2015 bei den meisten Zielen preistechnisch in die Sparsaison. Taifun/Hurricane/wie auch immer - das Schlechtwetterrisiko laesst die Reisepreise sinken. Ich würde z.B. für 14 Tage in der Dom. Republik a.i.  im Oktober (heute verglichen)  ca. 1300€ im EZ zahlen, auf Fuerteventura in einem adäquaten Hotel mindestens 1700€ im EZ. Und das ohne dieses wundervolle Strand- und Karibikflair... 

    Ostern 2016 liegt im März, das ist vom Wetter her "eigentlich" ein sicherer Monat für Fernreisen, daher fordern die dortigen Hotels entsprechende Hauptsaisonpreise. Europäische Ziele plus Kanaren fand ich preislich immer sehr Schulferien-bestimmt - evtl. kann man über die Wahl des Abflughafens den Reisepreis senken?

    LG

    Dagmar

  • kathrinchen72
    Dabei seit: 1268006400000
    Beiträge: 152
    geschrieben 1438829194000

    ... ich nutzte sehr oft die angeblichen regenzeiten und somit günstigeren preise ... bin jetzt z.b. den kompletten okt in mexico .... sicher gibt es hin und wieder einen regenschauer ... aber wen stören diese 10 min / tag, wenn überhaupt ... vielleicht hatte ich bisher aber auch nur glück ...

    Urlaub ist Lebensfreude pur!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!