• Kokospalme4
    Dabei seit: 1401062400000
    Beiträge: 564
    geschrieben 1408626101000

    Dem letzten Absatz von Waldschrat stimme ich sofort zu. Ich persoenlich habe auch in der Familie meine Flughafen-Transfer-Arrangements. Das Budget dankt es :p

    2017 - Februar: Nilkreuzfahrt / April: Stockholm / Juni: Portugal / September: Rom / what's next?
  • domrepfan1995
    Dabei seit: 1352764800000
    Beiträge: 503
    geschrieben 1408627278000

    Hallo, ich schau auch meistens, ob es von anderen Flughäfen günstiger ist und ob evtl. bessere Flugzeiten vorhanden sind. Der Flughafen darf aber auch höchstens 2-2,5 Stunden Anfahrt betragen. Mein Heimatflughafen liegt ca. 75 km entfernt. Dieses Jahr flieg ich wieder von einem anderen Flughafen, weil es ab dort 200 Euro billiger war und die Flugzeiten auch noch etwas besser. Ich hätte bei meinem Heimatflughafen auch einen Parkplatz gebucht, obwohl ich auch ein Zugticket habe. Mit dem Auto geht es halt doch schneller und ist bequemer. Und an den Flughafen, wo ich nun abfliege, ist der Parkplatz außerdem noch 13 Euro günstiger. Also eine Ersparnis von 213 Euro! Da kann man doch 160 km mehr fahren oder?

  • Waldschrat
    Dabei seit: 1086739200000
    Beiträge: 2155
    geschrieben 1408632863000

    160 km mehr in eine Richtung,oder hin und zurück?

    Also,wenn es zu deinem Heimatflughafen 75 km sind,und dann kommen noch mal 160 dazu,liegen wir schon bei 235 (retourn 470). Da ist dann die Ersparniss ganz schnell nur noch halb so toll.

    Würdest du zu deinem Heimatflughafen von Freunden/Nachbarn gebracht/geholt,brauchtest du auch keine Parkgebühren und sparst Zeit. Wenn die (Freunde) dann mal einen Shuttle brauchen,fährst du sie,und ihr spart beide ;)

    Am besten mal am WE mit den Nachbarn grillen,und über dieses Thema reden :laughing:

    Seit dem ich die Menschen kenne,liebe ich die Tiere
  • domrepfan1995
    Dabei seit: 1352764800000
    Beiträge: 503
    geschrieben 1408633598000

    Ich schrieb jeweils von einfacher Richtung. Also Heimatflughafen Hin- u. Zurück ca. 150 Km, gebuchter Parkplatz jetzt Hin- u. Zurück ca. 470 Km, also Fahrtkosten ca. 60 Euro. Ersparnis vorher 213 Euro ./. 60 Euro = 153 Euro Ersparnis.

    Mit dem Shuttle hatten wir auch über viele Jahre gemacht, aber manchmal sind die Flugzeiten so schlecht, dass es immer schwieriger wurde. Außerdem kann man, wenn man schon ca. 1500-1700 Euro für eine Reise ausgibt, auch ca. 50-60 Euro Parkgebühren zahlen und man ist unabhängig. Ein Bsp. vor ca. 3 Jahren, war im Sommer ein Unwetter über dem Flughafen und wir mussten auf einen anderen Flug zurückfliegen und dort warten bis das Unwetter vorbei war. Es wurde aber überall angezeigt, dass wir sogar noch eher landen. Also wären die Abholer schon unterwegs gewesen und hätten dann am Flughafen, nachts von 1 Uhr bis 3:30 Uhr warten müssen! Und als ich im Winter weg war, war die Nacht vorher absolutes Schneechaos und viele Abholer sind nicht gefahren. Zum Glück hatte ich mein Auto dabei und war unabhängig! Ich parke, wenn ich ab Frankfurt flieg bei Tourcare und ab Düsseldorf bei Airparks. Die Parkplätze sind dort relativ günstig. Ich zahl jetzt für November z.B. für 19 Tage 52,-- Euro in Düsseldorf.

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Kokospalme4
    Dabei seit: 1401062400000
    Beiträge: 564
    geschrieben 1408634957000

    Gegen 52 Euro fuer 19 Tage ist ja auch absolut nichts einzuwenden.

    Aber ja, kommt natuerlich immer auf die Zeiten an. Ich persoenlich wuerde niemandem zumuten wollen, mich um 3 Uhr morgens vom Flughafen abzuholen. Bin einmal mit wesentlicher Verspaetung gelandet und hatte ein echt mieses Gewissen, dass meine Familie warten musste :?

    2017 - Februar: Nilkreuzfahrt / April: Stockholm / Juni: Portugal / September: Rom / what's next?
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25178
    geschrieben 1408636464000

    @'mk116:' sagte:

    ...Außerdem steht die Karre dann nicht mehr einsam unter der Laterne...

    Aha, du hoffst also nach längerer Abwesenheit im Parkhaus zusätzlich noch einen kleinen Nachwuchs vorzufinden...?!

    Bei mir stellt sich das Thema mit ca. 25km zum Airport FRA eigentlich nicht, die einzige Ausnahme war ein wegen der damaligen Airline bedingter Abflug ab Basel. Nach Rückkehr mit einem Nachtflug aus Ostafrika gingen mir die 300km Fahrt auf einer frühmorgens noch zugeschneiten A5 völlig auf den Keks.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Waldschrat
    Dabei seit: 1086739200000
    Beiträge: 2155
    geschrieben 1408637614000

    @Domrepfan,klar,mit diesen Parkgebühren liegst du günstig. Ich hatte im Kopf bei meinem Posting die Preise von Berlin-Tegel,und die sind am billigsten Parkplatz (P5).

    1 Woche= 87 €

    2 Wochen=148 €

    3 Wochen=199 €

    Seit dem ich die Menschen kenne,liebe ich die Tiere
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • marko2909
    Dabei seit: 1235433600000
    Beiträge: 229
    geschrieben 1408790948000

    Wir wohnen in der wunderschönen Stadt Magdeburg und haben das Glück, uns zwischen 4 Flughäfen entscheiden zu können. Hannover und die beiden Flughäfen in Berlin sind jeweils um die 1,5 h entfernt (wenn man bequem fährt ;) ) und Leipzig von uns ca. 50 Minuten. Obwohl Leipzig am nächsten dran ist, sind die Reisen von dort meist am teuersten :disappointed:   und wir weichen auf die anderen Airports aus. Dadurch haben wir auch schon viel Geld gespart. :laughing:

    Weiter würde ich nicht fahren, da mir die Zeit wichtiger ist, als die eventuelle Ersparnis.

    Selbst bei Langstreckenflügen, die von FRA oder MUC gehen, werden mit Zubringerflügen gebucht, weil uns die Fahrt dorthin mit 5 h oder gar mehr zu aufwändig wäre.

    LG Marko

    01/15 River Park Hotel & Suites, 01/15 MSC Divina Karibik-KF, 02/15 Harrison Miami Beach, 05/15 Hotel Potsdamer Hof Berlin Mitte, 07/15 Side Serenis
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!