• yuccapalme
    Dabei seit: 1109980800000
    Beiträge: 12578
    geschrieben 1246151212000

    she1,

    Du bist pingelig, es ist völlig egal in welcher Reihenfolge die Worte verwendet werden.

  • she1
    Dabei seit: 1233273600000
    Beiträge: 5219
    geschrieben 1246151520000

    :wave: und guten Morgen Bärbel,

    ich finde, wenns der Reihe nach geht (war ja Vorgabe des Erfinders), ist es auch wesentlich schwieriger einen witzigen Satz zu bilden. Aber OK, solls halt jeder so machen wie er möchte. :broken_heart:

    Guts Nächtle :couplekiss:

    Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muss oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind! (Kurt Tucholsky)
  • jutta21
    Dabei seit: 1206230400000
    Beiträge: 3047
    geschrieben 1246308840000

    Taetowierung, Tatsachenbericht,  Turm, Talismann, Tic - Tac - Toe, Transsibirische Eisenbahn, Trennkost

    Obwoh mich die großflächige Tätowierung meines Tischnachbarn ablenkte, übersah ich im Tatsachenbericht nicht, dass einem Täter von einem Turm ein Talismann - genau genommen ein Tic-Tac-Toe-Spiel - runtergefallen war und direkt in den Speisewagen der Transsibirischen Eisenbahn fiel, wo gerade das Tennkost-Menü serviert wurde.

    Urlaubsanspruch, Unzumutbarkeit, Ungetüm, Uran, U-Haft, Unfähigkeitsbestätigung, Urteil

    Viele Menschen wissen, dass sie unglücklich sind. Aber noch mehr Menschen wissen nicht, dass sie glücklich sind. (Albert Schweitzer)
  • Feuermännin
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 22369
    gesperrt
    geschrieben 1246406825000

    Urlaubsanspruch, Unzumutbarkeit, Ungetüm, Uran, U-Haft, Unfähigkeitsbestätigung, Urteil[/quote] 

    Liebe she1

    Es war keineswegs eine Vorgabe des Erfinders (in diesem Fall Erfinderin Sandra).

    Es begann mit 4 Worten, verschiedenen Anfangsbuchstaben und völlig gleichgültiger Reihenfolge.

    Irgendwer machte im Laufe der Zeit 7 Worte daraus, dann kam das mit dem Alphabet und erst dann meinte jemand, man könne (muß aber nicht) in der Reihenfolge schreiben wie vorgegeben.

    Ich finde es kommen bessere Sätze heraus, wenn einem wenigstens noch die Reihenfolge überlassen wird. Aber wie du schon sagtest, jeder wie er möchte.

    Auch in U-HAFT hatte ich URLAUBSANSPRUCH und fand deshalb das URTEIL einer UNFÄHIGSKEITSBESTÄTIGUNG eine UNZUMUTBARKEIT, die mich deshalb nach einer Brise URAN zum UNGETÜM werden ließ.

    Vogelscheuche, Vielfraß, Vereinsmeierei, Vorfahrt, Vater-Unser, Verrenkung, Völkerwanderung

    Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei Ersterem nicht sicher bin. Albert Einstein
  • mamaskito
    Dabei seit: 1194912000000
    Beiträge: 11823
    geschrieben 1247417321000

    Vogelscheuche, Vielfraß, Vereinsmeierei, Vorfahrt, Vater-Unser, Verrenkung, Völkerwanderung

    Die schäbige VOGELSCHEUCHE entpuppte sich als VIELFRAß, da wegen der VEREINSMEIEREI immer diejenigen VORFAHRT hatten, die das VATER-UNSER ohne VERRENKUNG zur VÖLKERWANDERUNG nutzten.

    Warmwasserleitung  -  Warenhaus  -  Wäschespinne  -  Wechseljahre  -  Weltmeister  -  Wellblechhütte  -  Wüstling

    Sei dankbar, daß Du nicht alles hast, was Du Dir wünscht - Du hättest sonst keine Träume mehr.
  • jutta21
    Dabei seit: 1206230400000
    Beiträge: 3047
    geschrieben 1247424508000

    Warmwasserleitung  -  Warenhaus  -  Wäschespinne  -  Wechseljahre  -  Weltmeister  -  Wellblechhütte  -  Wüstling

    Weil die Warmwasserleitung aus dem Warenhaus undicht war und die Wäschespinne auch schon in die Wechseljahre gekommen war, wurde der ehemalige Weltmeister, der in einer Wellblechhütte hausen musste, zum Wüstling:disappointed: :shock1:

    Xanthippe, X-Beine, Xylophon, Xanten, XXL-Menü, Xenon, Xmas

    Viele Menschen wissen, dass sie unglücklich sind. Aber noch mehr Menschen wissen nicht, dass sie glücklich sind. (Albert Schweitzer)
  • mamaskito
    Dabei seit: 1194912000000
    Beiträge: 11823
    geschrieben 1247428729000

    Xanthippe, X-Beine, Xylophon, Xanten, XXL-Menü, Xenon, Xmas

    Xanthippe hatte X-Beine und ihr Xylophon aus Xanten spielte sie auch während eines XXL-Menü in Xenon anläßlich des Xmas.

    Yak  -  Yamwurzel  -  Yucatan  -  Yuccapalme  -  Yen  -  Yvonne  -  Yeti

    Sei dankbar, daß Du nicht alles hast, was Du Dir wünscht - Du hättest sonst keine Träume mehr.
  • Feuermännin
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 22369
    gesperrt
    geschrieben 1247430794000

    Yak  -  Yamwurzel  -  Yucatan  -  Yuccapalme  -  Yen  -  Yvonne  -  Yeti[/quote] 

    Als Yvonne in Yukatan auf einem Yak reitend eine Yamwurzel dem Yeti überreichen wollte,

    bot dieser ihr eine Yuccapalme für ein paar Yen an.

    Zinnsoldat, Zuckerbrötchen, Zauberstab, Zwischenmahlzeit, Zeitungsausträgerin, Zweisamkeit, Zerwürfnis

    Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei Ersterem nicht sicher bin. Albert Einstein
  • Marity
    Dabei seit: 1130112000000
    Beiträge: 7036
    geschrieben 1247433928000

    Zinnsoldat, Zuckerbrötchen, Zauberstab, Zwischenmahlzeit, Zeitungsausträgerin, Zweisamkeit, Zerwürfnis

    Da freute ich mich riesig auf eine kleine Zwischenmahlzeit mit meinem Mann, einem richtigen Zinnsoldaten, und seinem Zauberstab, als die hübsche Zeitungsausträgerin mit ihren Zuckerbrötchen vorbeikam und schon war die traute Zweisamkeit vorbei und das Zerwürfnis groß.

    Ärger, Äthiopien, Ätsch, Änderungsschneiderei, älter, Ära, Ägypten

  • Feuermännin
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 22369
    gesperrt
    geschrieben 1247435489000

    @Marity sagte:

    Da freute ich mich riesig auf eine kleine Zwischenmahlzeit mit meinem Mann, einem richtigen Zinnsoldaten, und seinem Zauberstab, als die hübsche Zeitungsausträgerin mit ihren Zuckerbrötchen vorbeikam und schon war die traute Zweisamkeit vorbei und das Zerwürfnis groß.

    Ärger, Äthiopien, Ätsch, Änderungsschneiderei, älter, Ära, Ägypten

     

    Liebe Marity

    Das meinst du aber nicht wirklich .?!?!  ;) :laughing:

    Die ÄNDERUNGSSCHNEIDEREI inÄTHIOPIEN wurdeÄLTER und ÄLTER, bis sie nach ÄTHIOPIEN

    zog, dort aber ÄRGER trotz ihrer ÄRA bekam, aber ÄGYPTEN war  es auch nicht, ÄTSCH !!!

    Altersheim, Autodrom, Achtung, Affengeil,  Alltag, Abendsonne, aufgebacken..

    Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei Ersterem nicht sicher bin. Albert Einstein
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!