Würde mal gerne drüber diskitieren - aber schon bin ich in einer "Ecke" !!

  • Holzmichel
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 5677
    geschrieben 1234743925000

    Hallo Freunde,

    Ist jetzt kein witziges Thema !! Gehört vielleicht deshalb auch garnicht hier hin !!

    Also, geht es Euch auch so:

    Die Aktualität eines Ereignisses gibt mir viel zu denken, würde mal gerne drüber reden!

    Aber wenn ich das mache, äußere ich natürlich meine subjektive Meinung, die bei Anderen auch provozierend wirken kann!

    Ich möchte gerne auch mal etwas hinterfragen - geht aber nicht, denn schon wäre ich damit in eine "Ecke" oder bestimmte "Denkweise" abgedrängt - die zu Recht im öffentllichem Leben nicht vertretbar ist.

    Obwohl dem garnicht so ist, denn ich gehöre nicht zu dieser "Ecke" - habe nur mal eine Frage dazu, weil ich eben etwas nicht verstanden habe !

    Also halte ich mich lieber zurück, lese die Berichte in den Medien und alles ist o.k.

    Ob ich jedoch zufrieden bin, mir selbst eine Antwort auf innere Zweifel geben konnte, sei dahingestellt!

    Was ich hier im Thread wissen will:

    Wie verarbeitet Ihr solche Tabuthemen bzw. zu hinterfragende Abläufe, wenn man trotz innerlicher Unruhe die Frage lieber nicht stellt ????????????

    Erwin

    P.S. die Sache hat in keiner Weise irgendetwas mit HC zu tun !!

  • Sandra78
    Dabei seit: 1155168000000
    Beiträge: 2460
    geschrieben 1234744796000

    Lieber Erwin, auf Dich ist auch zu später Stunde Verlaß :D

    Ich muss gar keine großen Worte verlieren zu diesem Thema denn : Ich hinterfrage immer alles.

    Tabuthemen gibt es in dem Sinn für mich nicht und alles was für mich von Interesse ist wird auch hinterfragt. Das mag manchmal etwas befremdlich wirken aber ich denke immer wenn es zu weit geht wird mir das schon gesagt werden und wenn nicht ist es nicht mein Problem.

    LG

    Sandra

    Avatarbild Made by Chriwi ;-) Febr. / März 2012 Bonaire-Curacao-Miami :-)
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1234776461000

    Worum geht's? :frowning:

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Ohhhlaf
    Dabei seit: 1124841600000
    Beiträge: 2509
    geschrieben 1234776795000

    Hoffentlich bekomme ich jetzt keinen "Ärger", aber ich bin der Meinung, dass es hier sehr wohl "Tabuthemen" gibt.

    Über die Bereiche, die ich persöhnlich meine, würde ich mich hier gerne weiter austauschen und empfinde das hier absolut passend.

    ABER ich sehe ein, dass eben diverse Themen nicht mehr vernünftig diskutiert werden, sondern "prollig" entgleiten. Ist sehr schade, allerdings ist dann berechtigt Schluss.

    Gruß, Olaf

    User-Treffen * * * * * * * * * * * * * * * * plus "*" Mallorca ;) Nov 2015
  • Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1234777944000

    @Erwin, da hast Du wieder mal sowas von recht.

    Klar, gibt es Themen, wo allein schon die Frage mit Empörung quittiert wird.

    "Wie kannst du nur so eine Frage stellen, damit öffnest du doch den Rechts- resp. Linksradikalen alle Schleußen und das bei deiner Vergangenheit". :frowning:

    "Was für eine Vergangenheit?" traut man sich schon gar nicht mehr fragen.

    und

    "Was hat das eigentlich mit dem Thema zu tun, das aus Scham totgeschwiegen wird (werden muss, um nicht in die Schusslinie zu gelangen) fragt man sich logischerweise lieber mal nur selber. :engel2:

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
  • Sandra78
    Dabei seit: 1155168000000
    Beiträge: 2460
    geschrieben 1234781770000

    Olaf, hier bei HC mag es sicher Tabuthemen geben und das ist, wie Du auch schon schreibst, gut so.

    Ansonsten macht man doch erst ein Tabu aus einem Thema gerade wenn man es nicht anspricht :? Finde ich nicht gut.

    Und immer dieses ....bei Deiner oder Der Vergangenheit......da könnte ich auch :spucken:

    Interessant wäre noch, besprecht Ihr diese Themen mit Eurem Partner offen oder gibt es in der Beziehung auch s.g. Tabuthemen?

    LG

    Sandra

    Avatarbild Made by Chriwi ;-) Febr. / März 2012 Bonaire-Curacao-Miami :-)
  • tosca4711
    Dabei seit: 1187049600000
    Beiträge: 9682
    geschrieben 1234784397000

    Es ist besser offen das was einem beschäftigt zu diskutieren. Allerdings muß man sich evaiger Konsequenzen im Klaren sein. Das könnte aber der Punkt sein warum man dann nicht mehr offen ist. :crazy: Es soll aber auch Leute geben die dann sagen " ich laß mir doch nicht den Mund verbieten"

    23.11-27.11 Dublin
  • maximax
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 1242
    geschrieben 1234788495000

    Ja, Erwin, ich teile Deine Meinung, daß bestimmte Themen offenbar nicht dazu geeignet sind, hier in diesem Forum sachlich und mit Abstraktionsvermögen diskutiert zu werden. Vor allem dann, wenn der Threaderöffner schon von vorne herein auch direkt seine eigene Meinung kund tut. Du weißt, daß ich selber dieserhalb auch schon jede Menge Prügel bezogen habe.

    Ich bemühe mich deshalb seit einiger Zeit, Themeneröffnungen zunächst wertfrei zu formulieren, um dann langsam aber sicher im Verlauf der Diskussion meine dezidierte Meinung beizusteuern.

    Keinesfalls lasse ich mich von irgend jemandem derart beeinflussen oder gar unter Druck setzen, meine ehrliche, sachliche Meinung nicht zu äußern. Wer das bei mir schaffen will, der muß noch geboren werden! Ich nehme auch in Kauf, in eine bestimmte Ecke gestellt zu werden. Vor allem will ich eines nicht sein:

    Everbodys Darling! :kuesse:

    Suaviter in modo, fortiter in re.
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16122
    geschrieben 1234791396000

    Ich denke, es kommt nicht darauf an, das(!) man ein Thema zur Diskussion stellt, sondern wie(!) man es einstellt und/oder antwortet...

    ...und da gibt es leider immerwieder böseste Entgleisungen (gegen die dann auch vollkommen zurecht vorgegangen wird).

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • maximax
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 1242
    geschrieben 1234794741000

    So ist es, Holger! Wenn ich schon bei der Themenstellung aggressiv und persönlich verletzend formuliere, dann darf ich mich nicht wundern, wenn es gleich recht bösartig zur Sache geht. Ich denke da vor allem an die Russen-, Türken-, Engländer-Threads, die von vornherein nur zum Ziel haben, eine bestimmte ethnische oder Volks-Gruppe zu diffamieren und abzuwerten.

    Es ist zu wünschen, daß die Admins weiterhin solche Threads kompromißlos abwürgen.

    Erwin hat das Thema recht allgemein formuliert, deshalb bin ich mir nicht sicher, welche Themen er konkret meint. Ich hoffe nicht, daß er das grundsätzlich auf alle Themen bezieht und fürchtet, seine Meinungsäußerungen führten alle zu irgendwelchem Knatsch. Eigentlich hat man ihn so nicht kennengelernt bisher. Vielleicht kann er mal was erleuchtendes dazu sagen?!

    Suaviter in modo, fortiter in re.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!