Bangkok Klongfahrt

Beiträge 20 | Aufrufe 10138
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Unichorn1
    Dabei seit: 1260230400000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1262953747000

    Hallo @ all.

    Fahren im Februar nach Bangkok und wollen eine Klongfahrt machen. Sind im "The Tawana" (Patpong) untergebracht. Wo sollte man am besten buchen, oder was gibt es zu beachten.

    Danke für Eure Hilfe

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22040
    geschrieben 1262953906000

    Wie wär's mit einer ganztägigen Thonburi-Tour von Green Mango, mit deutsch sprechendem Guide?!

    The adventures of an ordinary man at war with the everyday world.
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • mkfpa
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 4830
    geschrieben 1262969589000

    Oder du faehrst zur Einfahrt vom Oriental und gehst dort zum oeffentlichen Bootsanlegesteg. Dort kannst du dir dein privates Longtailboot mieten.

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Werniri
    Dabei seit: 1207958400000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1262985036000

    Wir waren im August 2008 gleichfalls im Tawana. Zur Klongfahrt sind wir mit der Skytrain (Haltestelle: Sala Daeng) zur Endstation Saphan Taksin gefahren. Am Pier zum Chao Phraya River sind wir mit der Klongfahrt gestartet, dort kannst du auch die Verkäufer antreffen. Mit einem Longtailboot waren wir zu viert ca. 50 Minuten auf den Klongs unterwegs. Eine Fahrt, bei der man viel sieht und die ganz spassig ist. Die Klongfahrt hat uns, nach ein wenig Feilschen, 300 Baht pro Person gekostet.

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • mkfpa
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 4830
    geschrieben 1262987863000

    Fuer die Standard 1.5 Stunden Privat-Tour (mit Stops bei einer Schlangenshow und den Royal Barges) ab, z.B. dem Pier neben dem Oriental, sollte pro Boot nicht mehr wie 1000.- Baht kosten. Eher, den einen oder anderen Hunderter, weniger. (Stand August 2009)

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • SurabayaJohnny
    Dabei seit: 1230508800000
    Beiträge: 1067
    geschrieben 1263007975000

    "Normale" Tickets  für Khlongboote kosten 10-20 Baht.

    Gruß

    S.

    Man entdeckt keine neuen Erdteile, ohne den Mut zu haben, alte Küsten aus den Augen zu verlieren.(A.Gide)
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22040
    geschrieben 1263052760000

    @S.: Dann erzähl mal: Welche Routen in Thonburi gibt es. Wo sind die Haltestellen, etc. Ich glaube, für Otto Normaltourist ist das nicht machbar, oder?!

    The adventures of an ordinary man at war with the everyday world.
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Schicken84
    Dabei seit: 1216598400000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1279633332000

    Guten Tag,

     

    meine Freundin und ich sind Anfang August für vier Nächte in Bangkok.

    Mit Hilfe diverser Reiseführer sowie des Forums und der Reisetipps bei HC haben wir mittlerweile unser Programm in Bangkok  zusammengestellt.

     

    Bei der Planung hat sich aber nun noch eine Frage ergeben. Wir möchten gerne dem Jim Thompson House einen Besuch abstatten und haben gesehen, dass es direkt an einem Kanal/Klong liegt (Saan Saab Canal?). In der Nähe scheint sich laut Karte ein Pier zu befinden (Ban Krua Nua Pier).

    Wäre es reizvoll (quasi als Klongtour) oder besteht überhaupt die Möglichkeit (Anbindung, Entfernung) von dort mit einem Boot bis hin zum Saphan Taksin Pier zu schippern?

     

    Viele Grüße

    Tobias

     

     

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Merz
    Dabei seit: 1110067200000
    Beiträge: 3000
    geschrieben 1279641045000

    Ich kann Dir zwar keine Antwort auf Deine Frage geben ob Du von dort zum Taksin Pier kommst..glaube aber nicht da die Boote halt in den Klongs fahren und nicht unbedingt über den Chayo Phraya. Aber die Fahrt über den Klong ist recht nett und Du kannst von dort in Richtungen Golden Mount fahren und dort eine schöne Aussicht geniessen. Von dort weiter zum Amulettmarkt oder auf dem Weg schauen wie die Bettelschalen für die Mönche in Handarbeit gemacht werden

     

     

    Und Glückwunsch zu der ausgiebigen Reiseplanung mit Hilfe der Forumsbeiträge und diverser Reiseführer. Die Mühe macht sich hier nicht jeder. Zur "Belohnung" ;)   ein Tipp für das Abendessen. Im Schatten der Rama VIII Brücke ist das Khinlom Chom Saphan Restaurant - echt nett da

     

    Viele Grüsse

    Merz

     

    Khinlom Chom Saphan Restaurant

    Mai 2014:Hongkong- Hua Hin - Bangkok+++Rettenberg +++ so viele Bekloppte - so wenig Therapeuten+++den Blinden hilft der Blindenhund - für Dumme gibt es keine Hunde
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22040
    geschrieben 1279647119000

    Nein, das geht nicht. Die Klongboote fahren vom Golden Mount in Richtung Westen knapp nördlich parallell zur Siam Road und später parallel zur Phetchaburi. Eine Linienverbindung zum Chao Phraya besteht leider nicht. Ich bin bisher 3 x mit diesen Booten am Saen Saep gefahren, macht wirklich Spaß und ist ein nahezu touristenfreies Vergnügen. Das nächste Mal möcht ich gerne bis zur Endstelle fahren, die weit östlich des Stadtzentrums liegt.

     

    Hier gibt's einen Reisetipp.

    The adventures of an ordinary man at war with the everyday world.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!