• Urlauber61
    Dabei seit: 1140134400000
    Beiträge: 1992
    geschrieben 1218011924000

    @Meisterkoch73 sagte:

    Der Lost and Found Schalter am Airport Burgas grenzt an eine Besenkamer! :laughing:

    Falls Boris Becker mal nach Burgas fliegt, weiß man ja, wo man ihn dann zu suchen hat. :rofl:

  • Davide16
    Dabei seit: 1187481600000
    Beiträge: 65
    geschrieben 1218030856000

    @miss_varna sagte:

    Mir ist es in BG schon passiert und ich weiß leider auch, daß ich nicht die Einzige bin :disappointed:

    Was die beschädigten Koffer betrifft: Sofort, noch am Flughafen, am Lost & Found-Schalter melden und protokollieren lassen. Die Fluggesellschaft ist verpflichtet, Euch die Reparatur zu bezahlen oder ggf. den Koffer zu ersetzen!

    Naja jetzt ist es eh zu spät dort noch was zu machen.

    Bei unseren Bekannten wurde der ganze Koffer durchwühlt (s.Thread-Anfang) und Wertgegenstände geklaut, aber diese waren super gut versteckt und die haben sofort am Bus die Reiseleitung bescheid gesagt und die hat dazu gar nichts gesagt und nur sie sollen so schnell wie möglich in den Bus einsteigen. Ich denke mal das die alle was damit zu tun haben. Angefangen von denen die das Gepäck nach oben schicken bis zur Reiseleitung.

  • Bulgarienfan
    Dabei seit: 1091923200000
    Beiträge: 2713
    geschrieben 1218038025000

    ##Ich denke mal##

    Hm....

    ## das die alle was damit zu tun haben. Angefangen von denen die das Gepäck nach oben schicken bis zur Reiseleitung.##

    Genau. Deswegen dauert das auch immer so lange, bis der Bus losfährt. Die werden sich über den Aufteilungsmodus nicht so schnell einig.

    Einmal Bulgarien - immer Bulgarien! Once in Bulgaria - forever in Bulgaria! Веднъж в България – завинаги в България! Однажды в Болгарии – навсегда в Болгарии!
  • ronny215
    Dabei seit: 1292544000000
    Beiträge: 2239
    geschrieben 1218044852000

    Was'n Quark :frowning:

    "Davide16" - du stellst da Behauptungen auf, die nicht so ok sind!

    In meiner BG-Laufbahn ist das noch nie passiert. Und ich war sehr oft dort.

    Wenn obskure Sachen im Koffer sind und das wird beim Sicherheits-Check geortet, muss der Koffer irgendwie geöffnet werden. Und Zahlenschlösser etc. werden eben geknackt. Das geschieht aber selten am Ankunfts-Airport, sondern vor dem Abflug. Und somit ist die Reiseleitung raus, denn die erscheint erst zur Begrüßung am Ziel-Airport! Egal welches Land Ziel ist! :frowning:

  • sonnenstrand66
    Dabei seit: 1217289600000
    Beiträge: 73
    geschrieben 1218045394000

    Hallo,

    wir waren im Juli 2007 in Bourgas und hatten keine Probleme. Unsere Koffer haben wir nach kurzer Zeit bekommen und das Personal war auch sehr nett. ;)

  • bulgariareise
    Dabei seit: 1084752000000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1218052821000

    Hy ich will nur sagen das es nicht stimmt wegen dem Abflughafen bin am Freitag Von Bulgarien zurückgekommen!!Und beim Hinflug haben sie den koffer durchleuchtet und da war der koffer Heil und zu!!Doch in Burgas kammen erst ein parr koffer und dan gar nichts mehr,erst nach 20 min gin es loss und da kam auch mein koffer aber ohne schloss!! Er würde geöffnet

    defenetiv in burgas aber Gestohlen wurde nichts!!Aber es ist nomalerweise üblich das man ein zettel in den koffer legt wen man ihn aufmacht!!

  • ronny215
    Dabei seit: 1292544000000
    Beiträge: 2239
    geschrieben 1218057270000

    Moment - Wo die Koffer beim Hinflug durchleuchtet werden, das bekommst du doch gar nicht mit.

    Du checkst ein, der Koffer geht aufs Band und du siehst den erst am Ziel-Airport wieder. Du kannst das Durchleuchten doch gar nicht mitbekommen :?

    Was dazwischen passiert ist doch logo, oder?

    Die suchen ja nicht nach den Schlüpfer deiner Gattin, sondern nach gefährlichen Dingen. Und das ist Priorität beim Abflug, nicht beim Landing, bzw Checkout.

  • Meisterkoch73
    Dabei seit: 1193788800000
    Beiträge: 97
    geschrieben 1218071008000

    Von mir aus können sie meinen Koffer öffnen und wenn sie Bock haben auch duchwühlen! Nur finden werden sie da nichts gutes! :laughing: Das wichtigste hab ich immer in meinem Rucksack und der ist mir heilig! Da kommt keiner ran! Kamera, Handys unsw.! Ich denke das sind alles (leider) einzelne Vorkommnisse die es auch überall in der Welt gibt!

    Meinem Kumpel haben sie mal von Istanbul nach Paderborn seinen Discman geschort! Er hatte kein Schloss!

    Also, wichtige Dinge ab ins Handgepäck!

  • Stritzipetzi
    Dabei seit: 1206662400000
    Beiträge: 275
    geschrieben 1218099047000

    Hallo, wir hatten heuer sogar Keyboard, und sonstige wirklich heikle und teure Sachen aufgegeben.

    Und siehe da, wir haben alles wieder in super Zustand zurückbekommen.

    War alles kein Problem.

    Wir waren zu unserer Verwunderung selber überrascht, da wir voriges Jahr auf Mallorca , echt Schwierigkeiten, mit unseren Teilen hatten.

    ( Zur Aufklärung - wir haben eine Musikgruppe mit )

    also diese Horrorgeschichten finde ich :disappointed:

    Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erleben und erzählen !!! ;-)
  • vanni500
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1218135522000

    Vor 3 Jahren sind mir auch Wertgegenstände aus dem Koffer geklaut worden. Beim Koffer packen habe ich irgendwie überhaupt nicht darüber nachgedacht und einfach meinen Schmuck mit in die Kulturtasche getan - ich weiß, war schön blöd :disappointed:

    Auf jeden Fall ist es mir erst im Hotel aufgefallen, als ich den Koffer geöffnet habe. Der war komplett zerwühlt. Die Reiseleitung hat sich leider überhaupt nicht darum gekümmert und meinte "jeder müsste sofort am Flughafen überprüfen, ob mit dem Gepäck alles okay ist".

    Das würde ich echt gerne sehen, wie jeder am Gepäckband erstmal seinen Koffer öffnet und alles überprüft :laughing:

    Auf jeden Fall habe ich aus dieser Aktion gelernt, seitdem kommt ein dickes Schloss an den Koffer und die Wertsachen immer ins Handgepäck

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!