• Jackfruit
    Dabei seit: 1181952000000
    Beiträge: 997
    geschrieben 1204734451000

    Novo S. Petri ist kein Klotz sondern eine Urbanisation, wie es leider viele gibt in Spanien.

    Aber da ich unbedingt am Meer sein will, habe ich keine andere Wahl. Wir werden uns aber tagsüber mit viel andalusischem Flair umgeben. Ich habe in Tarifa eine Freundin, die dort eine Eidiele hat. Die wird mich schon in die richtige Richtung weisen ...

    Die besten Reisen, das steht fest, sind die oft, die man unterlässt.
  • anita
    Dabei seit: 1088899200000
    Beiträge: 676
    geschrieben 1204738063000

    Warum mietest du nicht eine Ferienwohnung in der Nähe von Tarifa oder in Tarifa direkt? Deine Freundin kann dir da auch bestimmt helfen. Da ist es sicher nicht so touristisch wie in anderen Orten.

    anita

    :shock1:

  • sole-luna
    Dabei seit: 1142726400000
    Beiträge: 1229
    geschrieben 1204755875000

    Hallo,

    käme evtl. auch Conil in Frage? Ich habe dazu im Thread Hauptsaison/Nebensaison schon etwas geschrieben und möchte das nicht nochmal alles tippen. Empfehlen kann ich auf jeden Fall die Hotels der Fuerte-Kette (4*), allerdings sind sie nicht ganz billig. Die Lage ist aber einmalig, man ist zu Fuß auch schnell im Ort. Ansonsten: schau Dir doch mal die Bewertungen für das 3-Sterne-Hotel Flamenco Conil an, ca. 3 km außerhalb liegend. Dürfte Deinen Wünschen sehr nahe kommen ...

    LG Brigitte

  • Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1204757772000

    Novo Sancti Petri ist fürchterlich: unübersichtlich, Hotel an Hotel, sonst nichts. Und dazwischen Golfplätze. Einsame Lage des Hotels??? Naja...

    Rota wäre eine gute Wahl, vielleicht käme auch Chipiona in Frage. Tarifa hat eine sehr schöne Altstadt und ist bei Windsurfern/Kitern beliebt, weil es dort immer recht windig ist. Conil selbst ist ein netter Ort, aber nur wenige Kilometer entfernt besteht die Gegend auch nur aus Ferienappartments mit nichts darum herum.

    Mein Favorit ist Cadiz, wie von fraenni vorgeschlagen, danach Rota und Conil, jeweils eine Unterkunft in unmittelbarer Strand- und Zentrumsnähe.

    .... Geschmackssache....

  • Jackfruit
    Dabei seit: 1181952000000
    Beiträge: 997
    geschrieben 1204796536000

    Also wie schon gesagt, mir war ein günstiges Hotel in Strandlage mit gutem Frühstück & Abendessen wichtig. Die Urbanisation kann ich ja vernachlässigen, wenn wir sowieso jeden Tag unterwegs sind. Wir wollen es sogar schaffen, bis nach Granada zu kommen, wegen der Alhambra. Aber ich glaube dass es in unserer Nähe sogar noch schönere Städte gibt.

    Wie ist das mit Leihwagen? Soll man die schon hier in Deutschland buchen, oder erst vor Ort? Ich glaube Leihwagen sind in Spanien günstig.

    Danke für Eure Tips. Ich bin noch ein Spanienanfänger...

    Die besten Reisen, das steht fest, sind die oft, die man unterlässt.
  • artusundluna
    Dabei seit: 1108512000000
    Beiträge: 411
    geschrieben 1204796955000

    @Brigitte & Manfred sagte:

    käme evtl. auch Conil in Frage?

    Empfehlen kann ich auf jeden Fall die Hotels der Fuerte-Kette (4*), allerdings sind sie nicht ganz billig. Die Lage ist aber einmalig, man ist zu Fuß auch schnell im Ort. Ansonsten: schau Dir doch mal die Bewertungen für das 3-Sterne-Hotel Flamenco Conil an, ca. 3 km außerhalb liegend. Dürfte Deinen Wünschen sehr nahe kommen ...

    Hallo, ich kann mich Brigitte in allen Punkten nur anschließen! Conil ist eine super Alternative zu Novo Sancti Petri, da ein charmanter Ort am 14 KM langem Strand. Die 4-Sterne-Hotels liegen davor in einer Kette direkt am Strand. Die beiden Fuerte-Hotels sind meine Lieblingshotels, super Service, super Essen, geschmackvolle Einrichtung.

    Und bei EINSAMER Strandlage habe ich auch sofort an das Flamenco gedacht, das kenne ich nicht persönlich, hat wohl aber sehr viele (meist ältere) Stammgäste.

    Ciao, Karin

  • artusundluna
    Dabei seit: 1108512000000
    Beiträge: 411
    geschrieben 1204797051000

    @Jackfruit sagte:

    Wir wollen es sogar schaffen, bis nach Granada zu kommen, wegen der Alhambra. Aber ich glaube dass es in unserer Nähe sogar noch schönere Städte gibt.

    Sevilla, Cadiz, Ronda sind ganz, ganz toll. Granada leider ziemlich weit zu fahren.....

  • Jackfruit
    Dabei seit: 1181952000000
    Beiträge: 997
    geschrieben 1204798847000

    Von Conil nach Granada....wieviel km werden das wohl sein?

    Vielleicht 300 km ?

    Die besten Reisen, das steht fest, sind die oft, die man unterlässt.
  • kutte
    Dabei seit: 1124928000000
    Beiträge: 790
    geschrieben 1204810910000

    Von Conil nach Granada ist eigentlich nicht an einem Tag zu schaffen, ich meine, es sind sogar mehr als 300 km. Für die Alhambra gehen schon einige Stunden drauf, dann hast du aber noch nichts von Granada gesehen.

    Mich wundert ein wenig, dass du wohl viel von Andalusien sehen willst, aber von einem Ort aus planst. Im Mai gibt es doch überhaupt keine Probleme, eine Unterkunft zu finden. Fahr doch einfach erstmal los und suche dir vor Ort etwas, was dir gefällt.

    Mich wundert auch, dass du bei deinem Wunsch, viel zu unternehmen, HP buchen willst. Du bist zeitlich festgelegt, gerade bei längeren Ausflügen, und vor allen Dingen, du verpasst doch gerade, das Beste, nämlich das schöne andalusische Flair in den typischen Tapas-Bars oder Restaurants (die du in Novo S. Petri natürlich auch nicht finden wirst).

    Ich habe schon häufig Spanien bereist und werde auch im Mai 4 Wochen durch Spanien fahren. Ich kann mich nur dem Rat anschließen, Conil als Standort zu wählen oder eine schöne Rundreise zu planen.

  • Jackfruit
    Dabei seit: 1181952000000
    Beiträge: 997
    geschrieben 1204811910000

    Ich wiederhole nochmal meine Frage, vielleicht kann jemand helfen:

    Wie ist das mit Leihwagen? Soll man die schon hier in Deutschland buchen, oder erst vor Ort? Ich glaube Leihwagen sind in Spanien günstig.

    Danke

    Die besten Reisen, das steht fest, sind die oft, die man unterlässt.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!