• juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12725
    geschrieben 1227284590000

    Leute- eßt Deutsche Bananen :laughing:

    und importiert welche IN die Karibik :D

    ++++

    Die Mangos kosteten in Kuba nur 25 cent/stück

    Kindskopfgroße allerdings ;)

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • neskoba
    Dabei seit: 1156291200000
    Beiträge: 112
    geschrieben 1227284910000

    @ronja - ich weiß wie die Kokosnüsse dort aussehen, war dieses Jahr auf Kuba und genau deshalb will ich ja Kokosnüsse von dort und keine ausm Supermarkt.

    Bei Bananen hab ich einfach festgestellt, das sie in Kuba wie auch in Mexiko einfach besser geschmeckt haben. Das selbe gilt für die Ananas.

    Zitronen, Orangen und Limetten - ich glaub ich hab ne zweite Persönlichkeit :shock1:

    Viele Grüße - neskoba

  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1227285658000

    Hallo,

    klar schmecken diese Obstsorten dort anders. Denn Bananen werden beispielsweise komplett grün geerntet. So auch transportiert. Damit sie auch so bleiben werden diese dann in einer Schutzathmosphäre (ich meine Kolendioxid) gelagert, und erst bei Bedarf wird bei diesen Bananen dann wieder über die Reifefolie der Reifungsprozess wieder in Gang gesetzt. Denn die Plastikfolie in den Bananenkartons kommt erst bei uns drum.

    Genau aus diesem Grund schmecken auch die eigenen Tomaten aus dem eigenen Garten wie solche und nicht wie rot gefärbtes holländisches Wasser!

    Sicher das gleiche Prinzip bei anderen Früchten.

    Gruß

    Berthold

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12725
    geschrieben 1227286480000

    Denn die Plastikfolie in den Bananenkartons kommt erst bei uns drum.

    äh,äh

    Irrtum

    kannst ja selber googeln, wiki :D

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1227295080000

    neskoba, wenn du die Cocos als Dekozwecke brauchst, wie bekommst du das Innere raus, ohne die Früchte zu zerstören? Wenn man die einfach so lässt, wie sie sind fangen die doch an zu schimmeln :?

  • neskoba
    Dabei seit: 1156291200000
    Beiträge: 112
    geschrieben 1227298427000

    Die Kokosnüsse müssen nur bis zum 3. Januar halten.

    Da haben wir ein Fest, wo die Tischdeko aus Früchten und Palmenwedeln besteht.

    Aber danke für den Tipp.

  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1227302085000

    Ah ja, hab mir schon überlegt, ob man sie vielleicht im Ofen langsam trocknen könnte.

  • salamander1
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10648
    geschrieben 1227302805000

    Nein, dann wird die hübsche grüne Schale braun und fällt ab, genau wie wenn sie in der Sonne liegen würde ;)

    Einem frohen Gemüt lacht die Sonne auch bei Regenwetter.
  • ukeca
    Dabei seit: 1192924800000
    Beiträge: 59
    geschrieben 1227438015000

    Ich habe seit 3 Jahren eine mitgebrachte Kokosnuss als Dekoration liegen. Sie schimmelt absolut nicht, sondern vertrocknet und wird ganz leicht und viel kleiner. Maracuja und Guaven habe ich auch mitgebracht, aber eigentlich nur um aus den Kernen Pflanzen zu ziehen. Hat alles problemlos geklappt.

  • neskoba
    Dabei seit: 1156291200000
    Beiträge: 112
    geschrieben 1227523984000

    Guaven und maracuja - mmmmh lecker!!!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!