suche info zu den ausflügen playa grande und die blaue lagune!!

  • püppi3004
    Dabei seit: 1152403200000
    Beiträge: 148
    geschrieben 1237393573000

    suche imformationen über die ausflüge playa rande und die blaue lagune

    kann mir da jemand weiterhelfen?

    was gibt es da zu sehen? sind die ausflüge zu empfehlen

    würde mich über eine genaue auskunft der 2 ausflüge freuen.

    lg püppi3004

  • santolibre
    Dabei seit: 1220140800000
    Beiträge: 257
    geschrieben 1237402549000

    Aaaalso ..... wie der Name schon sagt handelt es sich um nichts weiter, als einen großen Strand, der nicht einmal schön ist. Die Tour dorthin wird zur Hälfte von den Buden- und "Restaurant"-Besitzern gesponsort, dat sacht alles. Schade um den Urlaubstag.

    Wirklich schöne Strände und Schnorchelreviere gibts im Norden in Punta Russia, bis dahin ist`s auch nicht weit.

    Die blaue Lagune, oder Laguna Gri Gri ist eine Lagune in einem wunderschönen und tierreichen Mangrovenwald. Tierreich heisst aber auch, dass dort die dominikanische Luftwaffe (Moskitos) ihr Hauptquartier hat und nach der Bootstour sah ich aus wie`n Streuselkuchen. Bei der Tour ist aber auch genügend Zeit für einen Stadtbummel. Rio San Juan ist noch typisch dominikanisch und man bekommt einen Einblick in den Alltag der Dominikaner.

    Gruss

    Achim

    Santolibre con Barcelò, y nada mas!
  • xxursulaxx
    Dabei seit: 1153440000000
    Beiträge: 746
    geschrieben 1237410410000

    Hallo Püppi,

    Hallo Achim,

    soviel ich weiss, liegt der Playa Grande von Puerto Plata aus Richtung Samana, Punta Russia ist aber in Richtung Luperon, bzw. Monte Christie. Ist das richtig :frowning:

    Und ist Punta Russia nicht auch Paradies Island :frowning: Oder bringe ich jetzt alles durcheinander?

    Gruss Ursula

  • santolibre
    Dabei seit: 1220140800000
    Beiträge: 257
    geschrieben 1237413105000

    Nee, du liegst vollkommen richtig, warum ? Das sogannte Paradise Island ist Punta Russia vorgelagert. Auch der Norden wollte halt seine Bacardi Insel haben, war aber schon von Samana belegt.

    Gruss Achim

    Santolibre con Barcelò, y nada mas!
  • xxursulaxx
    Dabei seit: 1153440000000
    Beiträge: 746
    geschrieben 1237480543000

    Hallo Achim,

    naja, weil du Püppi Punta Russia empfohlen hast, und das doch dann die ganz andere Richtung ist. Wenn die nur zum baden vom Playa Grande zum Punta Russia will, hat sie ja erst einen halben Wandertag vor sich!

    Schön ist es dort doch auch und wenn, dann wäre doch Las Terrenas näher und der ist doch auch sehr schön!

    Gruss Ursula

  • santolibre
    Dabei seit: 1220140800000
    Beiträge: 257
    geschrieben 1237484783000

    @ursula

    jetzt bringst du wirklich mal was durcheinander. Püppi macht Urlaub im Grand Oasis in POP und von da ist es nun mal ungleich näher nach Punta Russia. Und meiner Meinung nach lohnt ein Ausflug zum Playa Grande aus o.g. Gründen nicht. Las Terrenas ist natürlich wunderschön, aber nach dort wird ja leider keine Tour angeboten und von POP ist`s bis dorthin ja nun wirklich ne halbe Weltreise.

    Gruss

    Achim

    Santolibre con Barcelò, y nada mas!
  • püppi3004
    Dabei seit: 1152403200000
    Beiträge: 148
    geschrieben 1237486090000

    Hallo Ursula und Achim,

    Ihr habt mich beide missverstanden mich interesierten nur die beiden Ausflüge

    Playa Grande und die Blaue Lagune .hatte was davon im Netz gelesen und wollte wissen ob sich dorthin ein Ausflug lohnt.Die Paradiesinsel machen wir auf jeden Fall.Steht schon ganz oben auf unsere Ausflugsliste. Wenn Ihr noch andere Vorschläge habt wäre ich sehr dankbar. Wie Achim bereits schrieb sind wir im Grand Oasis Marien untergebracht. es sollte auch nicht soweit weg sein da wir ein 6-jähriges Kind dabei haben.

    Gruss Püppi3004

  • santolibre
    Dabei seit: 1220140800000
    Beiträge: 257
    geschrieben 1237488204000

    Also unsere Tochter war jetzt dreimal mit im Norden (mit 3, 6 und 8) und die war von allen Ausflügen wenig begeistert, Pool, Strand und Kinderanimation waren immer interessanter. Nur die Seilbahnfahrt auf den Isabelle de Torres war jedesmal Töchterchens Pflichtprogramm.

    Gruss

    Achim

    Santolibre con Barcelò, y nada mas!
  • xxursulaxx
    Dabei seit: 1153440000000
    Beiträge: 746
    geschrieben 1237557422000

    Sorry Achim, ich dachte wirklich Püppi wäre irgendwo in der Nähe von San Juan :(

    Ja, Püppi ich würde dir auch die Gondelbahn rauf auf den Pico Isabella de Torres empfehlen. Ansonsten macht nicht zuviel mit eurer Tochter, die verarbeiten das ja garnicht in dieser Menge. Die hat am Anfang erstmal mit der Zeitumstellung zu tun und dann sind auch schon ein paar Tage um.

    Grüsse an alle Ursula :kuesse:

  • santolibre
    Dabei seit: 1220140800000
    Beiträge: 257
    geschrieben 1237572299000

    Wir haben auch wirklich nur eine Tour mitgemacht (Jeepsafari), Linda war damals 6 und nicht "begeistert" :laughing: Ansonsten sind wir in meiner früheren Wahlheimat gerne mal mit nem Leihwagen unterwegs, da können wir anhalten wo, und tun was wir wollen. Und wenn die Kleine nicht "fremdelt", die Kinderanimation im Oasis ist so gut und kompetent, dass man nach Absprache auch mal solo ne Tour unternehmen kann.

    Ansonsten ist die Seilbahn wirklich zu empfehlen,es bietet sich an, einen Stadtbummel anzuhängen. Einfach an der Hauptstrasse ein Taxi Publico anhalten (hellblau), wenn ihr kein spanisch könnt, nen Zettel schreiben: Isabelle de Torres y mastarde Placa de Central 2 Horas! 400 Pesos.

    Das mag zwar viel klingen (ca. 9 €), aber dafür fährt der zur Seilbahn, wartet dort, bringt euch dann zur Innenstadt, wartet wieder 2 Stunden und bringt euch dann zurück zum Hotel. Ihr habt einen Supertag und der Fahrer auch, denn die Taxiabzocke direkt vorm Hotel lässt den armen Kerlen keine Kunden mehr.

    Wenn ihr gute Shoppingadressen braucht .... nur zu :D

    Gruss

    Achim

    Santolibre con Barcelò, y nada mas!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!