• carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1144786245000

    Jetzt muß ich doch mal in öffentlicher Form nachfragen, wer noch alles Erfahrung in Punkto Karibik (z. B. Dom. Rep.) im Vergleich zu anderen Urlaubsgebieten gemacht hat. Folgender Hintergrund:

    Mit Entsetzen habe ich die letzten neuen Hotelbewertungen von Urlaubern bzgl. Urlaub in der Dom. Rep. gelesen u. festgestellt, daß manche ja mit gar nichts zu frieden sein können u. nur am rummeckern sind, sogar beleidigend wirken. Jeder der in der Dominikanischen Republik bisher Urlaub gemacht hat weiß, daß es sich hierbei um ein Gebiet handelt welche mit der dritten Welt gleich zu stellen ist. Das dann auch der Standart in diesen Gebieten vieleicht nicht ganz dem europäischen entspricht versteht sich wohl von selbst. Natürlich ist jede Person was anderes gewohn, jeder legt auch auf unterschiedliche Dinge wert. Jedoch so gar nicht zufrieden zu sein? Naja. Da ich den europäischen Standart kenne weiß ich, daß dieser natürlich etwas besser ist. Aber wie ist es allgemein in der Karibik? Die Hotels sind doch eigentlich alle gleich (ob Mexiko, Dom. Rep. usw.). Gibt es im Vergleich zur Dom. Rep. qualitativ so kravierende Unterschiede im Vergleich zu anderen karibischen Orten?

  • mellygirl
    Dabei seit: 1062547200000
    Beiträge: 2657
    geschrieben 1144787217000

    Hallo Carsten,

    also ich seh das anders, nicht alle Hotels sind gleich! Du kannst den Standard von Mexiko nicht mit der Dom.Rep vergleichen.

    Sagte mir sogar ne Tante von RIU, die immer die Umfragen machen. Das war in Jamaika, als ich sie danach fragte.

    Sie meinte Mexiko ist das Reiseziel, das von RIU am meisten gefördert wird und heute mit Service etc top ist, da kommen so Länder wie Dom.Rep und Jamaika nie hin.

    Also ich kenn nun RIU Dom.Rep, RIU Mexiko und auch RIU Jamaika und die RIU-Tante hat absolut Recht, Mexiko ist spitzenmäßig, überhaupt nicht mit der Dom.Rep zu vergleichen.

    ABER...das liegt eben auch daran, dass Dom.Rep und Jamaika noch "Dritte Welt-Land sind!

    Mexiko ist da ja schon supermodern.

    Man kann die einzelnen karibischen Reiseziele nie miteinander vergleichen, geht nicht.

    Es kommt doch immer drauf an, auf was ein Urlauber Wert legt.

    Will er sich nur an den STrand legen?

    Dann soll er in die Dom.Rep, das ist bezahlbar und genügt.

    Will er Kultur? Dann ist er in der Dom.Rep wie auch in Jamaika nicht so gut aufgehoben und sollte nach Mexiko reisen.

    Sicher hat Mexiko nicht den weitläufigen Sandstrand, dafür kann man überall hinfahren und andere Ecken erkunden.

    Also... ich denke mal, auch die Iberostars in Mexiko haben einen höheren Standard, kosten dafür auch mehr.

    Gruss

    Melly

  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1144788065000

    Hi Melly,

    ui das hätte ich gar nicht gedacht. Hm. Na dann versteht ich das doch wohl jetzt etwas besser. Trotzdem gibt es anscheinend Leute die mit gar nichts zufrieden sind.

    Liebe Grüße,

    carsten

  • Carsten_K
    Dabei seit: 1099180800000
    Beiträge: 33
    geschrieben 1144788564000

    Hallo Namensvetter ... hallo Mellygirl ...

    bisher waren wir im Iberostar Paraiso Mexico und Iberostar Bavaro Punta Cana. Das man beide nicht unbedingt vergleichen kann stimmt. Armut gibt es in Mexico auch ... reichlich ... Tageslohn 10 USD für einen Tagelöhner ist nicht die Welt und mit 10 Personen in einer (Entschuldigung für diesen Vergleich) "Gartenlaube" wohnen auch nicht. Aber Mexico hat zweifelfrei den höheren Standard und auch die höheren Preise. Sehr viel zu sehen und zu erleben... DomRep Punta Cana ist zwar auch für Ausflüge gut, bietet sich aber auch (zumindest Punta Cana) für einen traumhaften Strandurlaub an.

    50 km Sandstrand sind halt nicht ohne. Der Service ist normalerweise auch sehr gut ... vielleicht sieht man hier ein bischen mehr aufs Trinkgeld .. 1 USD pro Tag für das Zimmermädchen wirken schon erstaunlich. Fragt man sich also nur was man möchte ... der Service ist jedenfalls dem von Spanien weit überlegen ... und solche Shows bekommt man wohl auch nur in der Karibik geboten. Lasse mich aber gerne belehren und bin für Tipps dankbar. Gruß Carsten_K

    Gruß Carsten
  • siha
    Dabei seit: 1106870400000
    Beiträge: 623
    geschrieben 1144789101000

    Hallo,

    kann auch nur entweder mit Eurpa oder mit nur Domi vergleichen.

    Wir waren als wir noch Kinderlos waren in den 90er Jahren 4x in Punta Cana-selbst da erlebten wir bei 4 oder 5 Sternen weite unterschiede.

    Bacello Bavaro Komplex (b. Beach und Casino)

    Punta Cana Beach Resort

    Fiesta Beach (jetzt wohl Palladium)

    Das Fiesta z.b war damals das beste was wir hatten-vom essen Service etc. Punta Cana Beach das weit aus schlechteste der Strand und essen konnte man nicht vergleichen.

    Beach war okay aber das Casino im gleichen KOmplex um einiges besser.

    Aber im Vergleich zu Europa mach das ganze Flair etwas aus-es ist halt eine andere Welt :-) Die Freundlichkeit..das ganze drum her rum.

    Wir hoffen das wir diesmal nach 10 Jährige Pause nicht enttäuscht sind und haben uns ein Hotel mit hohen Bewertungen rausgesucht :-)

    Aber es gibt halt überall Leute die etwas zu kritisieren haben auch wenn alles perfekt ist. .-(

    Gruß

    siha

  • Carsten_K
    Dabei seit: 1099180800000
    Beiträge: 33
    geschrieben 1144790219000

    Also Punta Cana käme für uns entweder wieder das Iberostar Bavaro (wenn möglich dies) oder das Bahia Principe Punta Cana Resort in Frage HQ10 soll auch ganz gut sein ... RIU ist geschmackssache .. wie eigentlich alles ... Diesmal im Juni sehen wir uns mal Puerto Plata im Iberostar Costa Dorada um. ...

    Pläne sind für Kuba Havanna und Cayo Guillermo, DomRep Samana, Mexico Rundreise mit Strandurlaub im IB Paraiso(sparen)... Alles natürlich nicht sofort ... damit kein falscher Eindruck entsteht ... aber wir lieben die Karibik ...

    Gruß Carsten_K

    Gruß Carsten
  • sunStyle
    Dabei seit: 1141171200000
    Beiträge: 181
    geschrieben 1144830005000

    Hallo alle zusammen!

    Ich war 2000 in der Dom. Rep. und ich muss sagen dieses Erlebnis ist mir bis heute noch in Erinnerung...

    Ich denke, weil die Dom. Rep. soviel Armut hat, ist dieses so Einmalig....

    Die Menschen dort sind viele glücklicher ohne Reichtum als mit...

    Wir haben einige Ausflüge miterlebt und es war wirklich sehr schön mit anzusehen wie gut es vielen mit quasi nichts geht.

    (Das soll mal ein Beispiel an uns Deutschen sein :D )

    Ich persönlich war noch nie in Mexiko....doch aus Erzählungen weiß ich das man Mexiko und Dom. Rep. nicht miteinander vergleichen kann.

    LG, Sun

    Ps. Im August gehts wieder in die Dom. Rep. *freu* :D

  • TommyA
    Dabei seit: 1093996800000
    Beiträge: 3967
    geschrieben 1144830904000

    @'mellygirl' sagte:

    Mexiko ist da ja schon supermodern.

    Mexico ist mitlweile ein sogenanntes Schwellenland und weder supermodern noch 3. Welt.....

    Gruß

    Tom

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1144842046000

    Ob man zufrieden ist, hat meiner Meinung nach nichts damit zu tun, daß die DomRep ein Dritte-Welt-Land ist, sondern ob sich ein Hotel-Management Mühe gibt, den Ansprüchen zu genügen.

  • mmoebiu3
    Dabei seit: 1141171200000
    Beiträge: 576
    geschrieben 1144851372000

    also ich war vor 2 jahren dort und mir hat es suuuuper gefallen. Wie es in anderen karibischen Regionen ist, kann ich nicht sagen, da ich in noch keinen anderen war. wie aber meine vorredner sagten, kann man die länder sicher nicht miteinander vergleichen. Auch in der Domrep würde ich nicht alle Hotels über einen Kamm ziehen. Es gibt auch dort gute und schlechte Hotels.

    Wenn ich meinen Urlaub aussuche gehe ich nicht danach wie gut es dem Land geht oder nicht, sicher informiere ich mich über die Situation der Leute.... . Aber für mich spricht grundsätzlich nichts dagegen ob es ein Dritte Welt Land ist oder nicht. Wenn keine Touristen kommen geht es denen ja noch schlechter, da keiner mehr Geld verdient. Ich glaube von der Seite muss man es auch mal sehen. Zudem sind die Leute dort super drauf, alle sind sehr nett und bemühen sich wahnsinnig. Wir hatten auf jeden Fall mit den Angestellten einen riesen Spass.

    In welche Anlage du fährst ist dein Problem. Mit Iberstar und Rui kann man sicherlich nix falsch machen. Bei RUI stören mich nur die vorher festgelegten Essenszeiten. Ich war in einem Iberostar und einem Hilton in Puerto Plata drin. Der erste Eindruck war sehr gut.

    Meine Meinung ist, dass du dich auch nicht immer von allen Bewertungen sooooo sehr beeinflussen lassen darfst. Mir hat es in unserer Anlage gut gefallen, obwohl sie eine schlechte Bewertung hat. Ich muss aber auch sagen, dass ich nicht unbedingt der Meckerer bin.

    - Viele haben sich aufgeregt, dass die Leute zu langsam sind - das ist halt nun mal im Süden so.

    - Unfreundlichkeit - dazu kann ich nur sagen: wie man in den Wald hineinruft so schallt es wieder hinaus.

    - unsere anlage war schon etwas älter - kein kritikpunkt für mich, war alles sauber und ein gut eingespieltes team

    usw. usw.

    wo du letztendlich hinfährst (puerto plata, Punta cana) hängt von deinen persönlichen ansprüchen ab. Nur wegen der "3. welt" nicht hinzureisen ist quatsch. ich kann das land nur wärmstens emfehlen. Die freuen sich über jeden Touri.

    Liebe Grüße

    Melanie

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!