• sunshine48
    Dabei seit: 1302652800000
    Beiträge: 5301
    geschrieben 1330783646000

    Ein Mann geht in die Kneipe und setzt sich an den Tresen.

    Als der Wirt fragt was er will, antwortet er: "Ich wette mit Dir um ein Bier, dass ich etwas in meiner Tasche habe, das Du noch nie gesehen hast!"

    Der Wirt, mit allen Wassern gewaschen, geht auf die Wette ein.

    Daraufhin öffnet der Gast seine Jackentasche und holt ein kleines

    30cm grosses Männchen heraus und stellt es auf den Tresen.

    Das Männchen sieht aus wie der berühmte Autor Simmel und geht den Tresen entlang, schüttelt jedem Gast die Hand und sagt: "Guten Tag, sehr erfreut,

    mein Name ist Simmel, ich bin Literat."

    Der Wirt, der sowas noch nie gesehen hat, ist völlig aus dem Häuschen und fragte ihn, woher er das Männchen hat.

    Daraufhin antwortet ihm der Gast:" Geh raus, die Strasse entlang, bis Du

    an eine Ecke mit einer Laterne kommst. Dann reibe an der Laterne und es erscheint Dir eine gute Fee."

    Der Wirt rennt sofort los, kommt bei der Laterne an und befolgt die

    Anweisungen des Gastes. Daraufhin erscheint ihm die gute Fee und gewährt

    ihm einen Wunsch.

    Der Wirt überlegt nicht lange und sagt: "Ich hätte gerne 5 Millionen in kleinen Scheinen."

    Die Fee klopft mit ihrem Zauberstab an die Laterne und 'Puff...', der Wirt hat 5 Melonen in der Hand und um ihn herum lauter kleine Schweine.

    Stinksauer geht er zu seiner Kneipe zurück und sieht seinen Gast noch am

    Tresen stehen. Er geht zu ihm und schimpft: "Deine Fee ist wohl schwerhörig,

    ich wollte 5 Millionen in kleinen Scheinen und bekomme 5 Melonen und lauter kleine Schweine."

    Da sagt der Gast: "Klar ist sie schwerhörig, oder dachtest du allen ernstes,

    ich wünsche mir einen 30 cm grossen Simmel???"

    Wer wirklich reich sein möchte, sollte viel mehr Träume haben, als die Realität je zerstören könnte. - unbekannt -
  • minaton
    Dabei seit: 1235260800000
    Beiträge: 237
    geschrieben 1330798223000

    Der Sohn kommt nach Hause und sagt ganz aufgeregt zum Vater: "Ich hatte gerade mein erstes Mal."

    Sagt der Vater: "Das ist toll, Sohn. Setz dich und erzähl, wie es war."

    Sohn: "Erzählen gerne, aber sitzen geht jetzt erstmal nicht."   :crazy:

  • edithe
    Dabei seit: 1242518400000
    Beiträge: 10738
    Zielexperte/in für: Türkische Riviera
    geschrieben 1330800395000

    Eine ältere Krankenschwester erzählt ihrer

    jungen Kollegin: „Stell dir vor, auf der

    Station ist jetzt ein Seemann, dessen ganzer

    Körper mit Tätowierungen bedeckt ist. Sogar

    auf seinem Glied steht ein Wort: Adam.“ Die

    junge Schwester belehrt sie: „Ich hab’s auch

    schon gesehen, aber da steht nicht Adam,

    sondern Amsterdam.“ :crazy:

    Oma und Opa

    Opa steht nach dem Frühstück auf und zieht sich die Jacke an.

    Fragt die Oma:" Wohin willst du?" "in die Apotheke Viagra kaufen!"

    Die Oma: "ich komme mit!" "Warum denn das?" will der Opa wissen

    " Wenn du das rostige Ding wieder in Betrieb nehmen willst,

    brauche ich eine Tetanusspritze!" :sm4:

    Und wenn wir die ganze Welt durchreisen um das Schöne zu finden,wir müssen es in uns tragen sonst finden wir es nie.♡
  • Heike68
    Dabei seit: 1141948800000
    Beiträge: 6906
    geschrieben 1330847718000

    @ edithe

    den Seemann-Witz kenne ich in etwas anderer Form

    ... Freundin ist eifersüchtig, weil er auf sein Glied "Rumbalotte" tätowiert hat...

    war dann aber "Ruhm und Ehre der baltischen Flotte"... ;)

    Zu wissen, man könnte, ist besser, als zu glauben, man muss...
  • edithe
    Dabei seit: 1242518400000
    Beiträge: 10738
    Zielexperte/in für: Türkische Riviera
    geschrieben 1330894237000

    @Heike..

    So wiederum , kenne ich es nicht..

    Immer wieder interessant.. ;)

    Und wenn wir die ganze Welt durchreisen um das Schöne zu finden,wir müssen es in uns tragen sonst finden wir es nie.♡
  • sunshine48
    Dabei seit: 1302652800000
    Beiträge: 5301
    geschrieben 1330968961000

    Der Boss des Stahlkonzerns ist gestorben. Er kommt in die Hölle.

    Zwei Wochen später klingelt es am Himmelstor.

    Petrus öffnet und der Teufel steht da und sagt: "Nimm mir bloß den Stahlboss ab,

    er hat schon drei Öfen stillgelegt und den Rest auf Kurzarbeit gesetzt."

    Wer wirklich reich sein möchte, sollte viel mehr Träume haben, als die Realität je zerstören könnte. - unbekannt -
  • sunshine48
    Dabei seit: 1302652800000
    Beiträge: 5301
    geschrieben 1330977564000

    Vor der Hochzeit:

    Sie: Ciao Robert!

    Er: Na endlich, ich habe schon so lange gewartet!

    Sie: Möchtest Du, dass ich gehe?

    Er: Nein, wie kommst du darauf? Schon die Vorstellung ist schrecklich

    für mich!

    Sie: Liebst Du mich?

    Er: Natürlich! Zu jeder Tages- und Nachtzeit!

    Sie: Hast Du mich jemals betrogen??

    Er: Nein,niemals! Warum fragst Du das?

    Sie: Willst Du mich küssen?

    Er: Ja, jedes Mal, wenn ich Gelegenheit dazu habe!

    Sie: Würdest Du mich jemals schlagen?

    Er: Bist Du wahnsinnig? Du weißt doch wie ich bin!

    Sie: Kann ich Dir voll vertrauen?

    Er: Ja.

    Sie: Schatzi...

    Sieben Jahre nach der Hochzeit:

    einfach das von unten nach oben lesen.... ;)

    Wer wirklich reich sein möchte, sollte viel mehr Träume haben, als die Realität je zerstören könnte. - unbekannt -
  • edithe
    Dabei seit: 1242518400000
    Beiträge: 10738
    Zielexperte/in für: Türkische Riviera
    geschrieben 1330982936000

    Opas Zähne

    Wie immer sitzt Oma Piepenbrink am

    Sonntagmorgen in der Kirche. Oma singt von

    Herzen gerne und kennt alle Choräle. Sie

    hängt förmlich an den Lippen des jungen

    Pastors in der Christuskirche. Ach, wie ist

    sie doch auch rührend, die Geschichte von

    Joseph. Oh, oh, oh, die bösen Brüder. Als

    Oma vorsichtig ein Taschentuch aus ihrer

    Handtasche zieht, um die Tränen abzuwischen,

    fällt ein Gebiss auf den Fußboden. Ein junger

    Mann flüstert Oma ins Ohr, ihr Gebiss liegt

    auf dem Fußboden. Oma flüstert zurück, das

    sind Opas Zähne, die nehme ich immer mit

    wenn ich zur Kirche gehe, sonst bleibt vom

    Sonntagsbraten nichts übrig :rage: .

    Klein Angela zur Oma: "Wenn deine Füße einschlafen, machst du dann auch deine Hühneraugen zu?" :sm6:

    -------------------------

    Und wenn wir die ganze Welt durchreisen um das Schöne zu finden,wir müssen es in uns tragen sonst finden wir es nie.♡
  • minaton
    Dabei seit: 1235260800000
    Beiträge: 237
    geschrieben 1331021799000

    Warum haben Männer O-Beine ?

    [size=14px][color=#800080]Weil das unwesentliche immer in Klammern steht. [/size] :sunglasses:

    [/color]

  • minaton
    Dabei seit: 1235260800000
    Beiträge: 237
    geschrieben 1331030693000

    Ein Mann steht am Urinal und bepinkelt sich,

    Ein Freund gibt ihm den guten Rat er solle doch dabei zählen,

    Bei 1 Hosenstall runterziehen.

    Bei 2 auspacken

    Bei 3 Vorhaut zurückschieben

    Bei 4 pinkeln

    Bei 5 Vorhaut vorschieben

    Bei 6 einpacken

    Bei 7 Hosenstall zu

    Der Mann fängt an. 1, 2, 3, 4, 5, 6.....ach Scheiße. Drei fünf. Drei fünf. Drei fünf.....   

     

    :open_mouth:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!