• Reisender07
    Dabei seit: 1237248000000
    Beiträge: 112
    geschrieben 1423129170000

    @reiselilly

    Du hast ja recht, aber für einen Unfall müssen ja nun alle negativen Umstände zusammentreffen.

    Schöne Grüße

    Andreas

  • fraenni
    Dabei seit: 1192924800000
    Beiträge: 7940
    geschrieben 1423135862000

    OT

    Besser informative Klugscheißerei, als unwissende Überheblichkeit. :p

    "Indem man über andere schlecht redet, macht man sich selber nicht besser." (Chin. Sprichwort)
  • gabala78
    Dabei seit: 1405987200000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1423144368000

    @fraenni

    Inwiefern deine Klugscheisserei für mich informativ war, erschliesst sich mir

    nicht so ganz. Und bitte erklär mir doch, was du mit unwissender Überheblichkeit

    meinst.

    @reiselilly

    sollte wirklich was passieren, würde bei uns in der Schweiz meine Haftpflichtversicherung

    den Schaden bis auf einen kleinen Selbstbehalt abdecken.

    Lg

    gabala78

  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 8555
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1423234586000

    @gabala78

    ok, mit dem Schweizer Recht kenne ich mich nicht aus.

    Ansonsten herrscht eigentlich bei uns im deutschen Forum ein netter und höflicher Umgangston (siehe Forenregeln), und man muss nicht sofort user, die eine andere Meinung haben und höflich und nett auf andere threads verweisen, als Klugscheißer bezeichnen.

    @Reisender07,

    Unfall im großen Stil braucht ja gar nicht sein. Es reicht doch, wenn du im Hafen beim "Einparken" ein anderes Boot touchierst und dieser Eigner über die Schramme sauer ist, und die Carabinieri kommen lässt.

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • Reisender07
    Dabei seit: 1237248000000
    Beiträge: 112
    geschrieben 1423303246000

    @reiselilly

    Es kann auch beim Einparken des Autos, Ausladen der Koffer usw. passieren, dass es irgendeinen Schaden gibt.

    Da dürfte man gar nicht in den Urlaub fahren,wenn man alles ausschließen will.

    Schönes Wochenende

    Andreas

  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 8555
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1423317013000

    Hallo Andreas,

    mein posting bezieht sich nur auf einen eventuellen Schaden mit einem gemieteten Boot, und nicht auf andere Schäden wie z.b. mit dem Auto. Claro, dass man nichts ausschließen kann ;) .

    Bei einem Schadensfall mit einem gemieteten Boot, welches am Gardasee gefahren werden darf, kann es mit der deutschen Versicherung Probleme geben, wenn man für das Lenken des Bootes mit über 15 PS keinen Bootsführerschein Binnen vorweisen kann. In Deutschland musst du ab 15 PS diesen Binnenführerschein haben. Deswegen könnte sich die deutschen Versicherung bei einem Schaden in Italien mit dieser Regelung "heraus reden".

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!