• paso
    Dabei seit: 1117238400000
    Beiträge: 303
    geschrieben 1372084956000

    Ich wühle mich schon seit Wochen durch Holidaycheck, diverse Internetseiten und seit kurzem auch die ersten Kataloge und bin noch immer nicht klüger, deshalb wende ich mich jetzt hilfesuchend an euch:

    Wir (Eltern + dann 6jähriges Kind) planen für November eine Woche Urlaub auf den Kanaren. Bevorzugt Gran Canaria, eventuell käme aber auch Lanzarote in Frage.

    Wir suchen irgendwas nettes, eher so ab 4 Sterne aufwärts, eventuell AI (oder nur ÜF, falls genügend Einkaufs- und Essensmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe sind). Es sollte einen Miniclub o.ä. geben - unser Sohn war da heuer Anfang Juni in Kreta schon superbegeistert davon. Nähe zum Strand (oder direkte Strandlage) wäre auch toll.

    Ich hab nun beim Querlesen viele unterschiedliche Informationen gefunden und hoffe, ihr könnt mir einiges beantworten:

    1. einerseits heißt es immer Playa del Ingles ist der Ballermann von Gran Canaria und Playa del Carmen der Ballermann von Lanzarote - stimmt das? Wir brauchen natürlich nicht die massive Abgeschiedenheit, aber von Discos umgeben zu sen, aus denen Tag und Nacht Jürgen Drews rausdröhnt oder so, das wäre unser Alptraum.

    2. Manchmal liest man, daß Miniclub, Kinderdisco etc. nur während der Ferienzeiten angeboten werden - muss das zwingend extra angegeben werden? Oder kann es sein, daß wir da auch die böse Überraschung erleben und unser Sohn dort dann vor verschlossenen Türen steht?

    3. Bei sehr vielen Hotels steht dabei, dass Männer zum Abendessen lange Hosen, Hemden etc. tragen müssen - ist das dort wirklich so streng? Klar geht man nicht in Badekleidung zum Essen, aber eine ordentliche Dreiviertelhose und ein sauberes, ordentliches T - Shirt - lassen einen die wirklich nicht so hinein?

    4. Generell kommt mir vor, dass das kindergerechte Angebot eher mäßig ist - oder irre ich da?

    5. Findet man irgendwo Auskunft, wie lange die Transferzeiten von den jeweiligen Flughäfen zu den unterschiedlichen Orten sind?

    Vielen Dank schon im Voraus an jeden, der sich Zeit nimmt zu antworten!

  • elke3
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 1098
    geschrieben 1372086241000

    Ich kenne Puerto del Carmen auf Lanzarote und Playa del Ingles auf Gran Canaria. Beides würde ich nicht als Ballermann bezeichnen (obwohl ich den nicht kenne). Puerto del Carmen hat einen schönen ursprünglichen Ortskern, einen netten Fischerhafen mit vielen Fischlokalen und - als Gegensatz - die Strandmeile mit Restaurants, Pubs, Kneipen, Diskotheken und Geschäften. Etwas daran schließt sich die ruhigere Playa de los Pocillos an. Vielleicht wäre das was für Euch, zumal es recht nah zum Flughafen ist und Ihr habt einen kurzen Transfer. Playa del Ingles hat zwar keinen ursprünglichen Kern, aber einen ruhigen Teil in der Nähe der Promenade. Trubelig ist es in der Nähe des CC Yumbo. Ein ruhiger Ferienort ist San Agustin auf Gran Canaria, er schließt sich direkt an Playa del Ingles an. 

    Zu den Hotels kann ich leider nichts sagen, da wir immer im Apartment urlauben. Falls Du noch Fragen zu den Orten oder Ausflugsmöglichkeiten hast, kein Problem.

    Gran Canaria - ich lebe auf meiner Trauminsel!
  • fio
    Dabei seit: 1106179200000
    Beiträge: 4109
    Zielexperte/in für: Gran Canaria Chile Argentinien
    geschrieben 1372152863000

    Hotels im Süden GC, die direkte Strandlage haben findest du eigentlich nur in San Agustin. Hier gehts über die Parkanlage und Promenade direkt an den Strand. U.a. die Häuser:

    IFA Beach, Costa Canaria und Don Gregory.

    Empfehlen würde ich euch das IFA. Nicht so groß, ebenso direkte Strandlage, Empfehlungsrate hier sehr gut. AI würde ich nicht nehmen, da in mittel/unmittelbarer Entfernung genügend Lokale liegen. Entfernung vom Hotel aus zwischen drei und zehn Minuten.

    Vorteil liegt auch darin, dass im Shoppingcenter San Agustin (vom Hotel rund zehn Minuten entfernt) ein recht schön angelegter Yupiepark mit vielen Spiel/Sport- und Unterhaltungsmöglichkeiten für euer Kind liegt. Auch ist die Lage des Hotels hervorzuheben, da seit einiger Zeit das ganze Gebiet "verkehrsberuhigt" wurde, mit vielen Grün-, Park- und Gartenanlagen.

    Im Hotel kann man natürlich mit legerer Bekleidung Abendessen und kein Mensch würde sich über die Bekleidung, die du vorgegeben hast, beschweren.

    Die Transferzeiten zu den Hotels sind natürlich unterschiedlich. Die können unmöglich garantiert werden. Vom Flughafen bis zum IFA Beach sind´s  normal um die 30 Minuten; vorausgesetzt alle Gäste steigen relativ pünktlich in den Bus.

    fio

  • rudy68
    Dabei seit: 1218499200000
    Beiträge: 367
    geschrieben 1372166905000

    Hallo Petra,

    Lanzarote ist eine wunderschöne, interessante Insel, wenn man sich drauf einlässt, aber nach dem, was du geschrieben hast, denke ich G.C. ist für euch geeigneter.

    Auf beiden Inseln war ich mit Familie je zweimal und die tollen Eindrücke vom jeweils ersten Besuch haben sich beim zweiten Urlaub auch jeweils bestätigt.

    Mit G.C. kannst du quasi nichts falsch machen, und wie fio schreibt, verhält es mit San Agustin (1. G.C.-Urlaub) ähnlich. P.d.I. (2. G.C.-Urlaub, Unterkunft in zweiter Reihe zur Promenade) hat auch was, aber vermutlich nicht die Unterkünfte in der Lage, wie du sie suchst.

    Bzgl. des Hotels kann ich dir keine Tipps geben, da wir meist FeWo/Ü-Urlaub machen.

    Die Transferzeiten sind auf beiden Inseln zu den Haupttouri-Orten eher gering, < 1h.

    Viel Erfolg beim Buchen und Gruß,

    Rudy

  • paso
    Dabei seit: 1117238400000
    Beiträge: 303
    geschrieben 1372195944000

    Vielen Dank für die bisherigen antworten - die Entscheidung Gran Canaria/Lanzarote ist nicht soooo dramatisch, da ich davon ausgehe, daß wir in den nächsten 2,3 Jahren dann - je nachdem wofür wir uns JETZT entscheiden - dann auch das jeweils andere mal ausprobieren ;)

    Was uns auch sehr gut gefällt - einfach weils auch mal was anderes ist - ist Puerto de Mogan bzw. die Gegend dort. ich hab jetzt das Cordial de Mogan Playa gefunden, das sehr gute Bewerungen hat und auch hier im Forum in den entsprechenden Threads gelesen, aber leider hat niemand was hinsichtlich Kinder geschrieben (laut HP gibts einen Miniclub und es ist für Kinder geeignet) - weiß hier jemand was darüber? Und wie seht es mit dem Gloria Palace Royal aus?

  • Tangomaus
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 3668
    geschrieben 1372241967000

    Hallo!

    An der Gegend um PdM ist nichts Besonderes. Einzig als Ort ist PdM einen Besuch wert, aber auch nur am frühen Vormittag bzw. späteren Nachmittag, wenn der Großteil der Tagesgäste den Ort wieder verlassen hat. Ansonsten ist man dort ziemlich am A..... der Welt.

    Duch die Autobahn ist man zwar näher an den Rest der Insel gerückt, aber sonst  ?....

    Wie es mit den Angeboten für Kinder ausschaut, kann ich leider nichts sagen.

    Aber Du kannst ja die Bewertungen selektieren nach Bewertungen von Familien und dann evtl. den jeweiligen Schreiber persönlich kontaktieren.

    Lg.

    12.2.2017 - 5.3.2017 Buenos Aires 5.3. - 20.3.2017 Rund um Kap Hoorn mit Infinity 17.10. - 15.11.2017 Gran Canaria, 11.3.2018 - 9.4.2018 Gran Canaria
  • fio
    Dabei seit: 1106179200000
    Beiträge: 4109
    Zielexperte/in für: Gran Canaria Chile Argentinien
    geschrieben 1372265677000

    In Puerto de Mogan gibts für Kinder rein gar nichts. Bis auf die "Spielplätze(chen) in den Hotels ist nichts vorhanden. Es sei denn man meint die zwei, drei Drehdinger im Barranco oder oberhalb der Tiefgarage.

    Immer öfter hört man auch die Aussage: "Das beste an PdM sind die Busverbindungen in Richtung Maspalomas."

    Eher würde sich da noch Taurito anbieten. Liegt zwar auch weit abseits, aber die Kinder haben hier die Möglichkeit viele Wasserrutschen (gegen Gebühr) auszuprobieren.

    fio

  • paso
    Dabei seit: 1117238400000
    Beiträge: 303
    geschrieben 1372280890000

    Ich hab mich vielleicht missverständlich ausgedrückt - wir suchen ein HOTEL, das meinem Kind was bietet - Miniclub, Spielplatz, Pool - und einen ORT, der einfach nett und hübsch ist, wenn man mal durchbummelt und einen Kaffee trinken geht. Also, die Umgebung muss meinem Kind nichts bieten, nur das, wo wir wohnen ;)

    Mein Chef war mal im Seaside Sandy Beach und hat mir das empfohlen - da werd ich auch schauen, ob das hier einen eigenen Thread hat. (ist halt wieder ganz woanders, Playa del Ingles, was ja schenbar das trubeligste von der Umgebung her ist - also genau das, was wir umgebungsmäßig eher nicht wollen...)

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • paso
    Dabei seit: 1117238400000
    Beiträge: 303
    geschrieben 1372323573000

    Ja, San Agustin klingt gut, das Problem ist nur: es ist gar nicht so einfach, ein Hotel zu finden, das passt. Vor allem, dessen Kinderbetreuung/-animation auch im Herbst aktiv ist - hab gestern noch gesehen, daß das Sandy Beach sowieso ausfällt, genau deswegen.

    Ich bin eigentlich immer ein sehr genügsamer Urlauber gewesen, aber da ich jetzt - mit Kind - all meine früheren Alptraumurlaube absolviere (obere Adria, AI, Club...) muss dafür die Qualität dort passen. Und mit unserem Magic Life - Urlaub jetzt im Juni auf Kreta liegt die Messlatte sehr hoch :D   Aber ich bin sicher, daß wir was finden werden.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!