• Mühlengeist
    Dabei seit: 1103760000000
    Beiträge: 2223
    geschrieben 1372964357000

    ...... ist laut aktueller ADAC-Motorwelt (die heute bei mir im Briefkasten war) nur noch per Kreditkarte möglich. 

    Ich zitiere mal :  "Wer in Italien in teuren Boutiquen shoppt muss künftig ab einem Einkaufswert von 1000,00 E mit Kreditkarte zahlen. Bargeldzahlung ist laut Verordnung "tetto di mille euro" nur bis zu einem Betrag von 999,99 € möglich. Die Regierung will dadurch Steuerhinterziehung und Geldwäsche eindämmen. Die Regelung gilt allerdings nur für EU-Bürger. Nicht-EU_Bürger dürfen cash bis zu 14999,99 E ausgeben.

    Als ob wir was zu waschen hätten.... :laughing:

    Birgit

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12688
    geschrieben 1372964728000

    kursiv?

    Sehe ich bei dir nicht.

    Nix funxt hier. Farbig auch nicht.

    Sag bloß Du wolltest für 1001 EUR in 1 (einer) Boutique einkaufen?

    Da würde ein Auflauf in Dresden entstehen. :laughing:

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9166
    Verwarnt
    geschrieben 1372974613000

    Finde ich jetzt nicht so dramatisch - wenn ich in der Preisklasse einkaufe, bezahle ich eh mit Kreditkarte...

    Aber zu waschen hab' ich auch nichts...  :disappointed:

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • ginus
    Dabei seit: 1174953600000
    Beiträge: 1628
    geschrieben 1372996891000

    Die scheinens nötig zu haben die Italiener, die !!

    Und wie bitte, werden die EU-Bürger aussortiert und (er) kenntlich gemacht.

    Muss man jetzt vor dem blechen erst mal seinen Ausweis zücken und wird ggf. noch aufgeschrieben.

    Bürger ABC wollte am ??.?.2013 ?? für den Betrag ?? in bar kaufen? George Orwell lässt mal wieder grüßen.

    ginus

    Meine Passion *Belle Époque* als Jugendstil - Modernisme - Secession - Art Nouveau Mein Avatar: Jugendstil in Riga, Strassenfassade Gebäude Alberta Iela 8
  • Mühlengeist
    Dabei seit: 1103760000000
    Beiträge: 2223
    geschrieben 1373009610000

    @ Junaito. die 1000,00 € kann ich auch in Dresden auf den Kopp kloppen :laughing: ,(hat meine Tochter gerade geschafft - Brautkleid mit Schuhen und dem restlichen Pipapo) aber fand die Info wichtig für die die jetzt nach Italien fahren - kann mir vorstellen das bei einer mehrköpfigen Familie die Summe schon mal zusammen kommen kann.

    Und evt. gilt die ja auch wenn ich erst vor Ort ein Hotel buchen und dann bezahlen - man kann ja nie wissen wer eine Verordnung wie auslegt - und ehe mann dann d... dasteht.

    Birgit

  • Passionsblume
    Dabei seit: 1243382400000
    Beiträge: 348
    geschrieben 1373017363000

    Hallo,

    diese Regelung gilt doch schon seit letztem Jahr.

    So schlecht finde ich das nicht. Und es geht ja nicht unbedingt darum, dass die ausländischen Gäste ihr Geld waschen wollen.

    Es wird einfach viel an der Steuer vorbei gewirtschaftet. Es gibt immer noch Hotels, in denen erst mal gefragt wird: Zahlen Sie bar? Und bar bedeutet dann eben ohne Rechnung bzw. mit Rechnung für eine Nacht, falls kontrolliert wird, dann war man eben nur eine Nacht da. :shock1:   Und warum sollte das gemacht werden, wenn nicht, um keine Steuern abzuführen.

    Und natürlich gibt es immer noch Gäste, die so ein "Angebot" gerne annehmen.

    Gruß

    Passionsblume

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1373021440000

    Ach komm! Da staut ihr euch in euren Blechkisten über den Brenner, jammert über ein paar Euro Autobahnmaut oder 3 Euro Gebühr für den Liegestuhl, und dann würdet ihr in einer Boutique für über 1.000 Euro einkaufen und bar bezahlen. Wer soll denn das glauben?! :frowning:

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • ginus
    Dabei seit: 1174953600000
    Beiträge: 1628
    geschrieben 1373032184000

    @ passionsblume

    also die, die bis jetzt an der Steuer vorbei gewirtschaftet haben wird damit auch nicht fangen. Einfach das Geld nehmen und in die eigene Tasche und nicht die Kasse stecken ;) !

    @ chriwi,

    da schau an. Ganz schön frech dieses österreichische " Früchtchen "  :laughing: !

    ginus

    PS: gehöre auch zu den Autobahnmaut-Verweigerern, mindestens vor 5 Wochen auf meinem Weg nach Salzburg :p

    Meine Passion *Belle Époque* als Jugendstil - Modernisme - Secession - Art Nouveau Mein Avatar: Jugendstil in Riga, Strassenfassade Gebäude Alberta Iela 8
  • Passionsblume
    Dabei seit: 1243382400000
    Beiträge: 348
    geschrieben 1373104191000

    @ ginus: Wenn bar bezahlt wird, kann es in die eigene Tasche gesteckt werden, wenn man aber mit Karte bezahlen muss, läuft das doch über das System und ist somit auch nachzuverfolgen bzw. nachweisbar oder nicht?

    Wir haben bei Kartenzahlung bisher immer eine Rechnung mit ausgewiesener Steuer erhalten, dann gehe ich auch mal davon aus, dass diese abgeführt wird.

    Gruß

    Passionsblume

  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9166
    Verwarnt
    geschrieben 1373116507000

    @chriwi,

    Du als Mann weißt es vermutlich nicht, aber noch immer sind die italienischen Handtaschen die schicksten... ;)  :p

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!