• winnie1178
    Dabei seit: 1167782400000
    Beiträge: 291
    geschrieben 1239198804000

    "Natürlich" sei ihre Unterbringung "absolut provisorisch, aber man muss es eben nehmen wie ein Camping-Wochenende". (Quelle SPON)

  • saintvalentine
    Dabei seit: 1222473600000
    Beiträge: 554
    geschrieben 1239199042000

    Auch ich möchte mein tiefstes Mitgefühl zum Ausdruck bringen, die Bilder dieser verheerenden Katastrophe machen mich sehr betroffen.

    Wie Reiselilly eingangs erwähnte, viele Italienurlauber, welche dieses schöne Land lieben, fühlen mit und haben große Anteilnahme.

    saintvalentine

    Laufe nicht der Vergangenheit nach, und verlier dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr. Die Zukunft ist noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Buddha)
  • alessandro
    Dabei seit: 1127692800000
    Beiträge: 3931
    geschrieben 1239199230000

    QUELLE: THE GUARDIAN

    John Hooper in L'Aquila

    Wednesday 8 April 2009 12.36 BST

    Article history

    Berlusconi: earthquake victims should view experience as camping weekend

    Italian prime minister causes outrage over quip made during interview following Italy's worst earthquake in three decades

    Italy's prime minister, Silvio Berlusconi, is reported to have said the 17,000 people made homeless by Monday's earthquake should think of themselves as being on a "camping weekend". .

    The website of the German television news channel N-TV ( :shock1: :shock: :shock: :shock: ) said he had made the quip while being interviewed by one of its reporters on a visit to one of the emergency camps set up to take those who lost their homes in the disaster. But a video clip from the interview featured on the site did not contain the remark, which is bound to prompt intense controversy.

    Berlusconi said they "lacked nothing. They have medicaments. They have hot food. They have shelter for the night," according to the video soundtrack.

    His remarks, which seem to have been intended to reassure the public, scarcely correspond to the experiences of the homeless. Between Monday and Tuesday they had to endure a night of driving rain and hail in which the temperature fell to 4C (39F).

    Danke für Dein mitgefühl winnie!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    LG

    Ale

  • Tirrenia
    Dabei seit: 1234742400000
    Beiträge: 439
    geschrieben 1239199313000

    OK. Und was hat er im italienischen Original im Wortlaut gesagt?

  • alessandro
    Dabei seit: 1127692800000
    Beiträge: 3931
    geschrieben 1239199483000

    ....das ganzre hier ist so peinlich, bei so einer Katastrofe über Berlusconi hier Berlusconi dort zu reden ich hoffe es bleibt alles "unter Euch" in Deutschland.... das könnt Ihr gut.

    Bin einfach weg. Vergogna!

  • Lilian1507
    Dabei seit: 1173916800000
    Beiträge: 1086
    geschrieben 1239199566000

    Stando ai lanci d’agenzia, il primo ministro italiano, Silvio Berlusconi, avrebbe dichiarato che i 17000 sfollati a causa del terremoto di lunedì dovrebbero prendere il loro soggiorno come un “fine settimana di vacanza in campeggio”. Secondo il sito web del canale tv tedesco N-TV Berlusconi avrebbe fatto la battuta in questione durante un’intervista con i reporter del network rilasciata nel corso di una visita ad una delle tendopoli allestite per accogliere gli sfollati del terremoto. Il videoclip inserito sul sito dell’emittente tuttavia non contiene il frammento con la battuta, che - se confermata - non mancherà di suscitare intense polemiche.

    Quelle: ainostriposti.wordpress.com

    Aber was auch immer er gesagt hat - mein Mitgefühl gilt den Opfern und Hinterbliebenen. Das ist momentan wichtiger, als Aussprüche von Politikern.

  • BlackCat70
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 8897
    Zielexperte/in für: Allgäu
    geschrieben 1239200366000

    Ciao Ale, ich denke an Dich und Deine Landsleute.

  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 8116
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1239200657000

    @all,

    also, lasst bitte eure persönlichen Meinungen und die Politik aus dem Spiel. Das war nicht Sinn der Sache. Hier soll es einfach darum gehen, unser Mitgefühl dem ital. Volk auszusprechen, um zu zeigen, dass wir an dessen Leid Anteil nehmen.

    @Alessandro

    die Deutschen sind nicht alle gleich, manche sind "gleicher". Ich hoffe du verstehst was ich meine.

    Wie gesagt, viele User hier nehmen Anteil an dem Leid deiner Mitbürger, und wir mögen dein Land und seine Menschen, und deswegen ist es uns nicht egal.

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27412
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1239200763000

    Danke Reiselilly,

    genauso sehe ich es auch und ich hoffe Alessandro versteht wie wir es meinen.

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • Alika
    Dabei seit: 1144713600000
    Beiträge: 868
    geschrieben 1239202329000

    Es ist doch eigentlich egal, ob in Italien oder anderswo.

    Gegen eine solche Katastrophe, wenn auch vorhersehbar, ist man machtlos und trifft oft die durchschnittliche Bevölkerung, die dort schon seit Generationen wohnt. Mein aufrichtiges Mitgefühl gilt allen Betroffenen.

    Wenn der Weg schön ist, lass' uns nicht fragen, wohin er führt!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!