• Hauptsache weg:-)
    Dabei seit: 1319155200000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1322046205000

    Hallo klausjo,

     

    wir sind noch nicht so weit wie ihr, ich muss noch auf das ok des Arbeitgebers warten. Ich habe aber von Canusa ein Angebot bekommen, das bisher im Vergleich zu anderen ziemlich günstig ist, wobei da auch nur 1500 km frei waren und dadurch das ganze noch etwas teurer werden kann.

    Ich werde natürlich weiter suchen und planen und auch meine Infos hier teilen.

     

    Euch noch viel Spass bei der Planung und vielleicht trifft man sich ja sogar irgendwo in Kanada.

     

    Gruß Stefan

  • harryhh
    Dabei seit: 1192492800000
    Beiträge: 891
    geschrieben 1322079857000

    ....also, ein Auge auf die Kilometer zu werfen, ist schon berechtigt!

     

    Nach meiner Erfahrung ist es ein Leichtes, in 14 Tagen 3500 Km zusammenzufahren, und dann sind ca. 750 Dollar zu berappen.

     

    Auch die Größe des Womos ist zu beachten; ich würde heute immer eher ne Nummer kleiner nehmen, und auch diese Teile brauchen ca. 20 Ltr.....bei $ 1,20/L kommt auch was zusammen.

     

    Viel Freude bei der weiteren Planung

     

    Gruss Harry

  • klausjo
    Dabei seit: 1321920000000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1322123760000

    Guten Morgen Stefan,

    also erst einmal viel Glück dabei, Deinen Arbeitgeber zu informieren. 

    1500 KM sind natürlich nicht gar so viel, das höre/lese ich hier imm Forum. Wir haben 3000 KM mit drin im Angebot. Deutlich mehr wollen wir auch nicht fahren. wie gesagt, wir wollen nicht nur kilometer *******, soindern auch Kanada erleben und erspüren. Denn wiederkommen geht ja auch.... 

    Wir sind bisher auch erst einmal in diesem Jahr mit einem Womo in Deutschland unterwegs gewesen. 5 Tage Dresden zum ev. Kirchentag und dann eine Woche an der Ostsee entlang. Wir wollten ausprobieren, ob uns diese Art zu Reisen spass macht (es macht...und das, obwohl wir nicht die geborenen Camper sind).

    Bewährt hat sich ein Kleines Womo, für Kanada haben wir ein 20er Womo gemietet. Da ist alles drin und man hat trotzdem den Vorteil der Wendigkeit.

    Weitere Planungen werde ich gerne auch teilen...und bestimmt auch noch etliche Fragen stellen.

    Viel spass Euch auch beim Planen

    Gruß 

    Klausjo

  • harryhh
    Dabei seit: 1192492800000
    Beiträge: 891
    geschrieben 1322756701000

    Guten Morgen an Alle,

    wie schon in meinen anderen kurzen Beiträgen erwähnt, wir reisen nächstes Jahr das erste Mal nach Kanada. Natürlich möchte ich mir nicht eine route zusammenstellen lassen, sondern mir diese selber zusammenstellen. Jedoch habe ich in der nächsten Zeit sicher immer wieder Detailfragen. Aber erst einmal die Eckdaten unserer Reise: Wir (meine Frau und ich, beide 51) fliegen am 25.08.12 mit air transat nach Vancouver, haben für 2 Nächte ein Hotel in V. downtown und übernehmen am 27.8. ein Womo von Four Seasons (20 feet). Und dann.....mal sehen und planen.

    Nun die erste Frage: meine Frau hat am 28.8. Geburtstag. Gibt es einen wunderschön gelegenen CG in Richtung Osten (in Richtung Rockies solls wahrscheinlich erst mal gehen), den wir am 27.8. noch anfahren können und auf dem es sich lohnt bis zum 29.8. zu bleiben. Wir wollen nicht am Geburtstag meiner Frau Strecke machen. An diesem Tag möchten wir eher ein bisserl wandern und Abends lecker essen gehen. Es wäre also toll, wenn bei diesem CG auch noch ein gutes Restaurant dabei wäre. Ich hoffe, dies sind nicht zu viele Ansprüche!?

    Ich verspreche auch, dass ich mich bei den nächsten Fragen kürzer halte. Aber ich wollte euch nun auch die ersten Grundinfos über unsere Reise geben.

    Ich freue mich schon auf Eure Rückmeldungen.

    Liebe Grüße

    Klausjo

     

     

     

     

    Ich mach mal so weiter............ ;) ,

    es ist fast unmöglich einen CG zu finden der in der Natur, schön gelegen, der zum Wandern geeignet ist und der ein Restaurant dabei hat. 

    Ich würde daher die Route ändern: wenn ihr mittags das Womo übernehmt, dann noch ein Bisschen einkaufen und ab Richtung Whistler.

    Der nächste schöne CG ist PorteauCove, 2 Stunden nördlich von Vancouver, hier würde ich mich einrichten, dh Lebensmittel und Sachen einräumen, das erste Lagerfeuer anzünden und den Urlaub einläuten ;)

     

    Nächsten Tag nach Whistler fahren, dort auf dem CG einschecken und zu Fuss (ca. 20 min) nach Whistler laufen, den Ort anschauen zB Olympiccenter usw und abends in der Whistler Brewerie schön essen gehen.

     

    Das kann auf jeden Fall ein schöner burzeltach werden.......

     

    Viel Spass bei der weiteren Planung

     

    Harry

  • klausjo
    Dabei seit: 1321920000000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1323161495000

    Hallo Harry,

    vielen Dank für Deine Antwort. Ich bin ja froh, dass trotz der Sperrung des Beitrages jemand darauf reagiert. Ich werde Deine Idee auch aufgreifen und schaue mir die Strecke an. Wir haben schon 2 Alternativen kurz hinter Hope gefunden. Ich werde mal schauen, was für uns in Frage kommt und ggfs noch mal nachfragen.

    Aber erst einmal vielen Dank für Deine Info

    Klaus Jo

  • klausjo
    Dabei seit: 1321920000000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1335514230000

    Noch mehr Fragen

    Hallo zusammen,

    wir sind schon weit fortgeschritten mit unserer Planung und daher wollte ich mich mal wieder melden, zumal immer wieder ein paar Fragen auftreten.

    Zum einen, wir haben ein Womo von Four Seasons (ältere Modelle von Fraserway). Hat jemand Erfahrungen mit dieser firma gemacht. Und....vielleicht blöde Frage, aber wir haben erst eine woche Womoerfahrung in Deutschland gemacht, sind in diesen Womos (20 Feet) die Toilette und Dusche ausreichend, oder sind wir gezwungen immer wieder CG mit guter Sanitärausstattung (dadurch teurer, weil privat und oft nicht ganz so schön gelegen) anzufahren?? Wie gesagt, wir haben nicht die ganz so große Womoerfahrung.

    Dann haben wir uns vorgenommen am Tag der Womoübernahme in Abbotsford, nach dem Einkauf bis in den Manning PP zu fahren. Ist das Streckenmäßig zu schaffen, oder nehmen wir uns zu viel vor??

    Und schließlich am Schluss, am Ende der Rundfahrt werden wir von Whistler zurückkommen und wollen die letzten 3 Tage auf einem CG am Meer (nicht VI) verbringen und entspannen. Vielleicht Sunshine Coast.... Hat da jemand einen guten Tipp?

    Ich freue mich schoin auf Eure Antworten

    Liebe Grüße

    Klaus

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!