• Dubhe
    Dabei seit: 1183420800000
    Beiträge: 2258
    geschrieben 1244148548000

    Ich zahle die Praxisgebühr von 5 Euro und das war´s dann - alles andere übernimmt die Krankenkasse! (zumindest unsere)

    LG Dubhe **** "Die schnellste Verbindung zwischen 2 Menschen ist ein Lächeln" ****
  • christa5330
    Dabei seit: 1169856000000
    Beiträge: 327
    geschrieben 1244195297000

    Hallo andra-w,

    ich habe die gleiche Erfahrung wie spidernet nd dubhe.

    Meine jetzige KK bezahlt alle Impfungen sowie die Malariaprophylaxe - ich muß die Kosten nur vorlegen und dann die Kosten einreichen und ich bekomme 90% der Kosten wieder zurück.

    Auch ich war bei deiner KK und habe im vorigen Jahr einfach gewechselt.

    Ging problemlos.

    Ich denke auch, die Vorsorge ist billiger für die KK, als wenn ich eventuell an Malaria erkranke. Ich persönlich mache ei jeder Keniareise meine Vorsorge und habe dabei ein gutes Gefühl.

    Auf alle Fälle wünsche ich euch einen schönen Keniaurlaub und ihr werdet doch krank zurückkommen, nämlich mit dem "Virus" :D

    LG

    Christa

    WER SICH EINMAL VON KENYA HAT VERFÜHREN LASSEN, DER FINDET SEIN LEBEN LANG KEIN MESSER MEHR, UM DIE FESSELN ZU ZERSCHNEIDEN, DIE IHN AN DIESES LAND BINDEN !
  • drea-w
    Dabei seit: 1109376000000
    Beiträge: 361
    geschrieben 1244228677000

    Hallo Christa,

    ich befürchte, der Virus hat mich schon erwischt, alleine die Planung und hier das lesen, sind hochinfektiös :D

    LG Andrea

  • slides
    Dabei seit: 1231200000000
    Beiträge: 130
    geschrieben 1244293186000

    Ich bin wohl auch bei der falschen Kasse :(

    „Das Schreiben gibt mir einen Vorwand zum Reisen und das Reisen gibt mir etwas, worüber ich schreiben kann.“ (Athena V. Lord)
  • Chrissy
    Dabei seit: 1086912000000
    Beiträge: 2360
    Zielexperte/in für: Sonstiges Kenia Kenianische Küste
    geschrieben 1244294463000

    Jambo :D ,

    und auch wenn es off-topic is, aber zu der allgemeinen Diskussion gehört - die privaten KVs zahlen diesbezüglich fast gar nix..... :(

    Viele Grüsse

    Chrissy

    CARPE DIEM
  • Gabi2001
    Dabei seit: 1181260800000
    Beiträge: 3487
    geschrieben 1244295795000

    einfach Doxy-Hexal verschreiben lassen, kann jeder Allgemeinmediziner oder Zahnarzt, wenn man selbst zahlt 50 Stück 17 Euro und es deckt viel mehr ab als die Malariamittel, ist von der WHO für Malaria empfohlen, natürlich in Deutschland wieder mal nicht zugelassen.

    man lebt nur einmal, erben braucht auch keiner, deshalb lebe jetzt !!!, denn es nützt nichts, der Reichste auf dem Friedhof zu sein.
  • schlanga
    Dabei seit: 1231286400000
    Beiträge: 249
    geschrieben 1244296788000

    Gabi,

    immer wieder erwaehnst du dieses Antibiotikum.

    Kann ja wohl jeder mit seinem Arzt entscheiden. Wird schon seine Gruende

    haben, weshalb es hier nicht dafuer freigegeben ist.

    Wochenlange Antibiose wuerde ich nicht machen. Irgendwann hilft bei

    einer bakt. Infektion dann gar nichts mehr, da Resistenzen.

    Nochmal OT: ich finde ich es auch nicht richtig, dass KK Malaria-Prophylaxen

    uebernehmen.

  • Chrissy
    Dabei seit: 1086912000000
    Beiträge: 2360
    Zielexperte/in für: Sonstiges Kenia Kenianische Küste
    geschrieben 1244296796000

    Jambo,

    bin aber kein Freund von Doxy-Hexal ;) . Ist ne Möglichkeit, aber das muss jeder selber wissen.

    Aber ich bin ja für den nächsten Urlaub schon versorgt :D .

    Geht ja jetzt hauptsächlich um die Impfungen wie Hepatitis A+B und Gelbfieber - aber dieser Impfschutz reicht bei uns auch noch ein paar Jährchen und damals zahlte noch nicht mal ne gesetzliche Kasse.

    Viele Grüsse

    Chrissy

    CARPE DIEM
  • Gabi2001
    Dabei seit: 1181260800000
    Beiträge: 3487
    geschrieben 1244297600000

    Hallo Schlange,

    Richtig, jeder soll es selbst entscheiden mit seinem Doc, aber wo findest Du ein Mittel was gegen Malaria, Affen, Zeckenbisse, Cholera, Magen Darm Probleme und Probleme im Luft Atembereich hift, von der WHO für dieses Land empfohlen und dann noch zu diesem Preis, Wir haben es genommen, sehr gut vertragen und hatten keine Scheiß.... wie viele Gäste in der DSL, was ich aber nicht unbedingt auf Doxy zurückführen möchte,wir halten uns einfach an die Empfehlung, kein Eis, keinen Salat usw. in Afrika essen. Wie geagt jeder für sich, morgen geht erst mal mein Flieger nach China, im September sind wir wieder im DSL. In diesem Sinne Gruß Gabi2001 ( Franz)

    man lebt nur einmal, erben braucht auch keiner, deshalb lebe jetzt !!!, denn es nützt nichts, der Reichste auf dem Friedhof zu sein.
  • Dubhe
    Dabei seit: 1183420800000
    Beiträge: 2258
    geschrieben 1244299993000

    Da kann ich doch nur froh sein, dass ich bei meinen Urlauben in Kenya noch keine Probleme bekommen habe, nachdem ich lecker Eis, lecker Salat, lecker usw. zu mir genommen habe :laughing:

    LG Dubhe **** "Die schnellste Verbindung zwischen 2 Menschen ist ein Lächeln" ****
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!