• Monika1972
    Dabei seit: 1214265600000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1232578828000

    Ich möchte diesen Sommer das erste Mal nach Kreta und möchte wahrscheinlich ins Hotel Glaros Beach in Chersonissos. Kennt jemand das Hotel?

    Ist Ende Juni oder Ende Juli die bessere Reisezeit?

    Kann man sich auch als 36jähriger Single in den Diskos sehen lassen oder sind dort nur Kinder? Ich mag kein Techno, eher RnB und Black. Tipp?

    Was ist Sehenswert?

    Bargeld oder Kreditkarte mitnehmen?

    Ich würde meinen Führerschein gerne zu Hause lassen - kommt man auch mit dem Bus gut überall hin?

    Welche Ausflüge sind empfehlenswert? Wahrscheinlich eher ein Angebot vor Ort annehmen, als es bei der Reiseleitung zu buchen, oder?

    Gibt es sonst noch irgendwelche Tipps, die wichtig sind?

    Ich weiß, es sind viele Fragen, aber ich war noch nie dort...

    Danke bereits vorab für die Hilfe.

    Liebe Grüße, Monika

  • Ronny87
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 1808
    geschrieben 1232581410000

    Hallo Monika,

    einige Tipps habe ich Dir ja schon per PN zugeleitet.

    Informationen zum Wetter kannst du ganz oben nachlesen, dort ist ein Wetterthread eingerichtet.

    Bezüglich Nightlife-Tipps, schau mal hier nach, da wurden schon einige Tipps hinterlegt: >>> Klick mich <<<

    Bezüglich Ausflugstipps, kann ich dir natürlich Agios Nikolaos ans Herz legen, eine schöne nette Stadt, etwas östlich von Chersonissos gelegen. Auch eine Überfahrt mit dem Boot zur ehemlaligen Lepra-Insel lohnt sich. Weiterhin ist ein Abstecher in das Hinterland empfehlenswert, denn quasi direkt vor der Hasutür beginnt die Lassithi-Hochebene, wo man nette Dörfer finden kann. Auch ein Abstecher zur südlichsten Stadt Kretas, Ierapetra könnte interessant sein, wenn man es mit andernen Städtchen und Sehenswürdigkeiten verbindet. Wenn du dich für Kultur interessierst, sind natürlich die Palastanlagen von Knossos in Verbindung mit der Inselhauptstadt Heraklion "Pflichtprogramm".

    Wenn du flexibel bist, ist ein Mietwagen von Vorteil, dann kannst du selbst deine Touren zusammenstellen. Natürlich kannst du auch auf organiserte Touren zurückgreifen.

    Wenn du eine Kreditkarte hast, würde ich Sie mitnehmen. Ansonsten kann man das "Geldverhalten" mit dem in Deutschland vergleichen, wobei ich als ausländischer Gast wegen der Gebühren nun nicht unbedingt mit Karte zahlen würde.

    Grüße

    Gehe deinen eigenen Weg und lass die anderen lachen.
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1232591978000

    Was man den Urlaubern nicht vorenthalten sollte, als auch junger RB-Arbeiter!

    Chersonnissos ist Ballermann!!!

  • Ronny87
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 1808
    geschrieben 1232617436000

    Den Tipp hat sie schon von mir als PN gestern Abend bekommen, denn ich mag es persönlich nicht dort in der Hochsaison :p ;)

    Grüße :kuesse:

    Gehe deinen eigenen Weg und lass die anderen lachen.
  • Monika1972
    Dabei seit: 1214265600000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1232630195000

    @gastwirt sagte:

    Was man den Urlaubern nicht vorenthalten sollte, als auch junger RB-Arbeiter!

    Chersonnissos ist Ballermann!!!

    Vielen Dank für die Info. Ich werde immer unschlüssiger, denn nachdem ich keinen Alkohol trinke ist die Vorstellung vom "Ballermann" eher abschreckend... Naja, mal sehen.

  • delfini
    Dabei seit: 1168732800000
    Beiträge: 3407
    geschrieben 1232654050000

    Als langjähriger Kreta-Urlauber würde ich Chersonissos nicht nur in der Hauptsaison meiden - da gibt es viele schönere Ecken, wo aber auch nicht gerade "der Hund begraben" ist. Z.B. gibt es in Rethymnon jede Menge schöne Bars und Cafes, wo sich abends bei toller Musik viele junge und junggebliebene Menschen treffen und auch Party machen - aber halt kein "Ballermann"-Feeling, dasselbe gilt auch für Chania.

    LG Delfini

    Ich erhoffe nichts, ich fürchte nichts, ich bin frei N. Kazantzakis
  • Hellas83
    Dabei seit: 1236124800000
    Beiträge: 64
    geschrieben 1236343772000

    Ich wollte nochmal auf den Bus eingehen, wir konnten letztes Jahr kein Auto mieten, das es auf der Insel kein Sprit gab, aufgrund eines Streiks der Speditionen. Wir haben alles mit dem normalen Überlandbus von Chersonissos aus gemacht und das war überhaupt kein Problem. Nur entdeckt man da natürlich keine tollen Strände oder Aussichten bei. Hin kommt man aber fast überall. Wenn ihr mal einen ruhigeren schönen Badetag machen wollt, dann lasst euch mal mit dem Taxi nach Anissaras an den Strand fahren, da kommt der Bus nämlich nicht vorbei, aber es lohnt sich (zumindest im Mai, ich weiss nicht wie das in der Hochsaison ist). Der Strand ist sehr weitläufig und es gibt auch ein paar Tavernen.

    Um noch auf deine Reisezeit einzugehen, Ende Juni ist sicher besser als Ende Juli, aber es düfte beides schon sehr heiß sein und in Chersonissos direkt und an dem kleinen Strand dort ist es sehr voll und laut. Das ist wirklich wie Ballermann, ich war auch schonmal im Juli dort. Es kommt aber auch ein bisschen darauf an, ob dein Hotel außerhalb liegt. Wir waren letztes Jahr im Royal Belvedere und da bekommt man von dem Trubel überhaupt nichts mit, es ist aus dem Ort schon sehr raus.

  • peppi-73
    Dabei seit: 1122508800000
    Beiträge: 145
    geschrieben 1237303308000

    jassu!

    muss es denn immer unbedingt AI / HP sein???

    Kreta ist individuell viel schöner zu erleben. und das schönste ist doch, am abend in den tavernen kretisch (!!!) zu essen und nicht vom hotel-buffett beschi...en zu werden.

    würde dir gerne tipps geben, alternativ zu AI / HP.

    gerne pn an mich...

    lg - peppi.

    Siga Siga! Gras wächst auch nicht schneller, wenn man daran zieht....
  • Ronny87
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 1808
    geschrieben 1237372210000

    Hallo Peppi,

    ich sehe es genau wie du, dass das Individuelle einfach besser ist.

    Zwischenzeitlich habe ich mich aber daran gewöhnt, dass es Urlauber gibt die es eben gerne anders wollen und nicht so frei sein wollen, Vorteile - aber auch Nachteile - gibt es natürlich für einen AI-Urlaub.

    Vielleicht meldet sich Monika noch einmal, ob Sie und was sie gebucht hat.

    Beste Grüße

    Gehe deinen eigenen Weg und lass die anderen lachen.
  • peppi-73
    Dabei seit: 1122508800000
    Beiträge: 145
    geschrieben 1237373289000

    servus!

    stimmt schon - ich kann es halt einfach nicht fassen, wie man auf kreta AI / HP-Urlaub machen kann...

    ausgenommen natürlich, man hat kinder, dann sieht das ganze schon viel anders aus.

    kreta ist definitiv der falsche ort für AI / HP - Urlaub !!!

    Meine Meinung ...

    ...aber man muss eben damit leben.

    lg - der peppi.

    Siga Siga! Gras wächst auch nicht schneller, wenn man daran zieht....
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!