Wie oft werden nette hilfreiche und nette Thraeds abrupt unterbrochen von der Killerfrage "kann ich Alkohol mit an Bord nehmen (schmuggeln).

Vorab, mitnehmen ist in der Regel kein Problem, die Flaschen abgeben bei der Sicherheitskontrolle, diese werden verwahrt und meist am Vorabend der Abreise wieder auf die Kabine zugestellt.

Bei der Absicht Getränke mit zunehmen um Geld zu sparen gibt es oft folgende Reaktionen.

 

Es gibt jede Menge Kreuzfahrer die dem Frager nun den echten Kreuzfahrergeist absprechen ( wollen).

Und welche die sagen dass es verboten ist Alkohol mit an Bord zu bringen.

Und wieder andere, die sagen klarer Alkohol liese sich leicht in nicht kontrollierten Mineralwasserflaschen transportieren (schmuggeln).

Ist immer eine Frage des Gesichtspunktes.

Wir haben zum Beispiel für eine wirklich günstige Reise 698 pro Person bezahlt und hatten mit Getränken und Ausflügen für zwei alles zusammen rund 2400 Euro für Reise und Nebenkosten gebraucht.

Da hätte uns eine Liter Schnaps wohl nicht gerettet.

Hängt aber auch von den Vorlieben (und Mengenbedarf) ab.

Gruß

Werner