• karlgold
    Dabei seit: 1407888000000
    Beiträge: 3282
    geschrieben 1294273270000

    Wie oft werden nette hilfreiche und nette Thraeds abrupt unterbrochen von der Killerfrage "kann ich Alkohol mit an Bord nehmen (schmuggeln).

    Vorab, mitnehmen ist in der Regel kein Problem, die Flaschen abgeben bei der Sicherheitskontrolle, diese werden verwahrt und meist am Vorabend der Abreise wieder auf die Kabine zugestellt.

    Bei der Absicht Getränke mit zunehmen um Geld zu sparen gibt es oft folgende Reaktionen.

     

    Es gibt jede Menge Kreuzfahrer die dem Frager nun den echten Kreuzfahrergeist absprechen ( wollen).

    Und welche die sagen dass es verboten ist Alkohol mit an Bord zu bringen.

    Und wieder andere, die sagen klarer Alkohol liese sich leicht in nicht kontrollierten Mineralwasserflaschen transportieren (schmuggeln).

    Ist immer eine Frage des Gesichtspunktes.

    Wir haben zum Beispiel für eine wirklich günstige Reise 698 pro Person bezahlt und hatten mit Getränken und Ausflügen für zwei alles zusammen rund 2400 Euro für Reise und Nebenkosten gebraucht.

    Da hätte uns eine Liter Schnaps wohl nicht gerettet.

    Hängt aber auch von den Vorlieben (und Mengenbedarf) ab.

    Gruß

    Werner

    Es gibt so viele verschiedene Kreuzfahrtschiffe weil es so viele verschiedene Menschen gibt
  • stevbln
    Dabei seit: 1246838400000
    Beiträge: 362
    geschrieben 1294310007000

    lach dachte die zeiten von alk.schmuggler sind vorbei?aber ich denke mal wer was schmuggeln will schafft das auch :laughing:

  • puschellotte
    Dabei seit: 1108425600000
    Beiträge: 1313
    geschrieben 1294310593000

    ein echter Alki hat seinen Stoff immer mit dabei :laughing:

  • stevbln
    Dabei seit: 1246838400000
    Beiträge: 362
    geschrieben 1294310676000

    Überflüssiges Zitat gem. Forenregeln enfernt!

    @puschellotte

    genau und wenn nur im blut.... :shock1:

  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1294310916000

    Es gibt ja Kreuzfahrtgesellschaften, die auch eine Flasche Wein erlauben pro Person (z.B. Celebrity).

    In den US-Foren wird dieses Thema extensiv diskutiert. Mir fehlt dafür jegliches Verständnis, vermutlich eher deswegen, weil meine Barrechnungen ohnehin kaum mehr als einen Cocktail betragen. Selbst wenn der Alk mal frei ist (ja, so was gibt es, aber nur auf Einladung bei preview Fahrten), schaffe ich es kaum, mehr als einen Cocktail zu trinken.

    Übrigens auch die Wasserflasche ist nicht mehr das Gelbe vom Ei! Auf der Oasis wurde kontrolliert, ob die Flasche angebrochen war oder nicht.

    Die RumRunners sind ja altbekannt. Kürzlich war die Frage, ob leere Mundwasserflaschen auffallen würden bei der Security am Flughafen. Er wolle diese dann am Einschiffungsort mit Alk füllen... :shock1: !!

    Komisch, Freunde von mir schleppen immer Flaschenweise den Alk vom Schiff (aus dem Duty Free)!! Nach einer TA waren 12 Liter-Flaschen zusammengekommen. Ein nettes Gespräch mit dem US-Zollbeamten und sie mussten noch nicht mal was zahlen (geht bei unserem Zoll auch nicht).

    Gruß

    Carmen

  • stevbln
    Dabei seit: 1246838400000
    Beiträge: 362
    geschrieben 1294311213000

    ist das ne kreuzfahrt?oder ne Weihnverkostung? :p

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1294314749000

    JETZT ahne ich, weshalb Kreuzfahrten vom "erlesenen, gutbetuchten" Publikum bevorzugt werden :p

  • stevbln
    Dabei seit: 1246838400000
    Beiträge: 362
    geschrieben 1294316276000

    ok dann prost halt

  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1294318708000

    stevbln,

    och, wenn man einen gewissen Vielfahrerstatus erreicht hat, dann gibt´s ohnehin ständig Alk umsonst. Bei RCI beispielsweise ab Diamond + ist derzeit noch die Concierge oder Diamond Lounge mit Happy Hour vor dem Abendessen vorhanden (davon bin ich aber noch weit entfernt - statusmäßig). Bei Celebrity gab´s die Martini Mixology 101, da durften die vorgestellten Martinis auch gesüffelt werden. Und für Select und Elite Member gibt es eine kostenlose Weinverkostung (4 Weine). Dann gibt es diverse Empfänge, wo der Alk auch umsonst ist.

    Das Schmuggeln lohnt sich also überhaupt nicht :laughing: !

    Prost!

    Carmen

  • stevbln
    Dabei seit: 1246838400000
    Beiträge: 362
    geschrieben 1294318957000

    lach ich weiss...darum warum sollte frau  bsw.mann überhaupt schmuggeln?

    glaub das kann sich jeder leisten falls man etwas trinken will,Oder? :frowning:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!