• mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 4967
    geschrieben 1217458798000

    Hallo Verena,

    wir haben beide AIDA-Touren (AURA, VITA) Mittelamerika bzw. Karibik gemacht. Wir waren begeistert, nicht nur wegen der Routen, sondern auch wegen der Schiffe. Dieses Jahr waren wir auf der DIVA. Meiner Frau ist sie zu groß. Mir ist es selten aufgefallen. Die o.g. Anbieter haben noch großere Kaliber. Das ist nicht jedermann(frau)s Geschmack. Ebenso Anzugs-, Tisch-, Getränke-, Trinkgeld-, usw.-ordnung. Da muß jeder abschätzen, was er (sie) will. Preislich gibt es bei jeder Reederei Angebote, die man als Neuling nutzen sollte, da es ja die erste Kreuzfahrt ist und man nicht auf eine bestimmte Tour aus ist.

    Das von ploklo genannte Forum hilft bei AIDAinteressierten sehr gut.

    Viel Spaß

    mcgee

  • schorsed
    Dabei seit: 1182902400000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1219572318000

    :laughing: Hallo zusammen ,

    wir werden am 31.10.08 zum 2. Mal die Transatlantik-Reise mit der AIDAvita machen und freuen uns schon sehr .

    Wir können nur eins sagen : Wer einmal gefahren ist , der will immer wieder.Besonders die Trans-Reise , jeden Tag was anderes an Deck und im Theater , nie Langweilig und das Essen ?

    Frag die Waage ! ;)

    Wir sehen uns auf AIDA :rofl:

  • ts_1523
    Dabei seit: 1129420800000
    Beiträge: 37
    geschrieben 1219589313000

    Hallo schorsed,

    wir sind auf der TA ab 31.10. auf der VITA ebenfalls dabei. Zur Zeit recherchieren wir bzgl. unserer Ausflüge auf den einzelnen Inseln.

    Schönen Sonntag allen!

    VG, ts_1523

  • weezermad
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1219597889000

    @waldfee sagte:

    Hallo Verena,

    Außerdem ist es ein deutschsprachiges Schiff und das macht die Kreuzfahrt

    zum Erlebnis und erst richtig schön (keine lauten Italiener oder grölende Engländer/Amerikaner) !

    Dafür habe ich dann die Deutschen, die alles mit Handtüchern belegen. :)

    Es gibt überall unangenehme Mitreisende, so ist das nun mal.

    Zum Thema:

    Wir werden im April eine 14-tägige Reise mit der Norwegian Jewel (NCL) machen. Bin mal gespannt wie das wird. Mich hat neben der Route halt angesprochen, dass es keine feste Kleiderordnung gibt.

    mfg weez

    www.fotokraken.de
  • waldfee
    Dabei seit: 1116720000000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1220787458000

    Hallo Weez,

    das Handtuchlegen geht aber geräuschlos vonstatten... :laughing:

    Spaß beiseite... ! Das ist selbstverständlich ein sehr großes Ärgernis und wurde mehrmals auf den Schiffen bemängelt und in unserer letzten Bella-Bewertung auch entsprechend angesprochen.

    AIDA hat diesbzgl. inzwischen offensichtlich reagiert. Siehe Bewertung von Monika "Diva unser Traumschiff"! ;) Mich würde interessieren, wie Dir die Kreuzfahrt auf der Norwegian Jewel gefallen hat. Es wäre schön, wenn Du mir einen kurzen persönlichen Reisebericht mailen würdest.

    Besten Dank im voraus, liebe Grüße, gute Zeit und eine schöne Reise mit der Jewel

    Waldfee

  • veronikah
    Dabei seit: 1116979200000
    Beiträge: 56
    geschrieben 1220794705000

    Ich habe keine Erfahrung mit AIDA-Schiffen. Wir waren im März 2 Wochen auf der Norwegian-Jewel in der Karibik und fanden es wunderbar. Es gibt zwar zu den Mahlzeiten keine alkoholischen Getränke, aber immer Eiswasser, Kaffee und Tee. Und das den ganzen Tag über, so dass man höchstens Wasser in Flaschen kaufen muss, wenn es unbedingt sprudeln muss. Sonst kann man fürs Deck die Flasche einfach nachfüllen. Für Soft-Drink-Fans gibt es eine Pauschale 6 USD, damit hat man Flatrate für Cola, Sprite und Co.

    Unterhaltung gab es fast 24 Stunden am Tag, wenn man wollte. Wenn man nicht wollte, bekam man fast nichts davon mit. Informiert wird über eine tägliche Bordzeitung in deutsch, es gibt keine Animation. Sehr angenehm.

    Besonders gut fanden wir die Freiheit. Bekleidungsvorschriften nur soweit unbedingt notwendig, Essen wo und wann man mag. Trotz 80% Amis keine gröhlenden Horden, sondern freundliche, höfliche und rücksichtsvolle Mitmenschen. Vom Benehmen der amerikanischen Jugendlichen können sich insbesondere deutsche Jugendliche viele Scheiben abschneiden.

    Wichtig zu erwähnen ist in diesem Zusammenhang, dass es auf amerikanischen Schiffen Alkohol erst an über 21-jährige gibt und schon deshalb keine Alkoholexcesse á la Ballermann mögich sind.

    Die ganze Athmosphäre war sehr angenehm, sowohl unter den Älteren als auch unter den Jüngeren. Handtuchbeleger gibt es leider inzwischen unter allen Nationen.

    Ich kann nur empfehlen, sich nicht vorzeitig auf eine bestimmte Kreuzfahrtlinie festzulegen, sondern alle anzugucken und auf die eigenen Bedürfnisse zu achten.

    Reisen kann ein Vergnügen sein, muss es aber nicht 😄.
  • Laka
    Dabei seit: 1202947200000
    Beiträge: 37
    geschrieben 1220888388000

    Hallo,

    wir waren erst letzte Woche auf einer AIDA der neueren Generation.

    Dies war unsere 7. AIDA-Reise und wir sind/waren(?) seit 2001 ein großer AIDA-Fan. Jedoch sind wir diese Mal enttäuscht worden - unserer Meinung nach, wird AIDA immer mehr zum "Abzocker"-Schiff. Für jede Kleinigkeit möchte AIDA €s sehen...... .

    Nach 3x Transatlantik mit AIDA haben wir uns dieses Jahr für RCL entschieden, da es preislich für 2 Erwachsene+1 Kind+1 Kleinkind beinahe 1.500€ ausmachte (Frühbucherrabatt mit eingerechnet) - im Vergleich zu rcl mit größeren Kabine + Balkon und Linienflug.

    Jetzt zur Karibik: Wir haben uns bei den Hafen-Infoveranstaltungen die nötigen Informationen für die nächste Insel geholt, im Internet bei AIDAFans informiert und uns dann einen eigenen Ausflug zusammengestellt. MAn lernt an Bord so viele Leute kennen, wo sich schnell kleine Gruppen für einen Ausflug bilden. Bei uns sah ein Karibik-Inselausflug meistens so aus: morgens Hafenstädtchen angeschaut + Inselrundfahrt, zurück zum Schiff, Mittag gegessen + Badesachen geholt, dann mit dem Taxi an einen schönen Strand fahren lassen und noch 2-3 h das karibische Meer+Strand+Carib-Beer genossen. Die Crew hat oft auch gute Tips, wo tolle Strände sind - einfach mal die Animateure o.ä. fragen.

    AIDA ist halt ein typisches Clubschiff mit viel PARTY:-) was uns immer sehr gut gefallen hatte........

    LG KATJA

    ... wenn ich nicht hier bin, bin ich auf dem Sonnendeck... :-) am liebsten Transatlantik :-)
  • udo3445
    Dabei seit: 1225670400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1288190981000

    AIDA-LUNA: 20.11. - 04.12.2010, Karibiktour 2:

    wer hat Lust auf eigene Faust bei dieser Reise, Ausflüge selbst zu gestalten und zu unternehmen. Wir 34/43 Jahre suchen auf diesem Wege, lustige Leute die sich gerne beteiligen wollen bzw. selbst Vorschläge, Anreize und Ideen mitbringen. Hatten letztes Jahr auch einen Aufruf auf der Kanarentour gestartet und es war super toll auf eigene Faust Ausflüge zu unternehmen. Selbstverständlich ist eine Kostenbeteiligung vorrausgesetzt. Bis bald !

  • mindman44
    Dabei seit: 1213920000000
    Beiträge: 162
    geschrieben 1288552709000

    @Tres_Islas sagte:

    Hallo Manuela,

    erst einmal vielen Dank für die vielen Infos! Was Kreuzfahrten betrifft, haben wir bisher absolut keine Erfahrung. Bisher haben wir immer in netten 4-5 Sternen Riu Hotels auf den Kanaren Urlaub gemacht. Wir brauchen also nicht viel Action in Form von Disco, aber etwas Unterhaltung wäre nicht schlecht.

    Vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass die geplante Reise eine nachgeholte Hochzeitsreise wird. Es soll also auf jeden Fall schon etwas besonderes sein.

    Zu deiner Frage nach den Ausgaben: Ich denke, die Grenze liegt bei etwa 2500 € p.P., es sei denn, man bekommt etwas wirklich außergewöhnliches geboten.

    Was das Schiff betrifft, ist die Aida kein muss, nur mir gefiel die angebotene Route. Ein anderes Schiff wäre kein Problem.

    Da wir bisher noch keine Fernreise und keine Kreuzfahrt gemacht haben, haben wir also die Qual der Wahl. Neben der Karibik-Kreuzfahrt wäre auch ein Cuba-, Mauritius- oder Mexico-Urlaub im Rennen.

    Verena

    Hallo Verena,

    wenn ihr etwas Englisch könnt und euch ein internationales Publikum gefällt, dann ist nach Deiner Beschreibung m. E. AIDA sicher nicht die erste Wahl.

    Nach eurer Vorstellung wäre z.B. Celebrity z.B. Celebrity Solstice, Celebrity Equinox viel näher dran. NCL hat durch sein Freestyle Konzept auch viel zu bieten.

    Schaut euch einfach mal die Schiffsbewertungen an und lasst die extrem guten und die extrem schlechten Bewertungen raus dann bekommt ihr einen guten Überblick. (Falls  alle extrem gut sind dann könnt ihr das schon so nehmen ;) )

    Als verspätete Hochzeitsreise kommen Celebrity/ Royal Caribbean, Ausnahme Oasis of the Seas, und Mein Schiff in Frage. Mit der Preisvorstellung kommt ihr gut hin.

    (Bei Celebrity und Royal bekommt ihr, falls der Preis nach der Buchung nach unten gehen sollte, den neuen Preis. Ihr müsst dann nur ab und an die Preise im Internet nachschauen. Wir haben auf diese Weise bei 2 Reisen mit Celebrity und RCI insgesamt €1800.- gespart.

    Gruss Werner

    P.S. im Tres Islas war ich auch mal.

  • mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 4967
    geschrieben 1288641742000

    Hallo mindman44,

    vielleicht auch mal aufs Postingdatum achten... ;)

     

    @ udo3445: Du solltest bei: "AIDA wer, wann und wo"  posten oder gleich zu den Wasserurlaubern... Da hast Du mehr Erfolg mit Mitinteressenten.

    Viel Spaß

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!