• Mondfahrer
    Dabei seit: 1237075200000
    Beiträge: 114
    geschrieben 1262993363000

    Wer hat Erfahrungen mit Kreuzfahrten im Mittelmeer im Herbst?

    Wir haben ein unschlagbar günstiges Angebot für die Costa Serena ab Venedig am 14.11. nach Bari, Katakolon, Izmir, Istanbul und Dubrovnik. Der Termin passt perfekt, da wir früher auch gar nicht könnten. Nun fragen wir uns, ob es nicht arg stürmisch und an den Zielorten auch kalt sein könnte.

    Wer hat schon mal eine Mittelmeer-Kreuzfahrt im Spätherbst gemacht? Welche Erfahrungen habt Ihr gesammelt?

    Gegen einen dicken Pullover wäre ja nichts einzuwenden, aber man muss ja nicht wissentlich in absehbare Sturmperioden hinein reisen.

    Wäre das westliche Mittelmeer im Herbst günstiger für eine Kreuzfahrt?

    Schon jetzt herzlichen Dank für Berichte und Tipps!

  • stromi19
    Dabei seit: 1239408000000
    Beiträge: 157
    geschrieben 1262994737000

    Hallo,

    wir haben vor 4 Jahren die gleiche Tour zum gleichen Zeitpunkt im östlichen Mittelmeer gemacht. Es war durchweg sonnig, aber frisch. Also Pullover an Deck und bei den Ausflügen war notwendig. Im Jahr danach haben wir Anfang November eine Kreuzfahrt im westlichen Mittelmeer gemacht. Dort war es kühler, teils Regen, teils Sonne und ein Sturmtag.

    Aber es kann natürlich wettermäßig auch ganz anders kommen......!

    Unser persönliches Fazit: im November lieber eine Kanarentour und das Mittelmeer spätestens im Oktober.

    Gruß stromi

  • Louboutin
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 3474
    geschrieben 1262995501000

    @ Mondfahrer,

    ich kann Dir leider keine eigenen, sondern nur die gemachten Erfahrungen meiner Schwester mitteilen, die vom 20.11. - 30.11. die Kanaren Tour gemacht hat und auch nur dort wirklich schönes Wetter gehabt hat. Gestartet sind sie auf Mallorca. Von dort ging die Reise entgegengesetzt der ausgeschriebenen Route zunächst nach Tanger und von dort aus die gewohnte Route über Madeira, zu den Kanaren, zurück Richtung Cadiz bevor dann wieder Mallorca angesteuert wurde. Die ersten drei Tage war das Meer mehr als unruhig, sodass es beim Bordarzt im wahrsten Sinne des Wortes " brechend voll " gewesen sein muß. Da das Meer sich ja meist im Wetter wieder spiegelt, kannst Du ja dann ahnen, dass das auch nicht wirklich " Urlaubswetter " war.

    Somit also eine Prognose aufstellen, welches die bessere Route zur vorgegebenen Zeit ist, dürfte mehr als problematisch sein.

    Mit Brille und Buch auf's Klo gehen, reicht nicht aus zum Klugscheißen.
  • Worldtraveller074
    Dabei seit: 1136678400000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1263131667000

    Hallo Mondfahrer,

    vor 4-5 Jahren habe ich 3 Wochen oestliches und westliches Mittelmmeer ab Mitte Oktober bis Mitte November gemacht. Wir hatten dabei ein sehr angenehmes Wetter und von 21 Tagen nur max. 2 Tage schlechtes Wetter (Sturm, Seegang, Deck gesperrt). Das "Traumschiff" hat genau in dem gleichen Zeitraum die gleichen Häfen in umgekehrter Reihenfolge angelaufen. Wir haben die Gäste beim Rueckflug getroffen und sie hatten von 21 Tagen fast 14 Tage Regen, Wind und Wolken für ganz viel Geld :disappointed: . Du kannst also im November Glück und auch (etwas) Pech mit dem Wetter haben. 

    Anfang / Mitte November solltest du in den Häfen die angelaufen werden aber noch gute, angenehme Temperaturen haben und bei den Landausflügen ist es ja auch sehr angenehm, wenn es nicht gerade 40 Grad sind. Wenn dann noch der Preis stimmt, würd ich es zu dieser Zeit auf jeden Fall wieder machen.

    LG Ralf 

  • franzxl
    Dabei seit: 1164067200000
    Beiträge: 81
    geschrieben 1263197193000

    Grüß Gott,

    wir haben vor ca. 10 Jahren nahezu eine identische Reise mit Costa unternohmen.

    Dies war allerding noch 2 Wochen früher. Wir hatten die ganze Woche traumhaftes Frühherbstwetter ( 20 -25 Grad). Es war zum Baden etwas frisch, aber für Ausflüge ideal.

    Die See war ruhig, lediglich vor Kroatien wehte die Bora und sorgte für eine Schräglage des Schiffes, aber kein wesentliches Schauckeln, obwohl das Schiff (Costa Tropicale ca. 200 m) nicht so groß war wie die heutigen Schiffe von Costa.

    Ich wünsche euch einen schönen Urlaub, das östliche Mittelmeer hat mich erheblich besser gefallen als das westliche.

    Ausflüge haben wir im wesentlichen selbst organisiert, war kein grosses Problem, da die Städte nicht so groß sind wie im westlichen Mittelmeer. Allerdings waren bei uns mehr kleine Inseln dabei und leider nicht Istambul, hier ist sicher ein organisierte Ausflug angebracht, da die Zeit doch relativ knapp ist für so eine tolle Stadt.

    Einen schönen Urlaub wünscht euch

    Franz

    fxl
  • manzela
    Dabei seit: 1231372800000
    Beiträge: 102
    geschrieben 1263214248000

    Hallo Mondfahrer,

    wir fahren seit einigen Jahren Mitte November ins Mittelmmer egal ob östl. oder westl., letzten November waren wir zwei Wochen im östl. Mittelmeer unteregs 07.11.09 mit der Splendour of the Seas, 14.11.09 mit der Costa Victoria und das Wetter war ein Traum. In beiden Woche hatten wir Temperaturen um die 21°C und Sonne,  in der ersten Woche ging zwar immer ein kalter Wind ( kann dir auch im Hochsommer passieren), in der zweiten Woche war es Windstill und damit auch gefühlte 25°C. Auch bei allen anderen Kreuzfahrten hatten wir keinen großen Sturm. Im Wetter steckt man nicht drinnen es kann Jahre gut gehen und dann ist die ganze Woche verregnet und stürmisch.

    Eine dicken Pulli und eine Jacke möchte man schon mit nehmen.

    Wir haben für dieses Jahr schon unsere Reise ins östl. Mittelmeer mit der Costa Serena ab 14.11.2010 gebucht.

    Costa 2x Tropicale ,3x Classica, Fortuna ,2x Concordia, 2x Atlantica, 2x Mediterranea, 2x Victoria, Serena, Favalosa AIDAblu, Color Fantasy, MSC Opera ,Orchestra, Fantasia, NCL Norwegian Gem, RCCL Splendour of the Seas , Brilliance of the Seas, MS Artania
  • fernweh13
    Dabei seit: 1250553600000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1263244345000

    Hallo,

    auch wir waren einmal im November im Mittelmeer unterwegs. 2008 waren wir vom 7.-14.11. mit der AIDA Diva im westlichen Mittelmeer unterwegs. (Mallorca, Neapel, Civitavecchia, Barcelona, Marseille). Als wir am 7.11.  auf Mallorca gelandet waren, war es sehr sonnig und so warm, dass man es im T-Shirt aushalten konnte. Am ersten Seetag konnte man sogar im Bikini am Pooldeck liegen, womit wir gar nicht gerechnet hatten. Neapel und Rom hatten wir auch schönes sonniges Wetter (so um die 20 Grad?), in Marseille hatten wir leider Pech...schlechtes kaltes Wetter mit Regen....gegen Ende der Reise wurde das Meer auch viel rauher...da war nix mehr mit Bikini auf dem Pooldeck;-) Aber wir haben den Wind an Deck genossen, hatten ja sowieso mit solchem Wetter gerechnet. 

    Ich würde jederzeit wieder im November eine Kreuzfahrt im Mittelmeer machen...und im östlichen Mittelmeer hat man zu der Zeit wahrscheinlich noch mehr Glück als im westlichen?

    Wir werden es auf jeden Fall demnächst mal mit dem östlichen Mittelmeer im November ausprobieren.

    Viele Grüße, Claudia

    Nur wer seine Träume lebt, kann die Sehnsucht stillen. (Sergio Bambaren) bisher: AIDA diva, AIDA aura, Majesty of the Seas, Carnival Spirit, Norwegian Spirit, Vision of the Seas, Adventure of the Seas, AIDA sol demnächst: AIDA luna, Carnival Inspiration, Sapphire Princess
  • Reisemarie
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 7165
    geschrieben 1263289202000

    Unsere letzte Mittelmeer-Kreuzfahrt startete am 01.11. in Venedig. Ob Dubrovnik, Korfu, Tunis,

    Messina (kurzfristige Routenänderung statt Catania Messina wegen Ätna-Ausbruch), Neapel, Civitavecchia, Palma/Mallorca wir hatten die ganze Zeit wunderbares Wetter um die 25°.

    Besonders Dubrovnik mit der begehbaren Stadtmauer und der blitzsauberen Innenstadt ist ein Höhepunkt jeder Mittelmeerfahrt.

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum. Erfüllung Traum 1: Oceania Marina 21 Tage, Erfüllung Traum 2: H.A.L. Noordam 27 Tage
  • Mondfahrer
    Dabei seit: 1237075200000
    Beiträge: 114
    geschrieben 1263663539000

    Herzlichen Dank für Eure Berichte und Einschätzungen. Nicht zuletzt aufgrund Eurer eher positiven Schilderungen einer Herbst-Kreuzfahrt werden wir es wohl wagen, falls ich definitiv den Urlaub bekommen sollte. Das Angebot ist doch zu verführerisch.

    Es ist schon klar, eine Schöne-Wetter-Garantie gibt es nicht, aber man kann in allen Jahreszeiten Glück oder Pech haben. Für die Besichtungen ist es ja ganz okay, wenn es nicht so heiß wie im Sommer ist. Ich werden anschließend berichten, wie es war!

  • Mondfahrer
    Dabei seit: 1237075200000
    Beiträge: 114
    geschrieben 1264462620000

    Yepp! Wir haben gebucht! :D

    Am 14. 11. geht es nun mit der Costa Serena ins östliche Mittelmeer. Wir freuen uns schon sehr.

    Für weitere Tipps sind immer dankbar!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!