• Jamila_Austria
    Dabei seit: 1154390400000
    Beiträge: 199
    geschrieben 1174302902000

    Halli hallo!

    Ich hab schon mal eine Kreuzfahrt gemacht, allerdings ist das lange her und jetzt wollte ich euch fragen welche Flotte akutell empfehlenswert ist? Von MSC hab ich schon sehr viel positives gehört. Von Costa dagegen leider nicht.

    Was meint ihr?

  • mannyb
    Dabei seit: 1136937600000
    Beiträge: 141
    geschrieben 1174310228000

    Hallo,

    ich war mit meiner Familie (Frau und Kinder, 12 und 15) letzten Sommer mit der MSC Armonia unterwegs...8 Tage östliches Mittelmeer...Ich kann nur sagen SUPER...

    Alles perfekt organisiert ab Venedig, Einschiffung, etc.

    Hervorragende italienische Küche, freundliches Personal, super Abendunterhaltung, Captain's Gala Cocktail, ...

    Kabinen sehr gemütlich und sauber. Auch die Restaurants und Bars sehr gepflegt, sauber und angenehm...

    Familie war restlos begeistert. Ausflüge vielleicht etwas zu teuer, aber das sind die glaube ich überall. Wir haben immer unser eigenes Programm gemacht...war wesentlich günstiger.

    Habe auch verschiedene Tipps bei HC eingestellt.

    Also ich kann MSC nur weiterempfehlen und wir werden auch 100%ig wieder mit MSC unterwegs sein...

  • monte.88
    Dabei seit: 1126656000000
    Beiträge: 88
    geschrieben 1174312929000

    Hallo,

    wenn man noch nie auf einem Schiff war, kann man mit MSC versuchen, wenn der Preisunterschied enorm ist.

    Ansonsten würde ich immer Costa vorziehen. Ich war schon mit beiden Flotten unterwegs und würde nur noch mit der Costa fahren.

    Es kommt allerdings auch darauf an, was ihr erwartet. Auf jeden Fall wird auf der Costa viel mehr an Freizeitmöglichkeiten angeboten. Wenn du noch Fragen hast, dann mail mich doch einfach an.

    Liebe Grüße ... Monte

    Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen. Johann Wolfgang von Goethe
  • Rathaus01
    Dabei seit: 1169424000000
    Beiträge: 758
    geschrieben 1175096167000

    Hallo Jamila,

    haben schon Urlaube auf der AIDAvita und der MSC Rhapsodie

    verbracht. Der Unterhaltungswert auf der AIDA war mehr als super. Alle Unterhalter ausgebildete Profis. Kabinen (Innen) gut groß, größer als auf der Rhapsody, aber das kommt wohl auf die Kabinenart an. Bei den AIDAs hast Du nur Restaurantes mit Büffet. Bei MSC gibt es eine gute Memüfolge (teils aus 8 Gängen). Auf gute , manchmal auf gehobene Abendkleidung zum Essen wird Wert gelegt. Als Mann teils Jacke mit Krawatte und sogar Anzug. Viele Damen kamen in lang. Auf den AIDAs kannst du den die ganze Reise in Jeans oder so verbringen. Schau dir die Aida.de-Seite mal genauer an. Auf den AIDAs sind die Leute in der Regel jünger . Bei MSC ist mehrheitlich älteres Semester vorhanden. Muß ja nicht auf alles MSC-Schiffen so sein. Für ungezwungenen Urlauf besser die AIDA Gruß

    Rathaus01

  • Makaschu
    Dabei seit: 1128643200000
    Beiträge: 166
    geschrieben 1175192630000

    Hallo,

    wir haben im Februar unsere erste Reise mit der AIDA gemacht und waren restlos begeistert. Wie Rathaus01 schon schreibt, ist es eine lockere aber auf keinen Fall stillose Art, Urlaub zu machen. Wir haben z. B. erlebt, wie ein Kellner einen Gast, der in Shorts zum Abendessen wollte bat, sich umzuziehen. Also nichts von wegen "Gammelambiente".

    Das es auf der AIDA nur Buffetrestaurants gibt stimmt nicht!! Jedes Schiff hat ein Rossini-Restaurant mit ausgezeichneter (Z. T. sogar Sterne!!!) Küche. Allerdings muß man Essen und Getränke hier selbst zahlen. Und es gibt das Bella Donna, in dem es ebenfalls a la Carte gibt, aber etwas legerer als im Rossini.

    Man muß halt wissen, was man will. Da mein Mann im Berufsleben den ganzen Tag in Schlips und Kragen herumlaufen muß, hat er im Urlaub nicht auch noch Lust, sich so aufzubrezeln. Aber wie gesagt, auch auf der AIDA kann man das tun. Ich behaupte, in den Rossini´s ißt man besser als auf jedem Carnival-Dampfer!!

    Und für Kinder ist die AIDA einfach der Hit.

    Liebe Grüße,

    Katja

  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1175201266000

    @'Makaschu' sagte:

    Und für Kinder ist die AIDA einfach der Hit.

    Liebe Grüße,

    Katja

    Ein weiterer Grund die AIDA zu meiden.

    Was viele nicht verstehen (wollen) man MUSS sich bei den anderen Linien auch nicht aufbrezeln, aber man kann und ein gepflegtes Ambiente ist doch etwas schönes.....

    Hauptknackpunkt sind doch die verschiedenen Konzepte, die AIDA ist ein Buffet-Gammellook-Hoteldampfer der Mittelklasse, der eben einen minimal Service zu einem hohen Preis verkauft.

    Hier wird der fehlende Service (Buffet) und auch der fehlende Chic (keine "Formal-Nights") eben als Highlight verkauft.

    Diese "Highlights" kann man auf Schiffen der anderen Linien auch haben, denn auch dort gibt es immer als Alternative ein Buffet und andere Fastfood Outlets, in denen man auch in Shorts und Badelatschen essen gehen kann....und das sogar oft 24 Stunden am Tag.

    Zu erwähnen, das es ein pimpfiges Bezahlrestaurant gibt, dass dann vielleicht den Service bietet, der bei anderen Linien normalist, ist lächerlich.

    Ich kann nicht nachvollziehen wie man auf eine Kreuzfaht gehen kann, um dann um einen Platz in dem Bezahlretaurant zu kämpfen, damit man ein anständiges Essen bekommt...

    Der persönliche Service mit festem Tisch, festem Kellner, die einem jeden Wunsch von den Augen ablesen am 1. Tag den Namen und am 2. Tag schon die vorlieben und den Geschmack des Gates kennen, zusammen mit den vorzüglichen Menüs auf dekorierten Tellern, in einem immer anders dekorierten Speisesaal, die Gänge syncron serviert, ohne Geklapper und Gerenne....

    Das macht doch den Unterschied zu einem Mittelklasse-Hotelurlaub aus, oder?!

    Am Buffet manschen und mir meinen Platz selber suchen, kann ich auch in jedem Hotel oder eben bei AIDA....

    Gleiches gilt in etwa auch für die Ausstattung der Schiffe und das Unterhaltungsangebot.......

    Die einen haben internationale Künstler, die anderen ein nettes Animationsteam....

    Aber jeder muss selber wissen, welches Konzept man mag.

    Wem einfachere Unterhaltung, viele Kinder, "ungezwungene" Buffets mit Rennerei und Lärm und ein gutes Animationsteam liegen - dafür kann er dann sicher sein 99% unter gleichgesinnten deutschen Urlaubern zu sein, der wird das AIDA "ohne Zwang" Konzept schätzen. Da kann der gestresste Urlauber dann endlich auch auf der Kreuzfahrt den ganzen Tag in Shorts und Jeans rumschnuddeln.....

    Wer es gerne etwas Chicker und mondäner hat und auf ein gepflegtes Ambiente und ein richtiges Dinner mit guten Service Wert legt , ist bei den anderen Linien besser aufgehoben, dafür hat man da dann auch weniger deutsche Miturlauber, sondern eher ein internationales Flair auf meist wesentlich besser ausgestatteten Schiffen....... Nachteil, ist natürlich, das man, sofern man am Dinner immer teilnehemn möchte (es gibt ja auch noch das Alternativ-Buffet) , eben nicht immer in Jeans erscheinen kann und sich auch mal pünktlich zu Essen begeben muss....dafür ist es dann aber auch ein Fest mit Ambiente und nicht nur ein Buffet...

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • ploklo
    Dabei seit: 1158883200000
    Beiträge: 39
    geschrieben 1175210354000

    Also eins ist klar, Thorben-Hendrik ist noch auf keinem der AIDA-Schiffe gewesen und ich bin mir ganz sicher, dass diese ewige Hetze gegen die AIDAs bezahlte Polemik ist.

    Meine Kinder haben ihn aber so richtig ins Herz geschlossen, der Arme ist ja offensichtlich als Erwachsener auf die Welt gekommen.

  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1175211459000

    @'ploklo' sagte:

    Also eins ist klar, Thorben-Hendrik ist noch auf keinem der AIDA-Schiffe gewesen......

    Ich weiß es ist für die AIDA Fans schwer zu begreifen, aber ich stehe eher auf Schiffe mit Service und Komfort.

    Naja, ein Markenzeichen der AIDA Fans scheint zu sein, dass Sie es nicht verknusen können, wenn jemand das Gammellook_Buffet_Konzept nicht so prickelnd findet......

    Wenn Du rausbekommen hast, wer meine "Polemik" bezahlt, sach Bescheid, dann schicke ich denen die Rechnung :D

    Schön, dass Deine Kinder mich ins Herz geschlossen haben........Hauptsache ich muss meinen Urlaub nicht mit Ihnen verbringen....

    Ich muss keine Kinder in meiner Nähe haben und stehe dazu :bulb:

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • Makaschu
    Dabei seit: 1128643200000
    Beiträge: 166
    geschrieben 1175259460000

    Für AIDA-Fans ist nur schwer zu begreifen warum jemand in solch penetranter Form gegen diese Schiffe hetzt. Niemand tut dies mit den Schiffen irgendeiner anderen Linie!!

    Aber das hat ja auch sein Gutes: Niemand nimmt deine Kommentare bezüglich der AIDA-Flotte mehr ernst!

    Mittlerweile scheint das ja schon dein ganz persönlicher Kreuzzug geworden zu sein.

    Und ich bin mir sicher, dass auch kein Kind dich in seiner Nähe haben möchte. Und ich stehe auch dazu :bulb:

  • mangrovejack
    Dabei seit: 1169251200000
    Beiträge: 173
    geschrieben 1175370997000

    Hallo zusammen :D!

    Sehr interessante Diskussion... :shock1: Zumal ich mir die Frage nach dem für mich geeigneten Kreuzfahrt-Anbieter zur Zeit auch Stelle.

    Eines habe ich allerdings schon herausgefunden - AIDA wird es ganz sicherlich nicht werden. Ich habe eine ziemliche "Buffet-Phobie" und verliere jegliche Urlaubsfreude, wenn an einer solchen Schlacht ums Essen teilnehmen muss. Auch auf die übermäßige Gesellschaft von Familien mit Kindern lege ich keinen großen Wert. Ich erscheine auch lieber in Sakko und Krawatte zum Essen, als mir von einem 3-jährigen eine Portion Ketchup auf's Hemd klatschen zu lassen. Thorben-Henrik formuliert zwar ziemlich drastisch, aber seine Grundintention kann ich durchaus nachvollziehen...

    In diesem Zusammenhang würde mich dann einfach mal der Unterschied zwischen MSC und Costa interessieren. Ich habe zur Zeit beide Kataloge zur Hand und finde bei beiden Anbietern Vor- und Nachteile. Kann vielleicht jemand aus eigener Erfahrung etwas zu den konkreten Unterscheidungen zwischen den beiden Flottenverbänden sagen?

    Viele Grüße und ein schönes (Rest-)Wochenende

    Ingo

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!