• Mienchen
    Dabei seit: 1107388800000
    Beiträge: 1684
    geschrieben 1120656523000

    Hallo,

    ich weiß zwar nicht, wie das bei Jim funktioniert hat mit den Amex Schecks, aber ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass es in der Regel UNMÖGLICH ist diese einzulösen.

    Vor gut 10 Jahren haben wir nämlich dieses Problem gehabt, nachdem uns unsere Bank hier "schlauerweise" versichert hätte, dass es keinerlei Probleme geben würde, wenn die Schecks in DM ausgestellt seien.

    Tja... Pustekuchen sag' ich da nur... nix war, und wir hatten nur sehr wenig Bargeld mit und keine Kreditkarten. So mußten wir Freunde in Deutschland bitten uns in kürzester Zeit per Auslandsüberweisung Geld zu schicken. Gott sei dank haben wir dort ein Pärchen kennengelernt, die eine wirklich schlaue Bank hatten und genügend Bargeld bzw. Kreditkarten mitgenommen hatten und uns einige Schecks abgekauft haben - so konnten wir die Zeit überbrücken bis die Auslandsüberweisung auf'm Hotel-Konto eingegangen ist.

    Und obwohl es ja nun hinreichend in Reiseführern als auch von Veranstaltern bekannt gemacht wird, dass AMEX in keinster Form akzeptiert wird, ist uns im vergangenen Dezember ein Urlauber im Hotel über den Weg gelaufen, der genau wie wir damals das gleiche Problem hatte - und wir haben in einem Melia Hotel gwohnt.

    Aber gut... vielleicht hat das Hotel von Jim ihm die Schecks einfach abgekauft und dann über Spanien eingelöst... soviel ich weiß ist Melia ja ein spanisches Unternehmen.

    Gruß

  • openwater1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 2613
    Zielexperte/in für: Nordosten Kubas
    geschrieben 1120684049000

    Lasst Die Finger von AM !   Vereinzelt hat man Glück - aber wer hat schon Glück !!!!!!!!!!!  Schon mal Lotto gespielt ? 

    Cuándo tiene el médico consulta ? Mi corazón quiere, pero ahora yo no puedo ir a Cuba
  • Jim
    Dabei seit: 1064275200000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1120864134000

    Hallo Leute,

    also mein Beitrag war grundsätzlicher Natur. Wie der Kollege schon sagt: Man kann Glück haben und bekommt mit Amex-TC Geld aber persönlich würde ich das Risiko auch nicht mehr eingehen.

    Wäre schlecht in Kuba mit - wertlosen- Reiseschecks zu stehen.

    Derzeit ist der beste Tipp wohl Bargeld und zwar Euros oder can. Dollar.

    Beste Grüße, besonders an Britta

    Jim

  • Mienchen
    Dabei seit: 1107388800000
    Beiträge: 1684
    geschrieben 1121071104000

    Hallo Jim,

    jupps... Deinem Tip kann ich nur zustimmen, wenngleich Bargeld zwar leider nicht die sicherste Methode ist, ist es wohl derzeit die beste Lösung. Man kann natürlich auch Reiseschecks von VISA oder Thomas Cook mitnehmen, aber Bekannte sind gerade wieder aus Kuba zurück und erzählten, dass sie selbt diese Schecks das ein oder andere Mal nur nach umfangreicher Erklärung einlösen konnten.

    Und danke für die "besonderen" Grüße.... ;)

    :wave:

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12688
    geschrieben 1121080503000

    @ jim and @all

    Da wir hier im EURO-Land wohnen, nehmen wir natürlich EUROS mit, bzw. die Schweizer ihre Schwyzer Fränkli.

    Ein Extra Umtausch hier in andere Währungen wäre Geldverlust.

    Bei den BANKEN kann man Bargeld problemlos umtauschen.

    Mit Visa und Mastercard bekommt man, (wie 100x gesagt) ebenfalls die cubanische Währung CUC ausgezahlt.  Leider (Differenz zum Bartausch) Verlust insgesamt bis 20%, wg.Gebühren in Cuba und hier)

    Und immer den Pass mitnehmen da die Daten notiert werden. Jetzt sogar beim Barumtausch, wie ich im Juni leidvoll erfahren musste.

    juanito

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • mmbit
    Dabei seit: 1100044800000
    Beiträge: 83
    geschrieben 1121165201000

    @ juanito: Bekommt man in Kuba ohne Geheimzahl mit der MasterCard Bargeld? Das heißt also, die haben dort keine Automaten? Erhält man gegen Unterschrift am Bankschalter das Geld?

  • Mienchen
    Dabei seit: 1107388800000
    Beiträge: 1684
    geschrieben 1121165583000

    Sorry... bin zwar nicht juanito, aber ich glaube ich kann trotzdem weiter helfen ;)

    Es gibt Geldautomaten aber nur recht wenige, aber wenn Du keine PIN für Deine MasterCard hast, dann hat sich das ja eh erledigt

    Bei meinem letzten Urlaub im Dezember ist mir aufgefallen, dass es mitlerweile recht viele Wechselstuben gibt, wo Du auf Kreditkarte Bargeld wechseln kannst. Haben wir auch genutzt und klappte absolut problemlos.

    Bei "richtigen" Banken habe ich das seinerzeit nicht gesehen, muß aber gestehen, dass ich auch nicht so drauf geachtet habe (aber das weiß juanito bestimmt Bescheid).

    Die Wechselstuben bieten oft einen guten Kurs an, der (wenn überhaupt) nur wenig Unterschied zu den Banken ausmacht.

    Bedenke aber, dass die Gebühren für die Nutzung der Kreditkarte vor einigen Wochen drastisch erhöht worden ist... würde ich also nur machen, wenn's wirklich nicht anders geht.

    Gruß :wave:

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12688
    geschrieben 1121186195000

    Hallo Markus,

    Britta hat schon alles gesagt! lol

    Kreditkarten nur zum Notfall wg. der Gebühren.(bis 20%)

    Bei den richtigen Banken und auch in den Wechselstuben CADECA genannt bekommst du gegen Vorlage der Credit-Card und Reisepass Bargeld, dh. Cubanische Pesos Convertibles CUC ausgezahlt.

    Kurs z.Zt. 1 EUR = 1,075 CUC. Der Kurs ändert sich alle 2 Tage.

    In der Bank i.d.R. 1-2 cents mehr.Die Devisenkurse sind in der Bank immer an einer Tafel am Eingang angeschrieben, in der CADECA muss man fragen.

    Es gibt aussen Geldautomaten, aber 1. wenige, 2. kein Strom-kein Geld. Aber wenn-funktionieren sie. Ich würde aber immer lieber in die Bank hineingehen, wg. Kühlung und zum Quatschen :lol

    In der CADECA bekommst du auch die Pesos des einfachen Volkes (und nur dort, nicht in einer Bank):lol

    1 CUC= 24 Pesos MN (Moneda Nacional) zum Soft-Eis kaufen oder Obst auf dem Markt.

    Fazit: Bargeld lacht: also Bareuros bzw. Franken mitnehmen.

    saludos

    juanito

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!