• Schanien
    Dabei seit: 1105315200000
    Beiträge: 87
    geschrieben 1116767489000

    Hallo zusammen,

    eigentlich würden wir ab dem 24.08.05 im Ib. Varadero unseren Kubaurlaub verbringen.

    Wir haben aber jetzt mal die neusten Bewertungen gelesen und bemerkt, dass es wohl einige Dinge gibt, die nicht gerade für ein 5* Iberostar-Hotel sprechen.

    Wir haben überlegen uns, ob wir evtl. umbuchen sollen. Jedoch wissen wir nicht in wleches Hotel!

    Was meint Ihr? Sollen wir uns jetzt einfach mal überraschen lassen und die negativen Bewertungen mal nicht so hoch anrechnen, oder sollen wir umbuchen??

    Liebe Grüße

    Janine

  • Speedy7
    Dabei seit: 1109376000000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1116778396000

    Hallo,

    wir sind gerade von einer zweiwöchigen Kubareise zurückgekommen, und haben hiervon die letzte Woche auch im Iberostar Varadero verbracht.

    Ehrlich gesagt würden wir wir die negativen Bewertungen hier im HolidayCheck nicht ganz so hoch anrechnen.

    Man muss sich vielleicht vorweg darüber im klaren sein, dass der Hotelstandard in Kuba generell nicht mit dem anderer Länder wie Mexiko und Domrep zu vergleichen ist. Das ist aber wie wir auf unserer Rundreise feststellen mussten, in allen Hotels auf Kuba der Fall.

    Uns hat es im Iberostar Varadero gefallen, denn das Hotel ist noch neu, was man in den Zimmern sieht und insbesondere die Bäder sind noch hochwertig ohne größere Verschleißerscheinungen (was uns wichtig wahr).

    Was sicher verbesserungswürdig ist, ist das Essen im Hauptrestaurant, da gab es zwar viel Auswahl aber qualitativ fanden wir das Essen nicht so toll und sind daher fast immer in den Spezialitätensrestaurants gelandet, dort war das Essen wirklich lecker - also auch das kein großes Problem.

    Liegen und Sonnenschirme gab es zu unserer Zeit sowohl am Pool als auch am Strand immer ausreichend (ausser vielleicht wenn man erst um 11.30 h an den Pool kam).

    Nur gegen das nicht immer ganz beispielhafte Benehmen der kanadischen Hotelgäste ist man halt machtlos, aber dafür kann das Hotel eigentlich nichts...

    Auch wir haben vor unserem Urlaub noch nach anderen Hotels gesucht, z.B. gibt es ja direkt nebenan das Paradisus Varadero, aber auch hier haben wir schon ein paar weniger gute Bewertungen gelesen und als wir im Urlaub dann an dem Hotel vorbei spazieren gegangen sind, konnten wir doch von aussen schon den ein oder anderen Renovierungsbedarf an der Hotelanlage erkennen. Wenn die Zimmer innen ähnlich aussehen als von aussen, wäre das zumindest für uns keine gute Alternative gewesen.

    Wir fanden es z.B. auch nicht wirklich schlimm, wenn an der Bar mal für einen Abend die Strohhälme für die Cocktails ausgegangen sind. Immerhin macht man Urlaub in einem sozialistischen Land, da kann es schon mal zu Engpässen kommen, aber sich davon den Urlaub verderben lassen?

    Es kommt aber natürlich auch immer drauf, worauf jeder einzelne Wert legt...

    Wie Du Dich auch entscheidest - jetzt schon mal einen schönen Urlaub!

    Grüsse

    M.

    Speedy
  • steffensusanne
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1116877715000

    Hallo,

    also bucht dieses Hotel auf keinen Fall um, wir waren im April dort und fanden das Hotel traumhaft. Wir waren zuerst im Iberostar Bella Costa, haben aber umgebucht, da es uns dort überhaupt nicht gefallen hat. Vom Iberostar Varadero waren wir absolut begeistert, das Essen war klasse, die Zimmer einmalig und überhaupt hat uns die ganze Anlage super gut gefallen.

    Dass z. B. der Weg vom Pool zum Strand noch nicht so richtig fertig aussieht liegt daran, dass die Anlage erst im Dezember 2004 eröffnet wurde, dass da die neu angepflanzten Palmen noch nicht so aussehen wie in 10 Jahre älteren Hotels ist ja klar, uns hat das jedenfalls nicht gestört. Dass das Essen nicht geschmeckt hat können wir überhaupt nicht behaupten, es war vieeeel besser als im Bella Costa. Und dass es nicht immer warm war liegt auch am Buffet, bis man seinen Teller gefüllt hat vergeht ja auch manchmal einige Zeit und in welchem Hotel ist das Essen dann noch warm, außerdem wer braucht bei solchen Temperaturen noch super heißes Essen. Strohhalme sind bei uns nie ausgegangen, auch haben wir von dem Fäkaliengestank (wie in anderen Bewertungen berichtet) überhaupt nichts bemerkt.

    Das mit den Liegenreservierern war zugegebenermaßen etwas nervig, aber in welchem Hotel hat man das nicht? Bei uns war das bisher in jedem Hotel so. Das Iberostar Varadero ist das neueste Hotel in Varadero und hat 5 Sterne (Landeskategorie), die wir nicht übertrieben fanden. Irgendwelche Leute finden halt immer etwas zum nörgeln. Aber in solchen Ländern muss man auch mal über Kleinigkeiten, die mal nicht funktionieren hinwegsehen. Schließlich hat man Urlaub, die schönste Zeit des Jahres, und die muss man sich doch nicht selbst verderben.

    Liebe Grüße aus Wentorf bei Hamburg

    Susanne

  • Petra
    Dabei seit: 1042502400000
    Beiträge: 355
    geschrieben 1116936520000

    Ich kann mich mich nur den beiden Vorrednern anschließen. Wir sind am 12. Mai aus dem Iberostar Varadero zurückgekommen. Das Hotel ist sehr schön und es gibt hier und da noch ein paar Schönheitsfehler, z. B. des Terrain zwischen Pool und Strand. Die Zimmer sind sehr schön und geräumig vor allem ein großes Badezimmer mit Dusche und Badewanne. Da es sich hier, wie schon erwähnt, um ein sozialistisches Land handelt, kann es schon mal vorkommen, dass es gelegentlich Engpässe gibt bei Strohhalmen etc. Das finde ich nicht gravierend. Ein bisschen hat uns schon gestört, dass das Essen im Hauptrestaurant nicht sehr heiß war, das kann man besser machen. Im Vergleich zu anderen Iberostar-Häusern in der Karibik würden wir es nicht als 5-Sterne-Hotel bewerten. Was das Reservieren der Liegen anbelangt, könnte man schon von Hotelseite etwas unternehmen. Ich hasse es regelrecht. Da wir allerdings Frühaufsteher sind und wir meist morgens spätestens um 9 Uhr am Strand waren, haben wir immer noch ein Schattenplätzchen gefunden. Wir haben aber auch gesehen, dass wohl noch weitere Sonnenhüte aufgestellt werden. Also wird sich da die Situation etwas bessern. Und für das Verhalten, speziall das Trinkverhalten der kanadischen Gäste, tja, da kann nicht unbedingt das Hotel was dafür. Wie ich schon von anderen Kuba-Reisenden gehört habe, sind die Kanadier durchweg in allen Hotels sehr stark vertreten. Und wenn russische Gäste in größeren Gruppen auftreten, sind die auch nicht viel besser.

    Das Iberostar Varadero ist mit Sicherheit besser als zum Teil ältere 4-Sterne-Hotels in Varadero. Übrigens kostet der Safe nichts! Falls es für jemand wichtig ist: Bei den lokalen nicht alkoholischen Getränken, gibt es nur kubanische Getränke, d. h. kubanische Cola, Tonic oder Limonade. Allerdings fand ich die Getränke nicht schlechter als die von Coca Cola oder Pepsi.

    Falls Ihr gerne Musik hört und tanzt, kann ich den Mambo Club empfehlen. Liegt ca. 10 Minuten Fußweg vom Iberostar entfernt. Außer Montag an allen Tagen geöffnet. Live-Musik mit 12-köpfiger Band, einfach super. Eintritt 10 CUC (ca. 9,50 Euro) und man bekommt auch ein AI Armband. Aber es lohnt sich wirklich.

    Schönen Urlaub und viele Grüße

    Petra

  • cooperwilli
    Dabei seit: 1107993600000
    Beiträge: 34
    geschrieben 1117148286000

    Hallo Janine,

    eine "schlechte" Bewertung war von mir. Aber lass Dich davon bitte nicht beeinflussen. Wir fanden den Urlaub ja klasse, bis halt auf die Kleinigkeiten welche ich erwähnt habe. Ich hätte aber von Anfang an wahrscheinlich auch kein anderes Hotel gebucht. Ich fand das Barcelo Marina Palace noch richtig klasse, aber wenn da der Hotelbetrieb erstmal richtig läuft wird es wohl die gleichen Probleme geben.

    Also freu Dich auf einen schönen Urlaub und glaub uns allen das Ihr eine gute Entscheidung mit dem Iberostar Varadero getroffen habt. Nimm aber einen eigenen Föhn mit (wenn Du einen benutzt). Alles andere haben die Vorredner schon erwähnt.

    Ich hatte auch gehofft, das ich für das Geld das gleiche wie in Mexico... bekomme.

    Aber das trinken ohne Strohalm fand ich schon dooooof ;-)

    Hi Petra, seit wann trinkst Du Cola?? :-)) Hab das Buch fast fertig gelesen, schicke es dir dann per Post. Vermisse Euch und auch den Urlaub!! Bin schon wieder Urlaubsreif.... Bis denn mal, hoffe wir sehen uns mal.

    Viele liebe Grüße

    Ingrid

  • Schanien
    Dabei seit: 1105315200000
    Beiträge: 87
    geschrieben 1117232185000

    Hallo zusammen,

    vielen lieben Dank für Eure Antorten.

    Wir haben uns jetzt dazu entschlossen nicht umzubuchen.

    Wir lassen uns jezt einfach mal überraschen. Wenn wir wieder zurück sind, werden wir Euch natürlich über unseren Urlaub berichten! (Dauert leider noch etzwas)

    Liebe Grüße

    Janine

  • miri1178
    Dabei seit: 1120694400000
    Beiträge: 157
    geschrieben 1120813659000

    Hallo,

    Wir ( 27+30 Jahre )sind seit Mo 04.07.05 aus dem Iberostar Varadero zurück und wir würden auf keinen Fall umbuchen. Einiges in den Bewertungen ist totaler Schrott, sorry.

    Nähere Infos gebe ich auf Wunsch gerne.

    mfg

    P. Volkmann

    07.10.16- 29.10.2016 Florida
  • claustefan
    Dabei seit: 1121904000000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1121945320000

    Fliegen am Sonntag nach kuba ins iberostar varadero !!!

    Habe irgentwie win schlechtes Gefühl !!!

    Oder übertreiben es einige Leute wieder ???

    Vielleicht kann jemand noch mal etwas schönes berichten !!

    Riecht es wirklich manchmal unangenehm??!!!

    Und das Essen ist auch nicht so gut ???

  • Schanien
    Dabei seit: 1105315200000
    Beiträge: 87
    geschrieben 1121951791000

    Hallo Claustefan,

    wenn du wieder zurück bist, musst du mir unbedingt berichten wie es war!

    Bin schon total gespannt, denn wir fliegen am 24.08.!

    Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass das Hotel schlecht ist, denn in den Ib. Hotels in denen wir bis jetzt waren, waren alle spuper gut! Ich wünsche euch einen wunderschönen Urlaub!

    Liebe Grüße

    Janine :wave:

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12688
    geschrieben 1121959796000

    Es ist ein Klasse Hotel; ich kenne es zwar nur von aussen, aber es verdient seine Sterne.

    Das einzige ist, aber das gilt für Cuba generell:

    Die Cubis kennen keine Gewürze. Pfeffer ist verpönt. Fidel hat gesagt davon bekommt man eine hohe "pression". Der eigentliche Grund ist: Pfeffer muss mit Devisen importiert werden

    Auch mit Salz wird oft sparsam umgegangen, d.h. es ist keines dran.

    Also nehmt euch Tabasco mit! (Gibt es eigentlich auch im Restaurant)

    Dass das Essen oft einseitig ist, ständige Wiederholung, liegt auch am Devisenmangel. Und weil es keine richtigen Köche sind. Aber sie geben sich Mühe.

    Praktisch alles was es gibt wurde importiert!

    Ausser den Früchten, Brot und Rum.

    Guckt euch mal um. Teebeutel aus Italien, Wurst aus Spanien, sogar die Hähnchen kommen aus den USA, eigentlich unglaublich, aber wahr.

    Ich wünsche Euch einen schönen Urlaub.

    Hoffentlich ist schon wieder alles aufgeräumt

    juanito

    Und fahrt nach Cardenas um eine richtige kubanische Stadt zu sehen.

    Me extraño por Cárdenas, es mi ciudad

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!