• kubus
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 133
    geschrieben 1227464918000

    Hola Kuba-Insider!

    Meine Eltern haben gerade last minute 14 Tage Varadero AI gebucht, da es auch nicht viel mehr als der Flug alleine kostet, wollen aber einige Tage die übliche Rundfahrten im Westen auf eigene Faust unternehmen (Havanna, Vinales) bzw. Trinidad. P.S.: Sie sprechen relativ gut spanisch und freuen sich darauf, in casas particulares zu übernachten - da dürfte Anfang Dezember ja kein Massenandrang zu erwarten sein.

    Ich war zwar diese Strecken mit Viazul unterwegs (und war damit sehr zufrieden), aber habe keine Erfahrungen, wie/ob das mit selbst organisierten Mietwagen funktioniert.

    Für den Westen der Insel hätte ich vorgeschlagen, per Viazul nach Havanna zu fahren (weil man dort sowieso kein Auto braucht) und dort einen Mietwagen zu suchen für die Fahrt weiter nach Vinales und dann wieder per Bus zurück nach Varadero.

    Dazwischen ein Paar Tage erholen in Varadero und von dort per Leihwagen Cienfuegos-Trinidad.

    Sie wollen dabei auch noch einen Abstecher nach Cayo Coco unternehmen, was mir vom Zeitplan her doch sehr ambitioniert vorkommt...

    Was würdet ihr empfehlen? Ich bin auch dankbar für praktische Tipps, wo/wie man am besten zu Leihautos kommt, wie die Preise sind oder ob ihr das Ganze überhaupt anders angehen würdet. Sie wollten auf keinen Fall mit einer Reisegruppe herumgekarrt werden.

    Vielen Dank im Voraus!

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12879
    geschrieben 1227467953000

    Kauf erst mal ne anständige landkarte und guck die Entfernungen an.

    Und was zum Himmelswillen wollen sie in Cayo coco?

    Sandstrand haben sie doch in VRA genug.

    HAV nach Vinales fährt auch der Viazul

    Mietwagen hier mieten.

    +++

    Ich sollte wirklich ein Kuba-Reisebüro aufmachen :shock1:

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • kubus
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 133
    geschrieben 1227480833000

    Hehe, genau das meinte ich mit der vorsichtigen Umschreibung "ambitioniert". Also Cayo Coco werde ich ihnen sicher ausreden. Landkarte haben sie schon, aber da sieht wohl alles kleiner aus...

    Bezügl Vinales: Ich denke mal, da Viazul Habana-Vinales-Habana für 2Personen gut 50$ kostet, aber nur 1x pro Tag fährt, hätte ich ihnen eher geraten, gleich mit dem Wagen zu fahren um flexibler zu sein. Die Strecke ist dann auch nicht mehr soo schlimm, wenn man einmal aus Havanna rausgefunden hat. Im Internet liest man auch meist von Mindestverleihdauer 3 Tage - keine Ahnung, ob das dann vor Ort auch so gehandhabt wird, aber 3Tage in Vinales wären in Relation wohl überdimensioniert. (klar kann man es dort länger aushalten)

    Aber du hast ja glaube ich schon mal geschrieben, dass du dort einen Privatchaffeur hast.

    Laut Internet muss man mit 65€/Tag Leihwagen rechnen. Das kann ja vor Ort wohl kaum noch teurer werden, oder?

    @Reisebüro Juanito: Ich werde deine Spesenrechnung weiterleiten, aber du weißt ja, last-minute-Urlauber sind geizig ;)

  • Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7610
    geschrieben 1227485492000

    12,96 CUC kostet die Strecken pro Person von Havanna nach Vinales.

    10,80 CUC kostet die Strecken pro Person von Varadero nach Havanna.

    Der VIAZUL-Bus fährt zwei Mal von Havanna (09:00 und 14:00 Uhr – laut Seite von Chris), obwohl auf der VIAZUL-Seite steht, dass es nur einen Bus gibt, und zwar der um 09:00 Uhr.

    Zurück fährt der Bus Früh um 08:00 Uhr nach Havanna.

    Varadero___Flughafen Varadero___Havanna

    08:00______08:30_______________10:55

    11:25______11:45_______________14:15

    15:30______16:00_______________18:25

    18:00______18:30_______________21:05

    Havanna___Flughafen Varadero___Varadero

    08:00______10:45_______________11:10

    10:00______12:40_______________13:05

    12:00______14:40_______________15:05

    18:00__________________________21:05

    Havanna___Pinar del Rio___Vinales

    09:00______12:05_________12:50

    11:10______08:50_________08:00

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
  • Diana84
    Dabei seit: 1152576000000
    Beiträge: 304
    geschrieben 1227518551000

    @kubus sagte:

    ...wollen aber einige Tage die übliche Rundfahrten im Westen auf eigene Faust unternehmen (Havanna, Vinales) bzw. Trinidad. P.S.: Sie sprechen relativ gut spanisch und freuen sich darauf, in casas particulares zu übernachten

    ... habe keine Erfahrungen, wie/ob das mit selbst organisierten Mietwagen funktioniert.

    Hola kubus!

    Mit einer Freundin habe ich im Sommer 2007 die Strecke Varadero-Soroa-Vinales-Schweinebucht-Cienfuegos-Trinidad-Varadero in 3 Tagen "abgerissen" mit Übernachtungen in CP´s in Vinales und Cienfuegos. Es war ein super tolles Erlebnis und ich würde/werde es wieder tun!

    Man unterschätzt schnell die Fahrzeiten, wenn man auf der Landkarte die Entfernungen sieht und die Straßenverhältnisse auf Kuba nicht kennt ... sollte also eher großzügig planen und hat so am Zielort dann mehr Zeit, falls es "schneller" geht.

    Da deine Eltern gut spanisch sprechen sehe ich in einer solchen Mietwagentour keinerlei Probleme sofern sie auch etwas "abenteuerfreudig" sind und einen guten Orientierungssinn haben.

    @kubus sagte:

    Für den Westen der Insel hätte ich vorgeschlagen, per Viazul nach Havanna zu fahren (weil man dort sowieso kein Auto braucht) und dort einen Mietwagen zu suchen für die Fahrt weiter nach Vinales und dann wieder per Bus zurück nach Varadero....

    Wie bereits erwähnt empfiehlt es sich, den Mietwagen vorab von Deutschland aus zu reservieren. Ich schicke dir gerne per PN die Internetadresse über die ich gemietet habe und auch sehr zufrieden war - einfach kurz melden. Es ist kein Problem, das Auto ab Havanna zu mieten und mit dem Viazul von Varadero aus dorthin zu kommen.

    Saludos Diana

    Seychelles ... There is no place I'd rather be :)
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12879
    geschrieben 1227520905000

    @ Dylan,

    bitte orientiere dich NUR an die Angaben von chris

    Die stimmen nämlich.

    Die Seite woher du die Fahrpläne und Preise hast- ist pá culo ;)

    Und-hast du in Kuba schonmal krumme Beträge bezahlt? :frowning:

    Havanna -Varadero 10 CUC, glatt

    Havanna-Vinales 12 CUC, glatt

    Viazul ab Havanna nach Varadero ist nur Abfahrt:

    08:00

    12:00

    18:00

    Abfahrt ab Airport nach Havanna

    08:30

    11:45

    18:30

    Ab Calle 36 in Varadero jeweils 30 min. früher.

    1 Bus ist also gestrichen.

    ++++

    Abfahrt von Havanna nach Viñales weiss ich sicher ist 1 Bus um 09:00, da ich die Fahrgäste im Aug.08 dort warten sah.

    2. Bus weiss ich nicht, aber im Vorraum rechts ist eine timetable an der Wand.

    Havanna immer Abfahrt zoologico angegeben.

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7610
    geschrieben 1227528973000

    Das soll man nun wissen, dass die Angaben auf der VIAZUL-Seite pá culo sind... ;)

    Dem Chris vertrau ich schon, was seine Angaben angeht. Es hätte ja sein können, dass die Fahrpläne, die auf der VIAZUL-Seite angegeben werden – wegen der Notsituation auf Kuba – die aktuelleren Pläne sind.

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
  • kubus
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 133
    geschrieben 1227543500000

    OK danke, gut zu wissen, dass auf viazul.cu kein Verlass ist; wenigstens stimmen die Preise halbwegs. Auch Varadero-Trinidad ist dort nicht mehr angeführt.

    Über Links per BM (/PN?) würde ich mich sehr freuen (z.B. was ist Chris's Seite oder Leihwagenadressen, obwohl meine Eltern wahrscheinlich lieber möglichst spontan/flexibel bleiben wollen - also vor Ort buchen oder improvisieren)

    @Diana: Die Strecke in drei Tagen ist schon sehr sportlich, außerdem liegt Havanna genau am Weg. Ich hätte ihnen 4 Tage nach Westen und 3-4 Tage Richtung Südost mit Strandtagen dazwischen empfohlen.

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12879
    geschrieben 1227548590000

    Vor-Ort zahlt man immer mehr :shock1:

    Für Hotels und Mietwagen.

    wer und was chris ist werden dir schon einige posten. Er ist auch hier Mit-glied :laughing:

    Chris hat direkten Kontakt nach Havanna vieja, Bacardi- Gebäude, parterre links, psssst ;)

    Auf jenner Viazul-Seite stand sogar mal monatelang.: Fahrt Varadero -- Santiago 5,5 Stunden :rofl:

    In Kuba darf man nicht zuviel planen- sondern sich treiben lassen.

    Mietwagen ab Havanna mieten und dann rund fahren und in Havanna zurückgeben fände ich eine gute Wahl.

    Havanna- Vinales- zurück über Cienfuegos- Trinidad- Santa Clara ( el che) und Havanna.

    Das reicht fürs Erste.

    Danach wieder mit VIAZUL nach Varadero zurück und ausruhen.

    Bei Cienfuegos und Trinidad gibts auch ´nen Strand.

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • kubus
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 133
    geschrieben 1227568539000

    Bingo, Chris' Seite ist mit der Forensuche nicht so schwer zu finden.

    Also Danke für die Tipps - ich werde das mal so weiterleiten - und wahrscheinlich machen sie dann sowieso das Gegenteil... Eltern eben :laughing:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!