• aljop
    Dabei seit: 1272672000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1272716822000

    Hallo!

     

    Im September reise ich mit meiner Freundun nach West-USA. Wir planen auch 3 Tage in Las Vegas zu verbringen und können uns zwischen Bellagio und Encore/Wynn nicht entscheiden.

     

     Irgendwelche Empfehlungen?

     

    Hat jemand vielleicht schon Erfahrungen mit diesen Hotels?

     

     Danke

  • ericmu
    Dabei seit: 1186012800000
    Beiträge: 1326
    geschrieben 1273100388000

    @aljop sagte:

    Hallo!

     

    Im September reise ich mit meiner Freundun nach West-USA. Wir planen auch 3 Tage in Las Vegas zu verbringen und können uns zwischen Bellagio und Encore/Wynn nicht entscheiden.

     

     Irgendwelche Empfehlungen?

     

    Hat jemand vielleicht schon Erfahrungen mit diesen Hotels?

     

     Danke

    Hallo,

    das Wynn ist etwas kleiner und übersichtlicher, schönes ansprechendes Ambiente,

    Bellagio kenne ich nur von außen - Wasserspiele !

    Das Büffet im Wynn ist lecker wenn auch im Vergleich zu anderen teurer aber

    dafür hervorragende Qualität. Ich hoffe ein wenig damit zu helfen.

  • irsis
    Dabei seit: 1185926400000
    Beiträge: 54
    geschrieben 1273250758000

    Hallo,

    ich kann Dir das Encore nur wärmstens empfehlen. Wir waren im März erst dort und

    das war der Hammer. Es hat uns dort an nichts gefehlt. (s. auch meine Bewertung). Ich würde das Encore auf jeden Fall dem Bellagio vorziehen!

    VG irsis

    Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen. (Dieter Hildebrandt)
  • Rico76
    Dabei seit: 1273968000000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1274305730000

    Meine Empfehlung: Gar kein Themenhotel buchen. Wir waren im Hampton Inn Tropicana. Tolle Zimmer mit Double King Beds und, was für uns ausschlaggebend war, ein richtiges Frühstück (mit Rührei, Schinkenstreifen, frisch gebackenen Waffeln, Obst etc.). Das Hotel verfügt über einen kostenlosen Shuttleservice zum Strip und zurück.

  • Seekuh4
    Dabei seit: 1219104000000
    Beiträge: 382
    geschrieben 1274395646000

    @Rico76 sagte:

    Meine Empfehlung: Gar kein Themenhotel buchen. Wir waren im Hampton Inn Tropicana. Tolle Zimmer mit Double King Beds und, was für uns ausschlaggebend war, ein richtiges Frühstück (mit Rührei, Schinkenstreifen, frisch gebackenen Waffeln, Obst etc.). Das Hotel verfügt über einen kostenlosen Shuttleservice zum Strip und zurück.

    Also Rührei, Schinkenstreifen, Waffeln und Obst bekommst du sowohl im Bellagio und im Wynn zum Frühstück! :laughing:

    Wieso kein Themenhotel?

  • Florida-Marlin
    Dabei seit: 1124236800000
    Beiträge: 445
    geschrieben 1274454610000

    @Seekuh4 sagte:

    Also Rührei, Schinkenstreifen, Waffeln und Obst bekommst du sowohl im Bellagio und im Wynn zum Frühstück! :laughing:

    Wieso kein Themenhotel?

    Welches aber dann 18 Dollar pro Person extra kostet für das Buffett . :rofl:

    Leg noch ein paar dollar drauf und du kannst im Hampton inn eine Nacht schlafen mit Frühstück .

    bis dann

  • Rico76
    Dabei seit: 1273968000000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1275174851000

    Genau deswegen. Übernachtungen (und Buffets) sind mittlerweile in LV ziemlich teuer geworden. Es wird mehr und mehr auf Exklusivität geachtet - was man mit jedem neuen Hotel merkt (und auch bezahlt). Die Zeiten sind dort einfach vorbei, als man für ein paar Dollar einen Hauch von Luxus mitnehmen konnte. Zeitweise wurden von den Hotels sogar die Flugpreise mitgetragen - nur damit die Leute zum gamblen anreisten. Ich war selbst schon in drei verschiedenen Themenhotels - alle insgesamt gut. Aber man ist halt immer mitten drin. Meist sind die Rezeptionen fast mitten im Kasino - ein-/und auschecken kann zu typischen An- und Abreisezeiten nervig lange dauern. Da fand ich es im etwas abseits gelegenen Hampton Inn schön, dass man auch mal seine Ruhe hat und wenigtens morgens gemütlich, für amerikanische Hotels ziemlich gut, frühstücken kann - for free.

     

    Wenn man das erste Mal (und meist auch das einzige Mal) in LV ist, ist es jedoch verständlich, wenn man in einem Themenhotel absteigen möchte - schon des Erlebnisses wegen. Insofern möchte ich es nicht schlecht reden. Vielmehr wollte ich eine sehr gute Alternative ins Spiel bringen.

  • captsamson
    Dabei seit: 1155859200000
    Beiträge: 59
    geschrieben 1277139807000

    Weil hier auch das Anstehen beim Aus-Checken in den Themenhotels angesprochen wurde:

    Im Bellagio gab es einen Quick-Checkout Service, eine Hotelmitarbeiterin ist einfach in den Warteschlangen umher gegangen und jeder der keine schriftliche Rechnung benötigte und seine Zimmerrechnung bereits vorher auf dem Fernseher überprüft hatte konnte ihr einfach die Schlüssel bei Angabe der Zimmernummer/Name in die Hand drücken und abreisen. Hat keine 2 Minuten gedauert.

    Ist zwar etwas Vertrauen mit dabei bzgl. richtiger Abrechnung, aber die Abrechnung nachher auf der Kreditkarte hat auf den Cent genau gestimmt.

  • DonDaniel80
    Dabei seit: 1184544000000
    Beiträge: 160
    geschrieben 1277937347000

    Hallo,

    beide Hotels, sowohl das Bellagio als auch die Schwesterhotels Wynn/Encore zählen zu dem besten und teuersten, was es in Las Vegas an Hotels gibt. Beide sind absolut empfehlenswert, unterscheiden sich aber in einem Punkt sehr deutlich: Das elegante Bellagio ist ein international bekanntes, absolutes Traditionshotel, vor allem aber ein typisches Las Vegas Themenhotel. Für die meisten Urlauber gehört in Las Vegas das Übernachten in einem dieser Themenhotels, von dem das Bellagio mit Abstand das vornehmste ist, zum Urlaub unbedingt dazu. Das Wynn/Encore ist mindestens genauso vornehm und teuer, allerdings sehr viel neuer und daher nicht mehr der Kategorie der Themenhotels zuzusprechen. Hier geht es nur um Luxus, Eleganz und Stil.

    Für meinen Geschmack ist das Bellagio nach wie vor das beste Hotel, auch was den Service und die Lage angeht, aber du musst selbst für dich entscheiden, ob du mehr wert legst auf vornehme, traditionsbewusste Eleganz oder hypermodernen Luxus-Stil!

    Auf jeden Fall viel Spass, egal in welchem Hotel!

    Daniel@C-USA
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!