• püppi3004
    Dabei seit: 1152403200000
    Beiträge: 147
    geschrieben 1382711452000

    Hallo, wir fliegen Ende Mai nach Meeru und haben eine Beachvilla gebucht. So nun meine Fragen welche Beachvila hat den schönsten Strand und sind in den Beachvillen eine Nespressomaschine ?Waren voriges Jahr auf Kuredu und da waren welche.

    Hatte auch gelesen das das Hausriff etwas entfernt ist hat mann trotzden direkt am Strand die Möglichkeit zu schnorcheln?War schon jemand auf Kuredu und Meeru was sind die Unterschiede der beiden Inseln außer das Hausriff.Kuredu hatte uns sehr gefallen und das Essen war top ich hoffe wir haben diesmal mit Meeru keinen Fehler gemacht. Laut der Bewerung soll Meeru besser sein als Kuredu.Würde mich über ein paar Infos zur Insel freuen.

  • burton_
    Dabei seit: 1321747200000
    Beiträge: 1139
    geschrieben 1382714424000

    Hallo,

    klar kannst du direkt am Strand schnorcheln. Die Frage ist vielmehr, ob du da groß was zu sehen bekommst :?

    Vielleicht wäre es besser, sich "ein paar Infos zur Insel" vor der Buchung zu besorgen...

    Schönen Urlaub!

     

  • jolante84
    Dabei seit: 1224806400000
    Beiträge: 65
    geschrieben 1384517008000

    Wir hatten eine 200er Beachvilla und konnten super direkt vor dem Haus schnorcheln.

    Zum Baden eher nicht optimal, weil da im Wasser alles voller Korallen ist, zum schnorcheln aber perfekt.

    Wir haben unzählige Fischarten gesehen, etliche kleinere Bunte, Haie, riesige Rochen, Mappas und und und.

    Die 200er Beachvillen sind schön, kann ich nur empfehlen.

    Und wenn man doch mal nur planschen will, läuft man die paar m bis um die Ecke beim Asiawok rum, da ist im Wasser feinster Sand.

  • SteffiOnHoliday
    Dabei seit: 1262476800000
    Beiträge: 32
    geschrieben 1386860506000

    Hat jmd. Erfahrungen mit eigener Anreise zum Meeru Island Resort?

    Wir sind auch gerade in den Planungen für unsere Hochzeitsreise und das Meeru hat's irgendwie nach ganz oben auf die Favoritenliste geschafft.

    Die Überlegung ist vorher einen Stop-over in AbuDhabi zu machen, von dort dann weiter nach Malé und dann eben auf die Insel.

    Scheinbar bin ich zu blöd zum googlen und finde nichts zu "eigenständigem" Transfer. Ist das über das Hotel wenn wir das sep. buchen automatisch geregelt?

    Weiterhin überlege ich, ob wir bei 35° und "nur" 7 Nächten auf der Insel WIRKLICH einen Jacuzzi (möchten wenn die Beach-Villa buchen) brauchen wenn wir das Meer direkt vor der Tür haben. Eine Frage an die Erfahrenen, nutzt man den WIRKLICH oder ist das eher ein "nice to have"? Lohnt es sich dafür ca. 130,- p.P. mehr zu investieren...?

    Liebe Grüße

    Steffi

  • wbachmaier
    Dabei seit: 1236729600000
    Beiträge: 254
    geschrieben 1386928038000

    Hallo Steffi!

    Was verstehst Du unter "eigenständigem Transfer"?

    Wenn Du die Insel nicht gerade über die Hotelseite selbst buchst, ist der Transfer automatisch mit gebucht. Wie sollst Du auch sonst zur Insel kommen? Schwimmen?

    Über die Hotelseite ist buchen sowieso schwachsinnig, weil die Preise zig-fach über denen der Veranstalter liegen und alles noch zusätzlich gebucht werden muss.

    Also suche hier bei HC Meeru mit eigener Anreise und Du kannst die Presie vergleichen und der Transfer ist mit dabei...

    Wir haben bisher immer Meeru mit eigener Anreise gebucht, weil wir auch Stop-over gemacht haben und die Flüge lieber selbst raussuchen und buchen (Stichwort: Airline Specials)!

    Zu der zweiten Frage: Der Jacuzzi ist aufgrund der Pools und des Meeres natürlich ein reiner Luxus. Wir haben ihn bei ersten mal 2-3x genutzt, beim zweiten Mal gar nicht, weil meine Frau verletzt war. ABER: Bei den Jacuzzi Beach Villen ist die Wahrscheinlichkeit sehr groß, dass man in den priviligierten Inselnorden kommt, wo man im gediegeneren Restaurant speisen und der schöneren Bar trinken darf (definitiv keine Kinder!)

    UNS ist/war es das locker wert, das musst Du natürlich selbst entscheiden!

    Grüße

    wb

    Ein Urlaub auf den Malediven ist für uns dann gelungen, wenn man bei der Rückkehr auf die Frage, was man denn die ganze Zeit getan hat, antwortet: "Nichts!"
  • SteffiOnHoliday
    Dabei seit: 1262476800000
    Beiträge: 32
    geschrieben 1386929673000

    Hallo, wb

    vielen Dank für deine Antwort! Das ist sehr hilfreich.

    Bei dem Transfer war ich unwissend nicht sicher. Aber du hast schon recht. Schwimmen wird man uns schon nicht schicken.

    In dem Fall sind das genug Argumente die für die Jacuzzi-Villen sprechen. Da sind das wohl ein paar gut investierte Euros.

    Kannst du einen bestimmten Reiseanbieter empfehlen? Oder erfolgt die Zuteilung da identisch?

  • wbachmaier
    Dabei seit: 1236729600000
    Beiträge: 254
    geschrieben 1386930567000

    Hallo Steffi!

    Einen bestimmten Resieveranstalter kann ich nicht empfehlen, vergleiche einfach und schlage beim günstigsten zu!

    Beim ersten Mal waren wir mit Meiers, beim zweiten Mal mit TUI auf der Insel –

    und hatten den identischen Bungi!

    Es könnte sich höchstens bei Problemen bezahlt machen, einen Veranstalter zu buchen, der auch einen Repräsentanten auf der Insel hat, aber normalerweise läuft alles unproblematisch. Vor Ort macht es sowieso keinen Unterschied, da zählt höchstens, ob Du Repeater bist... ;)

    Schöne Grüße und viel Spaß beim buchen!

    wb

    Ein Urlaub auf den Malediven ist für uns dann gelungen, wenn man bei der Rückkehr auf die Frage, was man denn die ganze Zeit getan hat, antwortet: "Nichts!"
  • Masquerade
    Dabei seit: 1387065600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1387110999000

    Hallo zusammen,

    im Juli 2014 werden wir (36/38/11/13) auf die Malediven reisen.

    ich habe bereits optional gebucht, 8 Nächte, 2 Strand-Bungalows, kuredu island, AI. 6700 €. im Reisebüro, kann mich aber bis zum 17.12. noch umentscheiden.

    ich habe jetzt gegoogelt etc. Und festgestellt, dass diese Bungalows auf der Nordseite der Insel z t. Einen unschönen Strand haben, man direkt auf die Wasser-Villen schaut etc.

    sehr ungünstig auch - man bekommt pro Tag nur eine Flasche Wasser je Bungalow, sonst zwar Getränke an einer Bar, Wasser in Flaschen bezahlt man mit AI jedoch mit 1,50 Dollar.

    generell kann man nur ein Restaurant nutzen (was okay ist), aber auch nur eine Bar, was meiner Meinung nach ungünstig ist, vorallem wenn man die Größe der Insel bedenkt.

    so :)

    jetzt liegt mir ein weiteres Angebot vor:

    09.07.14 - 18.07.14

    2 Erwachsene + 2 Kinder (11, 13 Jahre)

    Meeru Island Resort ****

    Kaafu (Nord Male) Atoll, Malediven

    1 Beach Villa (Kinder mit Zustellbetten oder Schlafcouch)

    All Inclusive

    incl.Transfer, ca 1 Stunde mit dem Schnellboot

    Knapp 6400 €

    AI ist auch umfangreicher als Kuredu (Ausflüge etc)

    Klingt gut, auch was ich bisher über Meeru las!

    Wir brauchen keinen großen Luxus, nur ein Häuschen an einem schönen, ruhigen, sauberen Strand und AI. Die Kinder brauchen keine Dauerbespassung.

    Fragen:

    Die Strände bei den beach-Villen: hat man dort einen freien Blick oder schaut man evtl. Auf Wasser-Bungalows?

    Sind die Villen sehr dicht beieinander?

    Hat schon mal jemand zwei zustellbetten in einer Villa gehabt? Ist das dann sehr eng?

    Sind auf meeru alle Bars nutzbar?

    Der Dieselgenerator? Leider liest man da nicht viel gutes...

    Nehme auch andere Empfehlungen gern entgegen :D

    Eigenes Hausriff ist kein ausschlaggebendes Kriterium.

    Danke schon mal und einen schönen Sonntag. :)

  • SteffiOnHoliday
    Dabei seit: 1262476800000
    Beiträge: 32
    geschrieben 1387198803000

    Wir werden Mittwoch nun endgültig buchen und haben uns für eine JBV entschieden. 

    Haben wir somit Garantie im Malanrestaurant zu speisen?

    Sehe ich das auf der Inselkarte richtig dass die 600er Beachvillen die besser gelegenen sind? Welche Zimmernummer sollten wir als Wunsch angeben? Und wieviel vorher macht es Sinn das Hotel zu kontaktieren...? 

    Was mich weiterhin interessiert, ich lese immer wieder man benötigt keine Schuhe. Gefällt mir soweit super. Ist das wirklich richtig...?  (Beim Essen ist klar, wir fliegen ja schließlich nicht nach Malle :-D

  • wbachmaier
    Dabei seit: 1236729600000
    Beiträge: 254
    geschrieben 1387201083000

    Hallo Steffi!

    Eine 100%ige Garantie gibt es leider nicht.

    Im Süden gibt es auch noch JBVs (101-122), da kann man auch noch unterkommen und speist dann in Farivalhu...

    Also beim Zimmerwunsch unbedingt auf die 600er JBV verweisen, am besten schon über das Reisebüro bei Buchung und dann nochmals 2-3 Wochen vor Abreise!

    Ja, Meeru ist ein Barfussinsel, es gibt zwar so ein paar "Sissis", die finden die Wege innerhalb der Insel zu hart, aber Du kannst Deine Schuhe am Jetty bei Ankunft ausziehen und ziehst sie erst wieder bei Abreise am Jetty an!

    Vielleicht mal ein paar Badeschuhe für die Korallen, oder Flip-Flops für die Stege - ansonsten alles gut barfuss machbar!

    Grüße

    wb

    Ein Urlaub auf den Malediven ist für uns dann gelungen, wenn man bei der Rückkehr auf die Frage, was man denn die ganze Zeit getan hat, antwortet: "Nichts!"
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!