• Waldschrat
    Dabei seit: 1086739200000
    Beiträge: 2201
    geschrieben 1557941382304 , zuletzt editiert von Waldschrat

    @smacks sagte:

    Mache ich doch gerne Günter,

    Hier spricht auch der Neid einiger Mitarbeiter, die natürlich gesehen haben, wieviel Geld in die Kassen kam.

    In die Kassen von wem ? Sicher nicht in die Lohntüten der Hotelmitarbeiter. Denn trotz steigender Preise ist gerade bei den Mitarbeitern,die am nächsten an den Gästen dran sind, am wenigsten hängengeblieben . Ganz im Gegenteil,da werden viel zu viele Überstunden gemacht,die nicht bezahlt werden (hab ich aus persönlichen Gesprächen mit Mitarbeitern an der Bar und im Zimmerservice) Ob ein Hotel zu 100% oder nur zu 70 ausgelastet ist, macht für die Mitarbeiter nur einen Unterschied im Arbeitspensum. Nicht aber in der Bezahlung.

    Seit dem ich die Menschen kenne,liebe ich die Tiere
  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 15917
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1557942041506 , zuletzt editiert von Günter/HolidayCheck

    Ganz entspannt bleiben, Waldschrat:relaxed:--- die Hoteliers haben abgesahnt-- wie sollen es die Mitarbeiter denn tun?

    Hotel-Preise drastisch erhöht-Leistungen für die Gäste nicht --und wie Du schreibst, profitieren die Angestellten von den über drei Jahre hinweg erhöhten Preisen nicht.

    Hat smacks aber auch nicht behauptet.

    Die Hoteliers kriegen jetzt die Quittung- aber nicht nur die auf Mallorca--die Kanaren trifft es noch erheblich härter--vermutlich gleiches Thema

    Wir werden noch einige Sonderpreise sehen, in der Saison.

  • Waldschrat
    Dabei seit: 1086739200000
    Beiträge: 2201
    geschrieben 1557943793265

    @malini sagte:

    Während des letzten Urlaubes auf Mallorca habe ich gefühlt mehr im Stau gestanden als hierzulande abends in der Rush Hour. Geht gar nicht...

    In diesem Punkt muß ich Dir Recht geben , und das betrifft nicht nur das individuelle Mietauto. Selbst eine "Expresslinie 25" via Autobahn nutzt dir nix,wenn auch die Busse auf der übervollen Autobahn am Morgen/Vormittag im Stau stehen.

    Seit dem ich die Menschen kenne,liebe ich die Tiere
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9778
    Verwarnt
    geschrieben 1557945895720

    @Waldschrat,

    klar, wenn‘s keine separate Busspur gibt...

    @Günter,

    ich bin eh nicht so der Kanaren–Fan, wollte aber mal über Weihnachten/Silvester Fuerteventura buchen, weil ich nicht so lange Urlaub nehmen konnte. Resultat: Wir sind dann doch lieber für 10 Nächte nach Bangkok geflogen – nicht nur das Preis-/Leistungsverhältnis war dort besser, sondern auch die Temperaturen und das Essen... :wink: In meinen Augen sind die Preise auf Fuerteventura teilweise völlig überzogen... :smirk:

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 15917
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1557982482565 , zuletzt editiert von Günter/HolidayCheck

    Expertenanalysen sagen--bis zu 30 %--- zu hoch ---ganz schlimm auf den Kanaren ---aber auch auf Mallorca --nur die können das Pricing besser anwenden.

    Ich hab gestern ein Angebot von DER/ITS für Malle hereinbekommen, ganz kurzfristiges Einzel-Angebot---um die 400,-- für 1 Woche HP

    -geht leider nur vom 21.05-28.05--ist aber sicher ein Testballon--das Hotel ganz ordentlich bewertet.

    Klick

    wird---vermute ich --rasch ausgebucht sein.

    Und- Achtung Werbung-- beim Reisepreis über 400,-- bei zwei Personen im DZ also ab 800,-- geht noch ein 50,--Euro HC Gutschein (Geld kommt nach der Reise )ab.Momentan seh ich es- wie gesagt--erstmal als Testangebot von DER.

    Ich vermute, wir werden mehr solche Angebote sehen, für Malle aber auch für für z.B. Fuerte und Teneriffa. Allerdings verharren die Hoteliers dort momentan noch, in ihrer Arroganz... wirklich unfassbar wie manche das Problem dort handeln.

  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9778
    Verwarnt
    geschrieben 1558000998919

    Sicher, dass das Problem gehandelt werden soll?

    Wir sind im nächsten Monat nach Jahren mal wieder auf Santorini und haben festgestellt, dass man bspw. in Oia (der wohl attraktivste Ort der Insel) pro Nacht mal mindestens 400 € (ÜF) einplanen sollte, wenn man Blick auf die Caldera haben möchte... Und offenbar wird's ja gebucht.

    Vielleicht fragt sich der eine oder andere Hotelier auf Mallorca, ob da nicht doch noch was geht (und sich den vielleicht auftretenden Veblen-Effekte zunutze machen wollen)...

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • Holly-man
    Dabei seit: 1440460800000
    Beiträge: 771
    geschrieben 1558003749697

    Sorry für OT

    @Malini, mooooooment :-) es geht auf Santorini auch deutlich günstiger

    In Thira bekommst Du im Juni in einem der schönsten Unterkünften (Scirocco) für 160.-€ (2 Personen) ein Zimmer(Studio) mit supertollem Calderablick

  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 15917
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1558004440308 , zuletzt editiert von Günter/HolidayCheck

    Sorry--Holly.man sonst fang ich auch an, noch Santorini-Angebote zu suchen- das Thema hier ist das Buchungsminus für Malle.

    Und nicht "Caldera Blick, wer kennt das beste Angebot."

  • Holly-man
    Dabei seit: 1440460800000
    Beiträge: 771
    geschrieben 1558005743579

    Bitte warum kackst Du dann nicht die anderen User an, die mit Santorini angefangen haben ?

  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 15917
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1558007337201 , zuletzt editiert von Günter/HolidayCheck

    Kannst Deine Wortwahl mal bitte auf ein erträgliches Maß reduzieren? Ich wäre Dir dankbar dafür.

    Lies mal genau, was Malini zu welchem Thema geschrieben hatte, es gab einen Bezug --das ist die Antwort.

    Und damit zurück zum Thema.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!