• chula3103
    Dabei seit: 1254096000000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1254145643000

    Hallo zusammen,

    mich würde Eure Meinung zu diesem Problem interessieren.

    Wir waren dieses Jahr im Juli auf Mallorca in einem Familienhotel (soll man den Namen erwähnen oder nicht ?). Es war alles ganz toll, bis auf unsere Abreise. Unser Bus sollte uns um 6.15 am Hotel abholen. Um kurz vor sechs waren wir unten in der Hotelhalle. Wir stellten uns mit unseren Koffern an den Ausgang. Der Bus kam nicht. Um 6.15 nicht, um 6.30 nicht,....usw. Der Portier hat alles mitbekommen. Wir bekamen richtig Panik, daß wir unseren Flug verpaßten. Der Portier rief alle vorhandenen Nummern an, die er erreichen konnte. Auch den Callcenter des Reiseveranstalters, der um diese Uhrzeit nicht besetzt war. Mein Mann entschied dann, daß wir ein Taxi rufen. Ich muß noch erwähnen, daß mein Mann fließend spanisch spricht, und der Nachtportier und der Taxifahrer kein Deutsch konnten !! Wir kamen am Flughafen an, wo uns eine unfreundliche Reiseleiterin erwartete. Wir erklärten ihr das Problem und baten sie, die Kosten für das Taxi zu übernehmen. Was sie natürlich nicht tat, im Gegenteil. Sie wurde richtig unfreundlich. Wir zahlten selbst und bekamen eine Quittung. Die Probleme gingen weiter. Wir checkten dadurch zu spät ein. Bekamen keine Sitzplätze nebeneinander (unsere Zwillinge sind 5 Jahre alt und dürfen nicht alleinen sitzen ). Im Flugzeug mußten wir lange warten bis die Stewardess andere Gäste überreden konnte mit uns zu tauschen. Ich bekam an diesem Vormittag fast einen Kreislaufkollaps.

    Wir reichten die Quittung ein und bekamen eine Absage. Ich frage mich wer die Kosten übernimmt. Es geht um 80 Euro für das Taxi. Aber das Schlimmste ist, daß man uns als ****** darstellt, die sich bequem mit dem Taxi an den Flughafen fahren haben lassen. Der Nachtportier stellt sich unwissent. Die ganze Erholung war mit einem Schlag weg.

    Was soll ich jetzt machen ?? Vielleich hat jemand einen guten Tip für mich !?!

    Grüße

  • har
    Dabei seit: 1106697600000
    Beiträge: 492
    geschrieben 1254148891000

    Es wäre doch schon gut zu wissen wer Reiseveranstalter fungierte. Schade, dass Du diesen Hinweis nicht mit eingebaut hast.

    har

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1254152373000

    @chula3103  sagte:

    ...Wir kamen am Flughafen an, wouns eine unfreundliche Reiseleiterin erwartete. Wir erklärten ihr das Problem und baten sie, die Kosten für das Taxi zu übernehmen. Was sie natürlich nicht tat, im Gegenteil. Sie wurde richtig unfreundlich. Wir zahlten selbst und bekamen eine Quittung...

      

    Ihr hättet auf einer schriftlichen Bestätigung des versäumten Transfers durch die Reiseleiterin bestehen und diese dann mit der Quittung fürs Taxi beim Veranstalter einreichen sollen.

    Die Tante vom RV zahlt das Taxi sicher nicht aus eigener Tasche. Der Rest im Flieger ist kalter Kaffee und schlicht irrelevant.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1254153034000

    @'chula3103 ' sagte:

    Bekamen keine Sitzplätze nebeneinander

    @'chula3103 ' sagte:

    Ich bekam an diesem Vormittag fast einen Kreislaufkollaps.

    @'chula3103 ' sagte:

    Die ganze Erholung war mit einem Schlag weg.

    Alles Dinge für die es keine Reisepreisminderung gibt. ;)

    @'chula3103 ' sagte:

    Was soll ich jetzt machen ??

    Als 'Erfahrung' abhaken.

    Einen Brief an den Veranstalter könnt ihr trotzdem schreiben und versuchen, die Taxikosten rückerstattet zu bekommen. Aber ich würde dabei die ganze Theatralik, die Du in Deinem Beitrag hier im Forum anwendest, unterlassen, sondern einfach die Fakten schildern und eine Kopie der Rechnung beilegen.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • chula3103
    Dabei seit: 1254096000000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1254154071000

    ...ich wollte noch was zu meinem Bericht Am Hotel vergessen ergänzen.

    Der Reiseanbieter war Alltours und das Hotel das Gruphotel d'Alcudia auf Mallorca. Ich hab schon alles eingereicht, von der Quittung bis über das Foto mit den Abfahrtszeiten.

    Es gibt sogar einen Gast, der meinen Mann gesehen hat, wie er schon lange vor der Abfahrt die Koffer am Eingang abgestellt hat. All das hilft nichts. Die glauben uns nicht. Es geht mir nicht nur ums Geld, sondern, daß wir als die totalen ****** dargestellt werden. Der Einzige, der wirklich gesehen hat was los war, ist der Nachtportier. Warum er keine richtige Aussage macht, darüber läßt sich nur spekulieren. "Der eine hackt dem anderen kein Auge aus..... "

    Alltours behauptet, daß der Bus da stand und wir nicht rechtzeitig da waren. Es muß wohl ein Geisterbus gewesen sein !

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1254154445000

    @'chula3103 ' sagte:

    Es geht mir nicht nur ums Geld, sondern, daß wir als die totalen ****** dargestellt werden.

    Ihr könnt mmg. nach max. hoffen, dass der Veranstalter in Kulanz das Geld für die Taxifahrt überweist. Ob die euch glauben oder nicht, könnt ihr weder beeinflussen noch einklagen.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • chula3103
    Dabei seit: 1254096000000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1254155227000

    ....wenn ich Eure Antworten lese, muß ich sagen Ihr habt bestimmt recht.

    Der Veranstalter hat sich nicht als kulant erwiesen. Er zahlt das Taxi nicht.

    Ich werd's als Erfahrung abhaken.... Danke an alle die geschrieben haben

    ;)  

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1254229442000

    @chula

    merkwürdig, dass der portier auf einmal immense erinnerungslücken hat.

    man müßte doch anhand der abgehenden telefonate des hotels nachweisen können, welche rufnummer angerufen wurden.

    gibt es denn keine anderen mitreisenden außer euch, die den gleichen bus hätten nehmen müssen? wart ihr die einzigen?

    liebe grüße

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1254231422000

    Vorausgesetzt, das Hotel ist bereit die Anrufliste herauszugeben, aber auch in Spanien gibt es Datenschutz. Eine richterliche Anordnung durch einen spanischen Korrespondenz-Anwalt erwirken wegen misslungenem Transfer und 80 Euro? Der Hotelportier hat seit Juli sicher die Abreise mehrerer Gäste erlebt.

    chula hat eine schlechte Erfahrung mit der Kulanz von Alltours, bzw. der Reiseleiterin vor Ort gemacht und daraus gelernt.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1254231618000

    @'Lexilexi' sagte:

    man müßte doch anhand der abgehenden telefonate des hotels nachweisen können, welche rufnummer angerufen wurden.

    Wenn es um die Aufklärung eines Gewaltverbrechen ginge, dann würde man sicher die Telefonrechnungen des Hotels überprüfen, sämtliche Überwachungskameras auswerten und den Nachtportier vorladen um ihn ins Kreuzverhör zu nehmen.

    Aber nicht wegen eines Streitwerts von 80 Euro.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!