• Mondragon77
    Dabei seit: 1465430400000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1465507094000

    Hallo zusammen

    Ich habe ein Problem. Vor ca. 2 Monaten habe ich einen Flug für 3 Personen mit Vueling von ZRH nach LIS am 28. Juni und einen Rückflug am 30. Juni gebucht.

    Am vergangenen Freitag habe ich eine E-Mail von Vueling erhalten, dass der Hinflug nicht durchgeführt werden könne. Darin war auch ein Link, unter dem ich einen Refund für den Hinflug beantragen kann.

    Ich habe daraufhin Vueling geschrieben und sie angefragt, ob sie mir eine andere Verbindung anbieten können. Ich habe auch schon auf der Vueling-Webseite nachgeschaut und einen Flug gefunden, zwar kein direkter, aber ok. Jedoch ist er teurer als der ursprüngliche Flug. Ich gehe davon aus, dass mir die Airline eine andere Verbindung zum gleichen Preis anbieten müsste, aber ich kann ja wohl nicht einfach selber etwas buchen und dann die Mehrkosten zurückverlangen, oder?

    Wenn mir Vueling keinen anderen Flug zum gleichen Preis geben kann oder will, wäre es für mich auch ok, wenn ich den Rückflug ebenfalls zurückerstattet bekommen könnte. Das ist via Webseite aber nicht möglich.

    Wie soll ich in diesem Fall vorgehen? Ich wäre sehr sehr dankbar für eure Hilfe.

    Liebe Grüsse

    Mondragon

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 38631
    geschrieben 1465507536000

    Eine alternative Variante zum gleichen Preis muss obligatorisch angeboten werden.

    Evolution: Frauen kommen in 20 Millionen Jahren mit angewachsener Fleece-Decke zur Welt
  • sealord
    Dabei seit: 1176854400000
    Beiträge: 713
    geschrieben 1465513656000

    @vs,

    was bedeutet ... muss obligtorisch zum gleichen Preis angeboten werden?

    Heißt das, dass ein Rechtanspruch darauf besteht? und wie setzte ich diesen so um, dass die Reise zu diesen Terminen stattfinden kann?

    Ich meine, nicht nachträglich vor Gericht.

    Sealord
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 38631
    geschrieben 1465516651000

    Ja, es besteht einer rechtlicher Anspruch und normalerweise forderst du einfach dessen Erfüllung. Sofern das Lufverkehrsunternehmen kein geeignetes Angebot machen kann kannst du den Vertrag kündigen und das Erlangte zurückverlangen.

    Evolution: Frauen kommen in 20 Millionen Jahren mit angewachsener Fleece-Decke zur Welt
  • sealord
    Dabei seit: 1176854400000
    Beiträge: 713
    geschrieben 1465517502000

    danke erstmal für Deine Info.

    Doch leider habe ich nichts davon, wenn ich den Vertrag kündigen muss, die Kosten erstatten bekomme, denn:

    eigentlich wollte ich ja eine Flugreise unternehmen und keine Rechtsstreitigkeiten.

    Trotzdem lieben Dank für Deine Aufklärung.

    Sealord
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 38631
    geschrieben 1465519113000

    Ja, das ist zwar bedauerlich - aber alles kann die Rechtsprechung eben auch nicht ermöglichen, Kollateralschäden sind unvermeidlich.

    Evolution: Frauen kommen in 20 Millionen Jahren mit angewachsener Fleece-Decke zur Welt
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Mondragon77
    Dabei seit: 1465430400000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1465549757000

    Erst mal danke für die Hilfe! Beruhigend zu wissen, dass die Airline verpflichtet ist, mir eine alternative Verbindung anzubieten. Leider habe ich noch immer nichts von Vueling gehört. Ich warte nun noch bis am Abend, dann storniere ich alles und fliege an eine andere Destination.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 38631
    geschrieben 1465591867000

    EU Recht übrigens ... ;)

    Evolution: Frauen kommen in 20 Millionen Jahren mit angewachsener Fleece-Decke zur Welt
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!