• Bibibibs
    Dabei seit: 1178582400000
    Beiträge: 251
    geschrieben 1275951737000

    Hin könnte man ja mit dem Transfer evtl. durch ein Trinkgeld lösen.

    Aber zurück????

    Leider habe ich aber auch keine Lösung parat....

    Oktober 2016 allsun Esquinzo Beach
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1275951973000

    genau so.

    auch mit trinkgeld.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • AntoniaW
    Dabei seit: 1204329600000
    Beiträge: 830
    geschrieben 1275987963000

    @LexilexiIch bin wahrscheinlich wirklich zu sehr von meiner Vergangenheit beeinflusst ... Auch mit (kleineren) Kindern finde ich 700 m nicht viel. Ich denke, meinen Großeltern hätte diese Strecke in Kindertagen kaum etwas ausgemacht, wäre nur ein kleiner Teil des täglichen Schulweges. Selbst zu meiner Schulzeit war diese Strecke nicht einmal doe die Hälfte des Weges. Meine Koffer haben Rollen. Ewig viel Gepäck wird man ja angesichts der weiteren Reisestrapazen und der etwaigen (Über-)Gepäckgebühren eh nicht mit sich führen. Der Transfer wurde bis zum ursprünglichen Hotel gebucht und bezahlt, nicht zum aktuellen. Dieses Argument kann ich also, streng wie ich bin, nicht gelten lassen. In dieser Situation wäre mein Plan B schon zum Hotel vorzugehen und nach etwas Hilfe zu schauen, sei es ein Rack/Cart oder ein Hotelboy. Für letzteres braucht es vielelicht auch wieder etwas Trinkgeld.

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1276071178000

    @antonia

    irgendwo hast du recht.

    so weit isses nicht.

    ich denke, dass das kein unüberwindbares problem darstellt.

    ob nun per auto oder per pedes.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!