• puschellotte
    Dabei seit: 1108425600000
    Beiträge: 1313
    geschrieben 1365933314000

    wir fliegen am 10.10. nach N.Y. und sind am Hotelbuchen. Da wir die Stadt an mehreren Tagen mit den verschiedenen Linien des HoHo-Busses erkunden wollen, suchen wir ein Hotel, das in der Nähe einer Haltestelle liegt.

    Kann mir noch jemand sagen, wo ich einen Linienfahrplan dafür finde?

    Wer hat das schon mal gemacht?

    Bin für jede Anregung dankbar.

  • Susanne xyz
    Dabei seit: 1125273600000
    Beiträge: 3118
    geschrieben 1365933842000

    Hallo puschellotte,

    meinst Du damit den Hop On hop off - Bus? Falls ja, welcher denn? Der von Gray Line?

    Außerdem hast Du gar nicht geschrieben, welcher Kategorie das Hotel angehören soll...

  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 8150
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1365936189000

    Hallo puschellotte,

    ich habe gerade mal in meinen alten Unterlagen gekramt ;) . Schau mal hier, die Seite des Hoho-Busses. Die Haltestellen in Manhattan sind:

    TimesSquareGrayLinesVisitorsCenter-Broadway/TheaterDistrict-Macys/MadisonSquareGarden-ESTB-Flatironbuilding-UnionSquareShoppingDistrict-GreenwichVillage-

    Soho-Chinatown/LittleItaly-Whitehallstreet-Southstreetseaport-LowerEastside-

    East-Village-UnitedNations-WaldorfAstoria-Rockefellercenter-Centalpark-und zurück zum TimeSquare.

    Du hast an dieser Strecke genügend Hotelauswahl ;) . Wir waren im Hotel HamptonInnMadisonSquareGarden . Es gibt auch nach ein HamptonInn am ESTB. Die Hotels gehören zur Hiltonkette, sind aber ein wenig schlichter und einfacher ;) , haben aber einen gewissen Standard und sind empfehlenswert. Ebenso ist das Frühstück im Zimmerpreis enthalten.

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • puschellotte
    Dabei seit: 1108425600000
    Beiträge: 1313
    geschrieben 1366032057000

    vielen Dank für die ersten Infos und den Link zu den GrayLines.

    für weitere Anregungen bin ich immer aufgeschlossen.

  • Susanne xyz
    Dabei seit: 1125273600000
    Beiträge: 3118
    geschrieben 1366038012000

    Wenn Du auf Rückfragen nicht reagierst, kann man Dir allerdings keine sinnvollen Tipps geben :?

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27415
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1366039262000

    Wir waren im Radisson Lexington. Es ist fussläufig von der Grand Central Station zu erreichen. Die wird ja eigentlich von ganz vielen Bussen angefahren.

    Aber wie Susanne schon geschrieben hat, ist es einfacher wenn du mehr Infos zu deinen Wünschen gerade auch zum Budget schreibst. Dann kann man gezielter Tipps geben.

    LG

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • puschellotte
    Dabei seit: 1108425600000
    Beiträge: 1313
    geschrieben 1366040915000

    ja, sorry, aber reislilly hat ja schon bestätigt, das HoHo-Bus als Abkürzung für Hop-On Hop-Off bezeichnet wird. Und welche Linien und Unternehmen es davon in N.Y. gibt, hab ich ja selber nicht gewußt. Eben GrayLine. Jetzt weiß ich das auch.

    Wir suchen ein Hotel in Manhattan, ordentlich, sauber, 3-4 Sterne und trotzdem einigermaßen erschwinglich (ob nun 100€ oder 150€ p.P. pro Nacht, ist dann egal).

    Evtl. sollte Frühstück möglich sein oder auch gleich wo nebenan.

    Und mein Hauptkriterium wäre in der Nähe einer Haltestelle eben einer dieser HoHo-Linien.

    Außerdem wäre es gut, wenn für abends ein Restaurant in der Nähe wäre, vielleicht nicht nur eine Frittenbude, muss aber auch nicht Luxus sein.

    Kann mir jetzt noch jemand Tipps geben?

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27415
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1366045761000

    Hallo,

    ich habe mal das Radisson Lexington ab 10.10. einfach für 5 Nächte eingegeben. Kostet dann ca.135 pro Pers. pro Nacht. Wir hatten damals das Frühstück im Hotelrestaurant incl. das scheint leider nicht mehr so zu sein. Aber vielleicht schaust du es dir mal an. Es war wirklich klasse und die Lage perfekt.

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • Susanne xyz
    Dabei seit: 1125273600000
    Beiträge: 3118
    geschrieben 1366046031000

    Also am vorteilhaftesten wäre dann ein Hotel nahe dem Büro von Gray Line in der 8th Ave.  Dort starten die meisten Touren (falls Ihr auch noch andere als die Hop On Hop Off machen wollt) und man muß nicht an irgendeiner Haltestelle im Freien warten, bis irgendwann man der Bus kommt, denn das kann auch mal etwas dauern. Am Hauptstandort stehen die Busse eigentlich immer schon parat.

    Ich war im Dezember im Intercontinental Times Square, das Ecke 8th Ave./44th St liegt. Von dort ist man in etwa 5 - 10 Minuten am Gray Line Büro, das etwas weiter nördlich liegt. In den benachbarten Querstraßen gibt es unzählige kleine Restaurants mit Küchen aus aller Welt. Außerdem mehrere Starbucks und weitere, einfache Frühstückslokale usw.

    Falls Euch das Interconti zu teuer ist: in der Umgebung gibt es viele andere Hotels, z.B. das Milfort Plaza oder das Edison Hotel.

  • New York Traveller
    Dabei seit: 1361664000000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1366046201000

    Ich gebe dir sehr gerne Tipps fürs Essen wenn du dich für ein Hotel entschieden hast. Vorher macht das keinen Sinn wenn Sie unbedingt in der nähe des Hotels sein müssen.

    Wobei ich zu bedenken gebe das Manhattan nicht riesig ist. Es lohnt sich also je nach dem was man zum Essen mag, auch mal ein paar Minuten anzureisen. Es gibt nichts was man in New York nicht finden kann (Essen, Stimmung etc.), davon würde ich profitieren:-)!

    Falls du was spezielles Suchst lass es mich wissen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!