• MistaNiceGei
    Dabei seit: 1053043200000
    Beiträge: 396
    geschrieben 1293639775000

    Servus,

    nachdem wir letztes Jahr zu zweit New York besucht und in einem Hotel genächtigt haben, soll es im Oktober 2011 zu viert in den Big Apple gehen :)

    Unsere Überlegung ist jetzt, ob nicht eventuell auch ein schönes Rental mit Selbstkochmöglichkeit Sinn macht?

    Wie schaut das preislich aus, liegen die meisten außerhalb oder gibt es auch gut gelegene zu fairen Preisen?

    Wo schaue ich da am besten nach?

    Explore the World
  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 8036
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1293646387000

    Hallo,

    schau mal in diesen thread klick, da werden einige Adressen genannt.

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • jakes128
    Dabei seit: 1285891200000
    Beiträge: 31
    geschrieben 1293700887000

    Hallo,

     

    nachdem wir 2x in New York im Hotel waren, hatten wir beim 3. mal auch eine Privatwohnung angemietet. War klasse, und lag auch preislich deutlich unter den Hotelpreisen.

     

    Leider wird diese Wohnung nicht mehr vermietet. Daher bin ich für dieses Jahr auch wieder auf der Suche nach einer netten Privatwohnung.

     

    Bin in dem Zusammenhang auf www.airbnb.com gesproßen. Kennt das jemand oder hat damit jemand bereits Erfahrungen?

     

    Gruß, Florian

  • MistaNiceGei
    Dabei seit: 1053043200000
    Beiträge: 396
    geschrieben 1293702749000

    Moin, 

    besten Dank für die Links.

    Werde mich da mal durcharbeiten... ;)

    Explore the World
  • Rina84
    Dabei seit: 1187136000000
    Beiträge: 32
    geschrieben 1294134622000

    Hallo zusammen,

    wir waren bei unserem 1. NYC Aufenthalt auch im Hotel, war auch für das 1. Mal vielleicht nicht verkehrt.

    Im März gehts wieder hin und wir werden uns dieses Mal auch ein Studio / Appartement nehmen, da die Preise auch einfach wirklich überzeugen. Hotels in NYC sind irre hochpreisig und dazu oft nicht mal wirklich nett ausgestattet ;-)

    Zudem hat man in einer FeWo sein eigenes Reich und fühlt sich vielleicht sogar auch ein wenig wie ein echter Ner Yorker :-)

    Kann hier die Seite ×Werbung× empfehlen, da hat man eine riesen Auswahl - nicht nur direkt in Manhattan sondern z.B. auch in Brooklyn, Queens oder zu Orten in Jersey die in guter Erreichbarkeit zu NYC liegen.

     

    Viel Spaß beim durchstöbern!

    LG Rina

  • tanja72
    Dabei seit: 1130716800000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1297286336000

    Wir waren auch schon 5mal in New York und hatten immer ein Hotelzimmer gemietet.

    Da wir meistens zu sechst waren haben wir pro Doppelzimmer meistens ca.2000.- CHF bezahlt. Zusammen also 6000.- CHF !!!

    Und das für 7 Nächte! Das ist einfach völlig überrissen.

    Dann gaben uns Freunde einen Tip doch besser ein Apartment zu mieten. Da dies viel günstiger ist und man auch viel mehr Freiheiten und Platz hat.

    Wir haben dann im Internet nach einem geeigneten Apartment gesucht und sind fündig geworten.

    Auf der folgenden Seite haben wir ein sensationelles Apartment gefunden, für das wir nur 2100.- CHF für eine Woche bezahlt haben. (alle zusammen und nicht pro Person!). Der Besitzer ist superfreundlich und hilfsbereit. Es ist sehr sauber und die Lage ist der Hammer.

    Wir haben dann gesehen, dass es sich sogar für 2 Personen lohnt ein Apartment zu buchen. Es gibt sehr viele schöne Apartments die viel weniger als 2000.- CHF kosten.

    ×Werbung×

    Uns werden die völlig überteuerten Hotels in NY nie wieder sehen :-)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!