• _ANGI_193
    Dabei seit: 1221955200000
    Beiträge: 33
    geschrieben 1422451106000

    Hallo zusammen

    Mein Bruder und ich werden im Mai das erste Mal NYC besuchen (1 Woche).

    Nun möchte mein Bruder noch unbedingt einen Abstecher nach Washington machen.

    Da für uns einen Mietwagen nicht in Frage kommt, möchten wir gerne mit dem Bus früh morgens nach Washington, dann eine Hop on hop off Tour auf eigene Faust machen und Abends wieder retour nach NYC. Nun habe ich im Internet den Anbieter MEGABUS. com gefunden.

    Dieser fährt sehr günstig von New York nach Washington und zu angenehmen Zeiten.

    Es können auch bereits im voraus die gewünschten Sitzplätze fix gebucht werden.

    Hat Jemand von euch bereits Erfahrungen mit dieser Organisation gemacht?

    Wie sieht es aus, mit dem Verkehrsaufkommen (Stau etc.). ? Wir haben keine grossen Ansprüche, es sollte nur einigermassen sauber und vorallem zuverlässig sein.

    Alternativ, könnte man auch mit dem Zug nach Washington reisen, jedoch bevorzugen wir  den Bus,  auch wenn die Fahrt etwas länger dauert (ca. 4h15min).

    Besten Dank u freundliche Grüsse

    _ANGI_

  • Ronny-Bonny
    Dabei seit: 1215820800000
    Beiträge: 1191
    geschrieben 1422464175000

    Bin seit 2009 schon zu acht Tagesfahrten mit Megabus jeweils im Dezember nach Washington gefahren - zuletzt am 19. und 21. Dezember 2014.

    Morgens um 6 Uhr los (geplante Ankunft war 10.10 Uhr - einmal waren wir erst um knapp 10.20 Uhr in D.C. und das andere Mal bereits um 10 Uhr) und abends um 19 Uhr wieder zurück (geplante Ankunft war um 23.40 Uhr - einmal waren wir um 23.35 Uhr in New York und das andere Mal bereits um 23.22 Uhr).

    Hatte auch alternativ die Rückfahrt jeweils um 20 Uhr gebucht, aber 19 Uhr hat mir dann doch gereicht, länger wollte ich nicht im Dunkeln dort umherlaufen. ;)

    Ich hatte das Glück, in den letzten Jahren für meine gebuchten Fahrten jeweils das 1 Dollar-Ticket zu bekommen - da kann man schon mal zwei Rückfahrt-Uhrzeiten buchen und dann ein Ticket verfallen lassen.

    Jedes erste Ticket einer jeden Fahrt kostet nur 1 Dollar zzgl. einiger Gebühren. Das zweite Ticket kostet dann schon mehr.....3....5....8....25....bis 35 Dollar habe ich schon gesehen.

    Das Problem bei den 1 Dollar Tickets ist nur, dass es keine festen Termine gibt, wann die Tickets jeweils für den nächsten Zeitraum freigeschaltet werden. Und wenn sie dann erst mal freigeschaltet sind, dann werden sie natürlich schnell gebucht, und ruck zuck ist dann das 1 Dollar-Ticket weg.

    Da hilft also nur ständig die Seite zu beobachten, und irgendwann sind dann plötzlich die Tickets freigeschaltet. Wenn man das zeitnah entdeckt, dann bekommt man halt die 1 Dollar-Tickets. ;)

    Im Moment sind die Fahrten bis zum 31. März freigeschaltet (Freischaltung erfolgte am 12. November 2014) - gefühlsmäßig erwarte ich eigentlich täglich die Freischaltung der neuen Fahrten ab dem 1. April. Vielleicht ist ja dann auch schon der ganze Mai mit dabei.

    Die Sitzplatzreservierung gegen Aufpreis für einige Sitze wurde ca. im Sommer letzten Jahres eingeführt. Nun ja...es war schön in den letzten Jahren oben und vorne zu sitzen, nun ist es halt vorbei, ich bezahle keinen Aufschlag für einen der zu reservierenden Sitze sondern setze mich dann auf die "normalen", wo Platz ist.

    In Sachen Zuverlässigkeit kann man keine generelle Aussage machen. Letztes Jahr waren die beiden Fahrten pünktlich in der Zeit und die Ankunft teilweise vor der Zeit, im Dezember 2013 fuhren wir abends bei beiden Fahrten, die ich da auch gemacht habe, sogar erst mit einer Stunde Verspätung in Washington ab, und waren natürlich auch eine Stunde später erst wieder in New York.

  • Ronny-Bonny
    Dabei seit: 1215820800000
    Beiträge: 1191
    geschrieben 1422480568000

    Ansonsten kann man die Haupt-Sehenswürdigkeiten von Washington auch gut erlaufen, wenn man gut zu Fuß ist.

    Hier meine Runde von 2013 bei Google Maps - es waren etwas mehr als 17 km - und hier die Fotos dazu - es war ein sonniger Tag. Zwei Tage später war ich dann in der Kongressbibliothek und anschließend länger im Smithsonian Air & Space Museum hier - war ein wunderschöner "Spätsommertag" im Dezember.

    Die beiden Fahrten im Dezember 2014 standen einmal im Zeichen des Arlington National Cemetery mit u. a. dem Grab von JFK und später dann das Pentagon 9/11 Memorial hier, und am zweiten Tag war ich u. a. auf dem Washington Monument hier.

    Leider wird die Kuppel des Capitols zur Zeit generalüberholt und ist eingerüstet - gibt also keine schönen Fotos. :(

  • _ANGI_193
    Dabei seit: 1221955200000
    Beiträge: 33
    geschrieben 1422536607000

    Hallo Ronny Bonny

    Besten Dank für deine wertvollen Tipps und den ausführlichen Bericht.

    Schade das die Kuppel unter dem Gerüst sein wird :-( Aber ja, es gibt ja noch viele anderes was man fotografieren kann.

    Ich werde nun regelmässig auf der Homepage prüfen ob man den Mai bereits buchen kann.

    Ich hoffe schon bald :-)

    Danke und lieber Gruss

    _ANGI_

  • Ronny-Bonny
    Dabei seit: 1215820800000
    Beiträge: 1191
    geschrieben 1422557958000

    Gern "_ANGI_". :D

    Ich werde ebenfalls die Augen offenhalten und wenn die nächsten Fahrten freigeschaltet werden und ich daran denke, ;) werde ich es hier auch posten...ansonsten hier, wo ich zu dem Thema bereits einen Thread laufen habe...

    LG - R. :D

  • Ronny-Bonny
    Dabei seit: 1215820800000
    Beiträge: 1191
    geschrieben 1423844897000

    + + + MEGABUS-Fahrten sind nun bis 19. Mai 2015 freigeschaltet + + +

    Schnelles Buchen sichert 1 $-Fahrten. :D

  • Kokospalme4
    Dabei seit: 1401062400000
    Beiträge: 564
    geschrieben 1423856294000

    Hallöchen,

    Ich habe mit Megabus eigentlich relativ positive Erfahrungen gemacht, sowohl in Kanada, USA als auch in Großbritannien. Verspätungen waren keineswegs so arg wie beim Konkurrenten Greyhound, und auch das WLAN hat meiner Erfahrung nach besser funktioniert  ;)

    Interessant zu lesen, dass das Kapitol gerade eingerüstet ist - bei meinem Aufenthalt im November 2013 war das Monument eingerüstet, da war ich echt enttäuscht  :?  aber zumindest habe ich von der Kapitol Kuppel gute Fotos bekommen... aber sowas liefert einem meines Erachtens immer tolle Gründe wieder hinzufahren  :p

    2017 - Februar: Nilkreuzfahrt / April: Stockholm / Juni: Portugal / September: Rom / what's next?
  • Ronny-Bonny
    Dabei seit: 1215820800000
    Beiträge: 1191
    geschrieben 1425404021000

    + + + MEGABUS-Fahrten sind nun bis 8. September 2015 freigeschaltet + + +

    Schnelles Buchen sichert 1 $-Fahrten. :D

    us.megabus.com

  • Ronny-Bonny
    Dabei seit: 1215820800000
    Beiträge: 1191
    geschrieben 1435870866000

    + + + MEGABUS-Fahrten sind nun bis 17. November 2015 freigeschaltet + + +

    Schnelles Buchen sichert 1 $-Fahrten. :D

    us.megabus.com

  • timog92
    Dabei seit: 1455062400000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1455093199000

    Hallo zusammen,

    ich würde gerne ein Ticket bei Megabus für die Fahrt von NYC nach Washington und zurück buchen. Werden die Tickets einem dann nach Deutschland geschickt oder muss man die dann vor Ort an einem Schalter abholen?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!