• urlauber1984
    Dabei seit: 1174435200000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1183901547000

    ich (23 jahre) habe vor nächstes jahr für eine woche new york unsicher zu machen.

    war schonmal jemand allein dort unterwegs??? wie waren eure erfahrungen?

  • SarahCG
    Dabei seit: 1153958400000
    Beiträge: 428
    geschrieben 1184061721000

    Hey,

    ich war zwar nicht alleine dort, aber das dürfte kein Problem sein. Die Stadt ist sehr übersichtlich und von daher dürfte man sich dort schnell zurecht finden.

    Außerdem sind die Amerikaner alle sehr freundlich und hilfsbereit (außer vielleicht Nachts im Central Park). ;)

    Liebe Grüße

    Sarah

  • taiger.wutz
    Dabei seit: 1155168000000
    Beiträge: 791
    geschrieben 1184062531000

    Hi,

    New York City ist nicht ganz so übersichtlich, wie Sarah das hier beschreibt - sie meint wohl eher Manhattan... damit hat sie dann allerdings Recht! ;)

    Außerdem, so sagen Amerikaner außerhalb New Yorks, wenn Du Dich im Land daneben benimmst, kommst Du entweder aus New York oder bist Ausländer... :D

    Taiger

    "Fußball ist wie Schach, nur mit Würfeln" L. Podolski
  • SarahCG
    Dabei seit: 1153958400000
    Beiträge: 428
    geschrieben 1184084422000

    Ja, das stimmt, ich hab mich auf Manhattan beschränkt... ;)

  • mawota
    Dabei seit: 1140048000000
    Beiträge: 1324
    geschrieben 1184101389000

    Alleine in NYC - überhaupt kein Problem. Habe schon einige Trips nach New York hinter mir und es war immer total gut. Vorallem kannst du viel sehen wenn du zu Fuss einfach mal von ganz unten Downtown zum Central Park hochläufst. Dauert zwar so gute 2 - 3 Stunden und über 80 Strassenzüge, aber du siehst die Stadt hautnah. Im übrigen ist die Gegend Meat-packing und die Gebiete um den Washington Square echt gut (SoHo, Tribeca, Meatpacking, Greenwich, Eastvillage). Du bleibst in keinem Lokal lange alleine.

    Von der Lage her würde ich einfach ein Hotel zwischen der 44 Strasse und South Centralpark Lane empfehlen. So entlang der 7, 6, 5 Avenue oder Madison/Lexington Avenue. Die Gegend ist auch nachts sicher und es gibt viele Geschäfte und Restaurants die die ganze nacht auf haben.

    Falls noch Fragen da sind - einfach melden

    Gute Reise

    Markus

    Im Leben wie auf Reisen: Qualtität ist wichtiger denn billig
  • urlauber1984
    Dabei seit: 1174435200000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1184431524000

    hey vielen dank für die tipps. dann kann ja mein new york urlaub nächstes jahr kommen... ;)

    wie lange vorher würdet ihr buchen, bzw. würdet ihr überhaupt pauschal buchen???

  • mawota
    Dabei seit: 1140048000000
    Beiträge: 1324
    geschrieben 1184503598000

    Das ist eine schwierige Frage. Manchmal findest du eine Pauschale mit Flug/Hotel zu einem fairen Preis. Aber diese Preise berücksichtigen die schwankungen der Hotelpreise nur selten. Ich selber buche immer den Flug und das Hotel separat, weil bei den pauschalen ja eh kein Transfer dabei ist. Heutzutage kann man ja auch die Hotels anderer Veranstalter aussuchen individuell buchen. Es finden sich aber auch Schnäppchen auf den website der grossen Hotels: Hilton, Sheraton, Renaissance, Hyatt. Es tönt nach viel Geld, aber oftmals (vorsicht nicht immer) findest du hier ein Zimmer für unter 180 dollar (ohne Taxen). Viel Vergnügen beim Rechnen und Vergleichen. Aber eben: Wenn du zu Fuss vom/zum Hotel in die Stadt laufen kannst und schnell mal um die Ecke eins trinken gehen kannst ist dies schon von Vorteil und übrigens erlebst du mitten in der Stadt NYC echt und hautnah.

    Fast hätt ichs vergessen: Jeans und tolle Klamotten gibts am West Brodway/Canal Street. In diesem Viertel nahe Washington Square findest du echt gute Dinge (Levis 501 zu 30$).

    Im Leben wie auf Reisen: Qualtität ist wichtiger denn billig
  • urlauber1984
    Dabei seit: 1174435200000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1184537495000

    hey, das klingt ja alles echt super, dann werd ich mich so langsam mal gezielter umschauen.

    werd mich evtl. nochmal bei dir melden! danke. (am besten fährt man wohl ohne gepäck hin und geht mal richtig shoppen *grins*)

    ach, welche reisezeit würdest du empfehlen? für mich kommen sommer oder herbst in frage.

  • mawota
    Dabei seit: 1140048000000
    Beiträge: 1324
    geschrieben 1184582190000

    Ich war schon in allen Reisezeiten in New York. Speziell gut hat es mir vor/nach den Weihnachtstagen gefallen. Die ganze Stadt ist echt kitschig geschmückt und zwar sooo kitschig, dass es wieder cool ist. Es ist auch eine Preisfrage. Im Sommer kann es echt heiss sein, aber von Mitte Juli bis Ende August/Anfang September sind die Preise der Hotels tief. Dazu ist der Central Park im Sommer speziell schön mit Gratiskonzerten und Sonnenbaden auf der Wiese umgeben von der Skyline NY. Wow!

    Von Oktober bis ca. 16 Dezember sind die Preise hoch, ganz speziell von Ende November bis zum 16. Dezember, da dann ganz Amerika hier Weihnachtsshopping macht und die Shows besucht. Die günstigsten Preise erlebte ich vom 25.12 bis zum 2. Januar und einmal im Frühjahr. Über Ostern ist's manchmal auch teuer, darum ein bisschen in den Katalogen und auf den Homepages der Hotels schnuppern bevor du den Flug buchst. Sonst hast du einen günstigen Flug aber die Hotels kosten das doppelte weil gerade 15000 Ärzte an einem Kongress sind.

    Musste übrigens schon 2x eine Tasche kaufen um meine Einkäufe mitzunehmen...

    Im Leben wie auf Reisen: Qualtität ist wichtiger denn billig
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!