• reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 8158
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1279990149000

    @Marco L. sagte:

    Oder Ihr geht mal Essen im Food Center im Pier 17. Das ist unten bei der Brooklyn Bridge.

    Gruß

    Hallo,

    das kann ich dir auch empfehlen. Du kannst dort drinnen oder draußen sitzen in schöner Hafenatmosphäre. Essen gibt es dort u.a. asiatisch, italienisch und natürlich auch Hamburger und Co. Am Eingang befindet sich auch ein Fischrestaurant.

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • RobbeRolle
    Dabei seit: 1264896000000
    Beiträge: 168
    geschrieben 1279997120000

    Wobei ich persönlich mit den Essensständen im obersten Stock vom Pier 17 eher schlechte Erfahrungen gemacht habe. Da kann man anderswo in NY wesentlich besser essen (Man kann ja auch sein Essen mitbringen und dort die Aussicht genießen :) ).

    Die Restaurants am Southstreet Seaport sollen aber ganz gut sein.

  • GPiP
    Dabei seit: 1270684800000
    Beiträge: 81
    geschrieben 1280092448000

    Die Pier 17 Diskussion geht doch wieder und wieder von vorne los :laughing:

    (Ich finde eh nicht das Amerika das Land der Kulinarier ist...vorallem nicht wenn man versucht sich "kostengünstig" mit Fast Food durchzuschlagen!)

  • Ronny-Bonny
    Dabei seit: 1215820800000
    Beiträge: 1191
    geschrieben 1280097474000

    Also ich habe letztes Jahr "Chicken over Rice" bis zum Abwinken für mich entdeckt, was man für 5 $ an fast jedem fahrbaren Stand zumindest in Midtown und vereinzelt auch an der Südspitze Manhattans bekommt. Das Hähnchenfleisch wird frisch auf der "heißen Platte" zubereitet. Dazu dann Reis, Salat, Tomate, zum Abschluss noch "helle" oder "dunkle" Soße drüber. Das ganze in einer Warmhalte-Asiette serviert. ;)   Eine reichliche Portion, die eine paar Stunden vorhält.

     

    Ist mir auch nicht über geworden, weil ich ein Reis- und Hühnchen-Fan bin. :D Habe auch immer mal woanders probiert.

     

    Auf jeden Fall stimmt hier Preis/Leistung, und zur Abwechslung gab's dann auch mal einen "Chicken Gyro"...ich glaube so ca. 4 $.....da gingen dann auch mal zwei bei ganz großem Hunger. :laughing:

     

    Auf jeden Fall war's kein Fastfood.

     

    R. :D

  • Carmen1979
    Dabei seit: 1219104000000
    Beiträge: 153
    geschrieben 1281098462000

    War letztes Jahr in NYC und die Nebenkosten war nicht gerade gering. Gut wenn man sich mit Donuts und anderen Kleinigkeiten die Verpflegung sichert, kommt man mit weniger Dollers aus, aber mal ehrlich im Urlaub, will und sollte man es sich doch auch mal gut gehen lassen.

    Mein Verpflegungsbuget betrug pro Tag etwa 30$, also 10$ pro Mahlzeit, darunter sollte man nicht kalkulieren.

     

    20-26.12 Hotel Enziana / Wien, 24-28.4.17 A&O Hackerbrücke / München, 1-8.6.17 THB Felip / Mallorca, 24-31.8.17 Las Arenas / Mallorca
  • Inspired
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 1277
    geschrieben 1281392706000

    Hallo,

    um den Times Square herum fand ich die Restaurants einfach nur unverfroren teuer im Vergleich zu Restaurants der gleichen Ketten (z. B. TGI Fridays oder so) irgendwo anders in den USA

    Das Problem war nicht nur, dass ein Essen deutlich teurer war als anderswo in den USA, sondern es war auch noch bei Softdrinks im Gegensatz zum sonst üblichen in den USA kein free Refill drin. Auch Eiswasser, das man üblicherweise kostenfrei bekommt, gab´s dort nicht.

    Wenn man sich ein wenig dort weg bewegt (ich erinnere mich an einen Mexikaner in der Nähe der Stomp Aufführung im Uni-Viertel, ein Restaurant westlich des Central Parks und an Ausgehen in der Nähe des Union Square, kostet´s plötzlich nur noch die Hälfte.

    Dasselbe gilt übrigens auch für das eine oder andere Stück Obst aus dem Supermarkt und besonders für Wasserflaschen, von denen du zu deiner Reisezeit die eine oder andere brauchen wirst.

    Life is unpredictable - eat dessert first!
  • new2008
    Dabei seit: 1212883200000
    Beiträge: 26
    geschrieben 1281565401000

    Einfach mal in einen guten Supermarkt gehen und sich mit einigen Sachen eindecken die man gut auf seinen Touren mitnehmen kann. Habe gelesen das es einen sehr guten Supermarkt im EG vom AOL Times Warner Building geben soll und im EG von der Penn Station und noch einige andere.

    Wir werden sicher auch nicht oft in ein Restaurant gehen und dort essen. Eher die Fast Food Nummer :D

    Mal sehen.....

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!