• Erholungsreif
    Dabei seit: 1154822400000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1154874433000

    Hallo,

    wir haben bei Meiers Weltreisen unsere Reise für Ende August gebucht.

    Da ich die letzten 2 Wochen massig Termine hatte ist mir leider ein Termin flöten gegangen. Und zwar, der 28. Juli, an dem sollte ich die Restzahlung leisten.

    Ich dachte aber auch, dass ich vom Veranstalter oder Reisebüro nochmals eine Zahlungsaufforderung bekommen würde. War leider nicht der Fall - aber Werbung habe ich zu hauf bekommen. :shock1:

    Na ja, eben habe ich nun den Restbetrag überwiesen und werde morgen auch in unserem Reisebüro anrufen und mitteilen, dass ich die Zahlung geleistet habe - per Online-Banking.

    Meint Ihr, dass das Probleme geben könnte? Ich mache mir nun tierische Gedanken. :question:

    Ich kenne es eigentlich nur so, dass man eine Zahlungsaufforderung bekommt, wenn man in 2 Schritten einen Betrag leistet. Das war bisher immer bei unseren Reisen so.

    Ich hoffe einer von Euch kann mich beruhigen! :?

    Lieben Gruß

    Nicole

  • Sina1
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5229
    gesperrt
    geschrieben 1154875912000

    Du hast es ja noch rechtzeitig bemerkt und dann schnell bezahlt, also mach Dir wegen den paar Tagen Verzögerung mal keine Sorgen. Bis zum Reisebeginn ist ja noch eine Menge Zeit, von daher dürfte das überhaupt kein Problem sein.

    Ich wünsche Dir einen schönen Urlaub!

  • Olympias
    Dabei seit: 1130803200000
    Beiträge: 415
    geschrieben 1154876337000

    hmmm ich kenne es bisher nur so, das man seine Reisebestätigung vom Veranstalter bekommt mit 2 Überweisungsträgern. Anzahlung und Restzahlung. Im Brief dazu steht dann, das man die Anzahlung sofort leisten muss und die Restzahlung (in der Regel) 4 Wochen vor Reiseantritt.

    Eine 2. Zahlungsaufforderung habe ich bisher nie bekommen, da im Brief der Reisebestätigung (kenne ich ich so von Alltours, Jahnreisen, 12fly, ITS, TUI etc) ja staht wann man den Restbetrag zahlen muss. Ich bin immer gut damit gefahren mit das Zahlungsdatum an den Kalender zu schreiben.

    Ich denke mir, das der Reiseveranstalter rechtzeitig schreiben würde, wenn noch keine Zahlung eingegangen ist. Und spätestens somit nochmals darauf aufmerksam machen würde. Die Druckjobs vieler Veranstalter laufen nur an bestimmten Tagen (Reiseunterlagendruck, Mahnungen, Bestätigungen) - es wird in der Regel mit Textbausteinen gearbeitet, also festgetexteten Briefen, wenn das firmeninterne System erkennt, "hier ist Klärungsbedarf" (zb. im Forderungsmanagement). Es läuft so wie ich mir das vorstelle in der Regel alles automatsiert.

    Weil Du nicht zu weit über dem Zahlungstermin liegst und die Unterlagen in der Regel erst 14 Tage vorher versendet werden, kann ich mir vorstellen, das trotz der Panne alles reibungslos verläuft - wenn ich in deiner Situation wäre, würde ich direkt beim Veranstalter in der Buchhaltung oder Kundenbetreuung anrufen (Tel. Nr. in derRegel im Reisebestätigungsanschreiben des Veranstalters das ihr kurz nach Buchung der Reise bekommen habt - oder das bei eurem Reisebüro eintraf) und dort nochmals kurz Stellung nehmen dazu - um etwaige Fragen abschliessend zu klären - um wieder ruhig schlafen zu können. Ich denke Du bist nicht der einzige Mensch, dem solch ein Maleur passiert - man wird sich also damit auskennen.

    In Zukunft rate ich Dir ... den Rotstift am Kalender zu nutzen ;)

    Nur die Ruhe ... ruf dort einfach mal an.

    Wenn ich mir nen Kopf mache, und Fragen habe zu bestimmten Dingen der Reise, wie neulich z.B. für unsere Reise nächstes Jahr auf den Peloponnes - dann frage ich grundsätzlich nicht im Reisebüro, sondern an der richtigen Stelle / Abteilung des Reiseveranstalters ... in meinem Falle Mietwagenservice. Habe in Griechenland z.b. direkt an der Anmietstation von Europcar Patras angerufen .. und mich prima in englisch/griechisch verständigen können um meine Fragen zu klären.

    Einfach mal selbst die Initiative ergreifen, das erspart Infowartezeiten :) und zeigt Engagement, macht unabhängig ... und beruhigt das große Fragezeichen das da im Kopf pochert :)

    liebe Grüße

    Anja

    Wagenden hilft das Glück. Virgil Aeneas
  • mpenzi_18
    Dabei seit: 1110499200000
    Beiträge: 962
    geschrieben 1154894717000

    @Erholungsreif

    Keine Panik!Deswegen kommen Deine Tickets trotzdem noch rechtzeitig!

    @Olympias

    Die arme kann heut nacht nicht schlafen :D

    Auf dem Bild das bist aber nicht du,oder?

    Ich bin nicht geboren worden, um so zu sein wie andere mich gerne hätten!!!
  • Olympias
    Dabei seit: 1130803200000
    Beiträge: 415
    geschrieben 1154895560000

    hallo kotu

    richtig erkannt - bin ich nicht. schön wärs ;) !

    wechsle ja öfter mal mein bildchen und habe mich mal wieder für die Verkörperung der Olympias (hier durch Angelina Jolie - aus "Alexander" - Olympias , Gemahlin des Phillip und Mutter von Alexander dem Großen) entschieden.

    und Erholungsreif :) schau mal wir alle hier müssten dich eigentlich ein wenig beruhigt haben oder :) ? du hast ja nicht erst kurz vor "peng" bezahlt.

    liebe grüße!

    Olympias

    Wagenden hilft das Glück. Virgil Aeneas
  • mpenzi_18
    Dabei seit: 1110499200000
    Beiträge: 962
    geschrieben 1154897058000

    Anja,eigentlich hab ich es nicht erkannt,nur vermutet!Mein erster Gedanke war,das Du abgenommen hast ;)

    Trotzdem schön das Bild!

    Gruß Kotu

    Ich bin nicht geboren worden, um so zu sein wie andere mich gerne hätten!!!
  • Erholungsreif
    Dabei seit: 1154822400000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1154938757000

    Vielen Dank - ich bin schon beruhigter und konnte sogar letzte Nacht schlafen. *gg*

    Ich rufe gleich beim Veranstalter und Reisebüro an und teile ihnen mit, dass ich gestern den Restbetrag überwiesen habe.

    Ganz lieben Gruß

    Nicole :D

  • Plejadi
    Dabei seit: 1104105600000
    Beiträge: 1023
    geschrieben 1155032312000

    4 Wochen vor Reisebeginn gibt es da überhaupt keine Probleme. :D

    Ich kenne das auch nur so, dass man nicht extra nochmal aufgefordert wird zu bezahlen, sondern bei der Reisebestätigung den Termin der Restzahlung erhält.

    Früher habe ich immer im Reisebüro cash gezahlt (war RB von Raiffeisenbank), die haben angerufen, wenn sie die Restzahlung wollten.

    Mir ist mal passiert, dass ich ganz normal alles zum richtigen Termin bezahlt habe und 10 Tage vor Reiseantritt noch immer keine Tickets etc. da waren, habe direkt beim Reiseveranstalter angerufen - und da sagte man mir, ich hätte die Restzahlung noch nicht gezahlt. Hab ich aber!

    Also selbst da kam noch keine Mahnung!!!

    Nach ein paar Telefonaten des Reisebüros haben die dann meine Zahlung wieder gefunden.......Unterlagen und Tickets musste ich dann am Abreisetag am Flughafen abholen, wurden nicht mehr zugestellt.

  • Bellanina
    Dabei seit: 1115683200000
    Beiträge: 568
    geschrieben 1155045289000

    Bisher war 's bei mir auch immer wie Ihr alle es beschrieben habt. Dieses jahr geht's mit 1-2-Fly nach Mallorca, und die ziehen die Zahlungen vom Konto ein. Erst die Anzahlung direkt nach Buchung und dann die Restzahlung 4 Wochen vor Reisebeginn. Ist auch o.k. Da kann es einem zumindest nicht durch die Lappen gehen ;)

    Grüße, Nina

  • Erholungsreif
    Dabei seit: 1154822400000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1155055846000

    Es ist alles noch mal gutgegangen!! *puuuh*

    Unser Reisebüro klärt es mit dem Veranstalter und nächste Woche bekommen wir die Tickets.

    Beim nächsten Mal geht es mir bestimmt nicht mehr durch die Lappen. Eine unruhige Nacht reicht ja wegen sowas.

    Jetzt freuen wir uns erst einmal heftigst auf unseren Urlaub!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!