• dora_m
    Dabei seit: 1337558400000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1337599650000

    Hallo 

    CLEVERTOURS Finger weg!

    Clever sind die Reisen schon, aber nicht fuer die Kunden. Wir sind eben von dem Urlaub aus Italien gekommen und sind einfach geschockt.

    Eine Stadt gebucht in anderer gelandet.

    Uns wurde das Hotel direkt am See verkauft. Am Do. 17.Mai stehen wir da vor der Rezeption und erfahren dass Sie kein Zimmer fuer uns haben!

    Das Geld Zuruck gibt es nicht. Es gibt nur hotel in einer ganz anderen Stadt. 25 km weiter!

    Wir wurden nur angelogen und unsere Bieten und wuenschen wurden total ignoriert. Das ganze WE haben wir nur Aerger gehabt!

  • HC-Mitglied985931
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18220
    gesperrt
    geschrieben 1337715509000

    Doppelklatsche :shock1:

    Zugegeben sehr ärgerlich, aber das Hotel wird sich auch nicht gerade über den Rohrbruch freuen und kurzfristig mal ein grosses, gleichwertiges Zimmerkontingent in begrenztem Zielgebiet aufzutreiben, könnte für den VA auch schwer sein, vor allem, wenn er gerade erst davon erfahren hat...

  • Burliii86
    Dabei seit: 1369008000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1369050561000

    Haben eine Reise nach Ägypten gebucht.

    Am Flughafen in Deutschland angekommen der erste Schreck: Der Flug existierte nicht. Von ITS wurden wir dann auf einen anderen Flug mit Umstieg in Kairo umgebucht. Da waren wir erst mal 9 Stunden länger unterwegs als ursprünglich geplant. Neben uns hat es noch 10 andere Reisende erwischt.

    Wir sollten dann in Ägypten von einem Reiseleiter abgeholt werden. Fehlanzeige. Keine Sau war da. Also mussten wir den Transfer zum Hotel selbst organisieren. Morgens um halb 5 in einem fremden Land. Da die Reiseunterlagen, die wir erhielten selbst sehr undurchsichtig waren, gestaltete sich dies ebenfalls echt schwierig.

    Als wir dort angekommen sind, waren die von unserem Eintreffen völlig überrascht und das Einchecken hat über eine Stunde gedauert.

    Da wir vorsichtig wurden und mal den Rückflug überprüften und merkten, dass unser Rückflug von Clevertours genauso wenig wie der Hinflug existierte, kontaktierten wir per Mail die Zentrale in Deutschland. Eine Antwort bekamen wir erst nach mehreren Versuchen über mehrere Tage!!!

    Eine Entschuldigung? Fehlanzeige. Ein echter Saftladen. Zum Glück waren wir eine Gruppe, die den Fail erlebt hat. So konnten wir überall Druck ausüben und es hat dann hingehauen.

  • Oldie46
    Dabei seit: 1239840000000
    Beiträge: 183
    geschrieben 1369157677000

    Mit Clevertours in Albanien

    Wir haben bei REWE die Rundreise Albanien gebucht. Die Reise war sehr interessant und hervorragend organisiert. Ein Teil der Gruppe, 9 Personen flog mit LH von Münchern nach Tirana, nach zwei Tagen kam ein weitere Gruppe mit 27 Personen hinzu, die über Tchibo gebucht und über Korfu geflogen ist. Die Hotels waren albanischer Standard, für eine Rundreise OK, die Verpflegung etwas eintönig. Der Reiseleiter sehr gut, manchmal gab es sogar etwas viel Informationen für einige Teilnehmer. Das Preis-Leistungsverhälnis war sehr gut.

    Die Hotels werde ich separat bewerten.

  • FUNJM
    Dabei seit: 1371945600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1371996186000

    Hallo,

    wir hatten, über REWE Reisen, zu zweit eine Wochenendreise zum 25. StarLightExpress Geburtstag mit After Show Party und Meet & Greet mit den Musical Darstellern nach Bochum gebucht.

    Die Abwicklung über den zuständigen Reiseveranstalter clever tours.com war professionell und gut. Gute vorab Informationen und gute Reiseunterlagen.

    Die Organisation seiten´s REWE Reisen war dahingegen schon fast eine Katastrophe:

    - Karten Abholung. Keine vernünftige Beschilderung wo denn die „speziellen“ REWE-REISE Eintrittskarten ab zu holen sind. Also erst anstellen an der Abendkasse, dann die freundliche Information der StarLight Mitarbeiterin das diese doch im Festzelt und nicht an der Kasse abzuholen seien. An den Karten war übrigens auch nichts speziell. Das Meet Greet sowie After Show und Fingerfood buffet Stand ALLEN Musical Besuchern zur Verfügung.

    - Keine Karten Verfügbar. Nach ca. 30min anstehen vorm Festzelt, wurde uns Mitgeteilt das es leider keine Karten für uns gäbe, und wir daher an der Abendkasse, mit dem Bestätigungsbeleg von clever tours.com, kostenfrei nachlösen müssten.

    - Keine Plätze vorhanden. Wieder an der Abendkasse wurde festgestellt dass überhaupt keine Reservierung für uns vorlag. Doch die freundliche StarLight Mitarbeiterin konnte uns nach einer tel. Nachfrage bei der Direktion doch noch kostenfrei nachbuchen, und hat sogar dafür gesorgt das wir nebeneinander sitzen konnten. Und wir waren wohl nicht die einzigen, denn wir haben bereits einige clever tour.com Kartenbestätigungen an der Kasse liegen sehen.

    - Meet Greet. Das Treffen mit den Stars, hat lediglich mit 6 Darstellern der Gruppe Stattgefunden und hat lediglich 1 Std. angedauert. Das schlimmste war jedoch das alles völlig unorganisiert ablief. Zu wenig Ordner, keine abgesperrten Wege zum Anstellen. Es konnte vorgedrängelt und geschupst werden von allen Seiten völlig chaotisch! Was dazu geführt hat das viele „brave“ Besucher keine Chance auf ein bzw. alle 6 Autogramme hatte. Wir hatten das Glück 5 von 6 Autogrammen persönlich bekommen zu können.

    - Hotel. Das Hotel TRYP Bochum Wattenscheid ist ein 3 Sterne Hotel für Geschäftsreisende und dafür hat es auch ein Lob verdient. Jedoch für ein Paar das einen Wochenendtripp zum Geburtstag des erfolgreichsten Musical Welt Weit plant, eindeutig eine schlechte Wahl und mindestens ein Stern zu Wenig. Das Hotel Personal war freundlich und professionell. Auch das Buchen einer zusätzlichen Übernachtung, da wir einen Tag früher anreisen wollten, war tel. unter den Angaben der Daten von clevertours.com, Problemlos möglich.

    - Präsent zur Erinnerung. Das Präsent war eine Werbetüte von REWE mit Käsebällchen, Makkaroni und Schlüsselanhänger…. Etwas dürftig, und gelinde gesagt eine Zumutung, für einen Musical Geburtstag.

    Alles in allem:

    - Vorplanung, Anmeldung sowie Bestätigung und Abwicklung über clevertours.com = OK

    - Hotel = OK aber für so einen Anlass eine eindeutige Fehlentscheidung

    - Organisation REWE Reisen = Katastrophal

    - Show = besser wie im letzten Jahr und ein unvergessliches Erlebnis

    - Meet Greet = Beeindruckend, Interessant leider jedoch unorganisiert.

    Noch einmal über REWE Reisen buchen:

    - Nein.

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 23704
    geschrieben 1371998190000

    @FUNJM

    Hi,

    zu REWE-Reisen geht's aber hier entlang:  Klick hier     :?

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Hexe Munich
    Dabei seit: 1383091200000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1383144798000

    Kurz zu unserer Geschichte mit Clevertours vertreten durch Oliver vor Ort in Kenya (October 2013) papillon lagoon reef Hotel:

    Wir waren so entspannt, dass wir unseren Abflugs Tag 15.10.verpassten. Trotz Informationen sind wir fest davon ausgegangen es sei der 14.10 und wir haben noch einen Tag.

    Buchten sogar noch einen Tagesausflug nach Mombasa.

    Am Morgen hatten wir Telefonterror von der Rezeption, wir waren aber der nach wie vor Meinung die haben sich im Zimmer geirrt.

    Auf einmal bekamen wir dann aber doch ein komisches Gefühl und checkten unsere Dokumente und das Datum (um 04:30am), leider war es doch schon der 15.10.2013 und wir versuchten mit dem Taxi noch zum Airport zu kommen. Doch leider war es zu spät für uns.

    Wir hatten kurz Panik wie es jetzt für uns weitergeht und auch ob wir einen komplett neuen Flug (hoher Preis) buchen müssen & auch wo wir jetzt schlafen können, denn ein Flug am gleichen Tag war nicht mehr möglich.

    Herr ××× den wir Informiert hatten, behielt die Ruhe & kümmerte sich hervorragend PERSÖNLICH VOR ORT um uns.

    Auch Mitarbeiter haben Persönlichkeitsrechte, also bitte keine Namen posten. Danke

    Er besorgte uns einen Shuttle vom Airport weg & nächsten Tag hin, buchte den Flug um, besorgte uns ein Zimmer im Papillon & stornierte unseren Ausflug nach Mombasa & alles zu einem angemessenen Preis. Somit war unsere Ruhe wieder hergestellt.

    Leider mussten wir für die Zeit unserer Safari das Zimmer räumen, das sollte geändert werden. Ansonsten war der Urlaub ein Traum.

    So macht Urlaub Spaß und mit Clevertours jederzeit gerne wieder.

    Viele liebe Grüße & Jambo Kenya, Jambo Oilver:-)

  • HC-Mitglied628740
    Dabei seit: 1248825600000
    Beiträge: 268
    gesperrt
    geschrieben 1383153582000

    Hallo Hexe Munich,

    eure Geschichte ist ein echtes Kuriosum ;)

    Mich würde auch eure Hotelbewertung interessieren.

    L.G.

  • Hexe Munich
    Dabei seit: 1383091200000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1383232458000

    Hallo jomi23,

    schön das Dich mein Beitag zu unserer Reise interssiert hat:-)

    Für die Hotelbewertung hatte ich noch keine Zeit, wir aber folgen..

    Denn......  "In der Ruhe liegt die Kraft" ;)

    Ganz liebe Grüße zurück

    Hexe Munich

  • MarcusVoit
    Dabei seit: 1194220800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1398025569000

    Hallo, meine Eltern haben mit Ihrem Neffen eine Fahrt mit der Fähre gebucht (nach England).

    Ca. sieben Wochen vor Reisebeginn hatte mein Vater einen schweren Unfall und lag mehrere Wochen im Krankenhaus und anschl. in Reha...

    Ich paar Tage nach dem Unfall habe ich die Reise per Mail storniert, meiner Mutter sagte man zu diesem Zeitpunkt, dass sie nur die Anzahlung also Stornokosten berechnet bekommt.

    Somit haben wir eine E_mail an dieses Unternehmen geschrieben und die Reise storniert.

    Es kam eine E-Mail am nächsten Tag zurück, dass die Anzahlung nicht mehr reicht....

    Meine Mutter sollte nochmal ca. 50€ als Stornokosten bezahlen! Widerruf und bezugnehmend auf die erste Stornierung. Nach erneuten Anruf direkt in Köln bei Clevertours wurde uns die Stornierung zu dem ersten Termin bestätigt, wir sollen einfach nochmal die erste Mail zuschicken.

    Diese ging dann immer so weiter nich wurde direkt auf die E-Mail geantwortet... und anstatt die Kündigung anzukennen kamen immer wieder neue Mails in denen man die neue Kündigungfrist bestätigen sollte, natürlich stiegen auch immer die Stornokosten von Mail zu Mail.

    Die Angelegenheit samt Mailverkehr liegt nun beim Anwalt.

    Serious ist in meinen Augen anders! Daher lieber nach einem anderen Anbieter umschauen und dort eine Reise buchen!

    Vollkommen überflüssiges Zitat entfernt.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!