• Sue1975
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 810
    geschrieben 1227794447000

    Hallo, da das hier das Kritikforum ist und ich jetzt meinem Ärger aus aktuellem Anlass mal Luft machen muss, koxxe ich mich hier mal aus.

    Ich bin Alleinerziehend, mein Sohn ist Fünf. Gott sei Dank noch nicht schulpflichtig, so dass wir noch in der Nebensaison in den Urlaub fliegen können... Mein bevorzugtes Reiseland ist die Türkei, weil das so ziemlich das Einzige ist, was ich mir noch leisten kann. Davon abgesehen fühl ich mich da wohl und immer wieder wie "zu Hause"

    Dieses Mal habe ich für unseren Urlaub 2009 mal die Suchmaschinen der Anbieter genutzt, die angeblich irrsinnig günstige Reisen anbieten EXTRA für Singles mit Kind. Was mir dabei "angeboten" wurde empfinde ich als Frechheit und auch als *******. Mal davon abgesehen, dass die ganzen preiswerten Hotels hier eine ungefähre Weiterempfehlungsrate von im Durchschnitt 50% haben, die Hotels meistens nichtmal über Kinderbetreuung/Miniclub verfügen finde ich es noch wahnsinniger, dass die Preise für die guten Hotels sich nicht wirklich von denen unterscheiden, die ich zahlen würde wenn ich z.b. über HC eine Reise suche oder buche. Sprich, der Preis ist der gleiche, manchmal liegt er bei den auf "Single mit Kind-Reisen" spezialisierten HAHAHA Anbietern sogar darüber... DA muss ich mich doch echt fragen, was das soll und ob das SO überhaupt rechtens ist??? Wie kann sich jemand damit schmücken, extra für die armen Singles und Muddis ohne Mann preisgünstige Reisen anzubieten und "Experte" auf dem Gebiet zu sein, wenn der Reisepreis der gleiche ist, als wenn ich normal über einen Anbieter buchen würde???

    Natürlich verstehe ich, dass ich für mein Kind mit fünf Jahren auch was zu zahlen habe... Nur zum Teil zahle ich z.b. mit meinen 33 Lenzen 600 Euro - und mein Kind 400. Wo ist da bitte der Sinn? Als ob mein Kind im Hotel so dermaßen viel verzehren würde, dass wir auf 400 Euro kommen...

    Letztes Jahr war ich mit meinem (jetzt Ex)Freund unterwegs, 12 Tage Türkei in einem super Hotel. Wir hatten einen Kinderfestpreis von 89 Euro. DAS fand ich fair... Nur, warum wird eben DAS nicht auch den Singles angeboten? Warum wird man als Single mit Kind auch noch bei der Urlaubsbuchung "bestraft"?

    Und natürlich könnte ich jemanden fragen, ob er mich begleitet. Das Problem ist nur, die Person, mit der ich eventuell in den Urlaub fliegen würde (wenn ich nicht allein fliegen sollte), möchte dann gern ein eigenes Zimmer, was ich auch verstehe. Einmal aus Ruhegründen (mein Sohn steht zum Teil gegen 7 Uhr auf und immerhin sind wir im Urlaub und nicht auf der Jagd), zum zweiten auch aus privaten Gründen.

    Mich ärgert das so dermaßen...

    Meine Frage, hat jemand einen ultimativen Tipp für wirklich preisgünstige Anbieter für Single + Kind-Reisen? Oder ist das alles nur Lug und Trug?

    Danke fürs Zulesen

    LG Sue
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1227795383000

    Deinen Frust allgemein kann ich schon irgendwo verstehen. eins aber nicht. Warum denkst Du, es ist nicht rechtens, bei HC ungefähr das gleiche zu bezahlen, wie woanders auch? HC ist nicht teuer und die anderen nicht billig!

  • Sue1975
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 810
    geschrieben 1227795744000

    ????

    Du hast mich missverstanden !! Ich kann auch nirgendwo lesen, dass ich mich darüber beschwere, dass ich bei HC "mehr" bezahle als bei anderen Anbietern.

    Was mich aufregt, ist, dass ich bei angeblich auf Singlemitkind-Reiseveranstaltern das GLEICHE bezahle, als wenn ich hier über HC direkt buchen würde... sprich, wozu gibts dann Single-mit-Kind-Anbieter - wenn doch der Preis der gleiche ist als wenn ich NORMAL buche?!

    LG Sue
  • usei
    Dabei seit: 1174003200000
    Beiträge: 468
    geschrieben 1227796612000

    Hallo Sue,

    es gibt sie immer wieder, diese Feigenblätter. Als Single mit Kind ist man meist angesch...

    Bestimmte Anbieter wollen erst mal Kunden haben. Sicher werden einige darauf reinfallen.

    Die fetten Jahre sind schon lange vorbei!

    Ich erinnere mich, das wir z. B. 1974 pro Erwachsener Vollzahler je ein Kind kostenfrei mitnehmen konnten. So sind wir mit zu einem Familienurlaub auf Malle für 1000 DM gekommen.

    Schlimmer wird es noch, wenn dein Sohn in die Schule kommt. Da werden zum Beispiel für den Normalo Flugreisen unerschwinglich.

    Ich hoffe, du findest bis dahin irgendwo noch einige preisgünstige Angebote.

    Viel Glück dabei!

    Herzlichst

    Uschi

    Wir sind nicht auf der Welt, um so zu sein, wie andere uns haben wollen.
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1227796633000

    OK, dann wars wirklich ein Mißverständnis! Aber diesen wirklichen Preisvorteil können die speziellen wohl nicht bieten, weil sie mit Sicherheit die gleichen Buchungsportale nutzen. Speziell ist dann nur der werbewirksame Name. Trotzdem viel Glück beim buchen/suchen LG Marcel

  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1227796881000

    Hallo,

    die Single mit Kind Geschichte ist eigentlich nur ein Webegag. Mehr nicht. Denn Du buchst die Flüge und die Kosten für Deinen Sohn exakt gleich viel, wie für Dich. Zumindest für die Fluggesellschaft.

    Du benötigst ein Zimmer. Genausoviel wie wenn Du alleine, zu Zweit, oder zu dritt reisen würdest. Einzig Dein Sohn wird etwas weniger verzehren, als die meisten Erwachsenen, dafür aber im Durchschnitt dem Personal (unter Umständen) etwas mehr Arbeit machen.

    Beim Transfer benötigt er genauso einen Platz, wie jeder andere auch. Die Reiseleitung hat auch nicht weniger Arbeit.

    Bleibt also alles in Allem nur ein minimaler Kostenvorteil von im Höchstfall 10 %. Alles, was Du für Deinen Sohn mehr bekommst wird irgendwie Querfinanziert. Sei es durch einen höheren Preis, den Du zahlen mußt, oder durch höhere Preise für alle anderen Reisenden, oder die Subventionierung als Werbeausgaben. Denn nur so, kann ein Kinderfestpreis überhaupt angeboten werden. Zumindest als Single mit Kind.

    Gruß

    Berthold

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1227799666000

    @Sue1975 sagte:

    wozu gibts dann Single-mit-Kind-Anbieter - wenn doch der Preis der gleiche ist als wenn ich NORMAL buche?!

    Um die Singles mit Kind zu versch... Schau lieber gleich nach einem günstigen Hotel, und buche so, als würden 2 Erwachsene fliegen.

    Dann bekommst du ein DZ, und nicht ein EZ in schlechter Lage, in dem eine Pritsche fürs Kind reingepröppt wurde.

    Zitat repariert !

  • petraoster
    Dabei seit: 1167177600000
    Beiträge: 150
    geschrieben 1227801683000

    Ich buche als Single mit Kind Reisende seit Jahren die REWE-Gruppe und hier ganz besonders ITS. Das mit den speziellen Anbietern hat mich auch schon geärgert. Das ist mit Sicherheit nur ein Werbemittel um diesen Kundenkreis anzusprechen und wenn man dann vergleicht, ist es sogar teuer.

    Ich fliege seit vielen Jahren nach Tunesien und in den Vorverkaufskatalogen habe ich bisher auch immer den gleichen Preis für meinen Sohn bekommen wie 2 Erwachsene die mit Kind reisen. Das ist nämlich in anderen Urlaubsländern oft nicht so. Wenn es überhaupt das Single mit Kind Angebot eines Hotels gibt, dann ist der Preis für den Erwachsenen unverschämt hoch. (viel höher als wenn Paare verreisen). So habe ich bisher für 2-3 Wochen AI noch nie mehr als 1000 € bezahlt. Sogar jetzt noch, obwohl mein Sohn in der Schule ist.

    Wünsche dir ein tolles Schnäppchen.

    LG Petra

  • CaptainJarek
    Dabei seit: 1178755200000
    Beiträge: 1935
    geschrieben 1227802127000

    Wie kommst Du darauf, dass das hier ein "Kritikforum" ist? :frowning:

    @Sue1975 sagte:

    ... extra für die armen Singles und Muddis ohne Mann preisgünstige Reisen anzubieten ...

    Und wie kommst Du darauf, dass Single+Kind Mütter arm sind oder gar nur preisgünstig verreisen können? Das ist mitnichten so.

    Übrigens empfiehlt sich gerade im Bereich der Familienreisen, speziell Single+Kind, eigentlich immer die Beratung durch einen Fachmann. Es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten von Preiskombinationen ... Onlinebuchungsmaschinen sind da einfach unzulänglich.

    Also greif zum Hörer und ruf mal bei HC an oder wende Dich an ein Reisebüro Deines Vertrauens in Deiner Nähe.

    Dort wird man sicherlich eine Reise genau auf Dich abstimmen können ... und das zu völlig bezahlbaren Preisen. ( Und auch keinen Cent teurer als bei einer reinen Online-Buchung. )

    Viele Grüße.

    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele; Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist´s! Reise, Reise! ( Wilhelm Busch )
  • zugvogel123
    Dabei seit: 1127260800000
    Beiträge: 75
    geschrieben 1227803979000

    Hallo Sue,

    neben der Rewe-Touristik ist Alltours ein Veranstalter, der noch Kinderrabatte anbietet, wenn "nur" ein Vollzahler dabei ist. Nicht in jedem Haus, aber vor allem in den Hotels, die kinderfreundlich bzw. familienfreundlich sind. Ich glaube auch, dass Dir bei der Suche ein Reisebüro eher helfen kann als das Internet!!

    Gruß, Renate

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!