• sanne678
    Dabei seit: 1593362343137
    Beiträge: 1107
    geschrieben 1629444387008 , zuletzt editiert von sanne678

    Wahrscheinlich schon immer, ;-) Kos gehört zur östlichen Ägais.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Kos

    was die Bewertung angeht, für das RKI sind die Kykladen gemeint.

    Mykonos, Naxos etc.

    Lassen wir das, ist alles OT

    Corona ist nicht nur eine Pandemie ,sondern leider auch ein Intelligenztest.
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 53761
    geschrieben 1629444780408

    Und auch hier nochmal: Selbstverständlich wendet man sich an die Buchungsstelle (Reisebüro / OTA) mit allen Belangen vor der Reise.

    Info für User: Mir wurden vom Administrationsteam Moderatorenrechte für die Unterforen Allgemeine Fragen und Reiseveranstalter eingeräumt.
  • OleMV
    Dabei seit: 1626629650916
    Beiträge: 28
    geschrieben 1629473842093

    @vonschmeling Trotzdem bleibt die Frage warum auf der HP von HC noch immer nicht die neuen Einstufungen als Grundlage dienen.

  • REJBodenheim
    Dabei seit: 1571503658169
    Beiträge: 3329
    geschrieben 1629475556704

    Und die Antwort lautet: weil sie nicht aktualsiert wurden. Sie sind da mit vielen anderen Seiten in bester Gesellschaft...

  • Stesole
    Dabei seit: 1560070214818
    Beiträge: 2
    geschrieben 1629639850599

    Hey, ich habe gestern früh bei hc über fti gebucht und bisher noch keine Mail von fti.

    Bin solche langen Wartezeiten von früheren Buchungen gar nicht gewohnt. Ist das aktuell normal?

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 24341
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1629640780526

    ja, dauert aktuell bis zu 1 Woche.

  • Stesole
    Dabei seit: 1560070214818
    Beiträge: 2
    geschrieben 1629703743179

    Vielen lieben Dank, ich hab schon Angst, dass die Reise nicht statt finden kann.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 53761
    geschrieben 1629704419290

    Das kann zu Zeit leider immer passieren, aber die längere Wartezeit auf die Bestätigung allein ist kein Indiz.

    Info für User: Mir wurden vom Administrationsteam Moderatorenrechte für die Unterforen Allgemeine Fragen und Reiseveranstalter eingeräumt.
  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 24341
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1629706695811

    Wo soll es den hingehen Stesole?

  • Timmy31
    Dabei seit: 1560881181651
    Beiträge: 16
    geschrieben 1633646983400

    Hallo Zusammen, vielleicht hat jemand noch ein Tipp für uns, was wir noch unternehmen können.

    Wir sind langsam völlig verzweifelt.

    Wir haben im Februar eine Reise v. 09.10-21.10 über Holidaycheck bei FTI in die Dominikanische Republik gebucht. Flug ab Düsseldorf via Madrid nach Punta Cana. Am 08.03 kam eine Meldung über die FTI-App, dass der Flug Madrid-Punta Cana storniert ist. Wir wurden allerdings paar Tage später auf den 10.10 umgebucht, Rückflug auch ein Tag später - für uns hat es aber gepasst, war völlig ok. Der Flug Düsseldorf-Madrid blieb aber storniert. So ab Mitte August wurde ich langsam unruhig und habe daran immer wieder mal erinnert und bekam immer die Aussage, ja ist bekannt, wir haben FTI erinnert, wir mahnen wieder an. Letzte Woche Donnerstag kam eine schmallippige Mail, FTI könnte nur noch einen Flug ab München (ist ja ganz in der Nähe von Düsseldorf ) ab dem 10.10 anbieten. Also wieder Hotline Holidaycheck, die sehr hilfsbereite Dame hat einen passenden, verfügbaren Flug via Paris gefunden und FTI vorgeschlagen. Vorgestern die Antwort: ja das geht, aber mit 2.300 eur Zuzahlung . Zähneknirschend die Variante München akzeptiert, Antwort: ja da müssen wir schauend ob das noch geht. Gestern plötzlich Meldung über die FTI App: Flugänderung auf München, allerdings erst ab Dienstag, statt Landung Punta Cana, Santo Domingo und uns werden damit jetzt einfach 3 volle Tage, die wir bezahlt haben, gestrichen. Flüge ab München gehen jeden Tag, preis ändert sich groß nicht, warum dann plötzlich Dienstag erst? Also wieder Hotline, dort weiß man von nichts, im System steht abflug ab München aber schon Samstag . Aus lauter Verzweifelung eine Hotline von FTI angerufen. Die Dame erzählte mir, dass Holidaycheck angeblich die ganze Zeit die falsche Abteilung angeschrieben hätte (das kann ich mir nicht vorstellen und selbst wenn, kann man nicht hausintern weiterleiten?). Im Buchungssytem würde Abflug 12.10 stehen, mehr könnte sie dazu nicht sagen. Bekannte von uns, selber Flug, selbes Problem, allerdings gebucht über stationäres Reisebüro, wurden heute auf München umgebucht, die vollen Tage, fliegen am Sonntag und bekommen von FTI ein Hotelzimmer für Samstag in München bezahlt. Wie soll man das denn jetzt verstehen? Ist man über Holidaycheck bei FTI Kunde 2. Klasse?樂 Muss ich das jetzt alles so schlucken? Die 3 gestrichenen Tage und den Flughafen fast 700 km weiter einfach hinnehmen? Der eigentliche Abflug am Samstag steht unmittelbar bevor. Wir haben keine Info, keine Reiseunterlagen. Wissen nicht ob und wenn ja, wann wir fliegen.. Sollte nach 2 durch Corona stornierten Urlauben jetzt endlich der Traumurlaub werden und nun sowas..Hat jemand vielleicht einen guten Ratschlag was ich noch tun kann, außer stundenlang in Warteschleifen zu hängen?  Lieben Dank schon mal vorab

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!