• Andalusienfan58
    Dabei seit: 1476403200000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1476472369000

    Ibero-Tours - Update

    Heute mittag bekam ich überraschend eine Mail von Ibero-Tours. Inhalt: Die offizielle Stornierung des Auftrages ohne weitere Kosten für mich. Auch die Anzahlung ist ausgewiesen als "offener Rechnungsbetrag -xxx EUR".

    Damit ist ein großes formales Problem gelöst: Man kann mich nicht mehr juristisch belangen, wenn ich die Restzahlung nicht leiste und damit selbst vertragsbrüchig werde. Ich werde warten, ob Ibero-Tours die Anzahlung erstattet. Immerhin scheint man sich zu bemühen, alles sauber abzuwickeln. Ich glaube schon, daß die Firma diese Chance verdient hat, denn in den vergangenen Jahren waren alle Aktivitäten richtig gut und mit der jetzigen Reaktion habe ich sicher nicht mehr gerechnet. Mein Anwalt ist der gleichen Meinung und die Ersatzbuchungen via reservas@parador.es sind mittlerweile auch bestätigt.

    Unser Ärger hält sich allerdings auch deshalb in Grenzen, weil meiner Frau und mir die böse Überraschung erspart blieb, am Urlaubsort anzukommen und statt Urlaubsfreude nur Ärger vorzufinden. Dafür danke ich allen, die vor den Problemen gewarnt und uns vor mehr Frust bewahrt haben.

  • ElaPink
    Dabei seit: 1410825600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1476537779000

    Hallo alle zusammen. Anscheinend sitzen wir alle im gleichen Boot. Ich habe vor einem Monat eine Reise nach Fuerteventura gebucht. Der ganze Betrag wurde von meinem Konto abgebucht. Vor 3 Tagen kam die Überraschung: wegen Unstimmigkeiten mit der Agentur, musste der Reiseveranstalter meine Reise stornieren. Ich habe mehrmals versucht Iberotours telefonisch zu erreichen, ohne Erfolg. Bei Check24 war ein Mitarbeiter über hilfreich: Der Reiseveranstalter hat die Reise storniert, nicht wir. Ich weiß nicht warum, und kann auch nix dafür - Na wunderbar...Und was mache ich jetzt? Ohne Geld und ohne Reise. Könnte es sein, dass wir unser Geld auch ohne anzuklagen zurückbekommen? Wenn nicht was kostet so schätzungsweise das ganze Verfahren? Rechtsanwalt u.s.w.? Ich bedanke mich bei Euch im Voraus. Grüße, Ela.

  • Panzer64
    Dabei seit: 1297900800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1476862756000

    Hatten unsere Paradores Rundreise im Januar bei Ibero Tours gebucht, Abreise am 7.10.2016. Am 5.10 Abends bekamen wir eine Mail mit dem Hinweis das wir die (schon bezahlten ) Paradores Hotels vor Ort nochmals Bezahlen müssen und uns das Geld nach der Reise zurückerstatte würde...

    Dies hatte mich etwas verunsichet worauf ich die Paradores am 5.10. Abends abtelefoniert habe und festetellen musste das alle Reservierungen von der Paradores Zentrale storniert waren. Wir mussten alle Hotels sehr kurzfristig neu buchen und leider waren bei den meisten Paradores die Zimmer schon weg, also alles neu planen 1 1/2 Tage vor Abreise. Wenigsten wurde uns der Schock erspart vor Ort ohne Hotelzimmer da zu stehen...

    Schrift und Mailverkehr mit Ibero Tours blieben bisher unbeantwortet.

  • frokje
    Dabei seit: 1476835200000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1476868371000

    Iberotours

    ich habe im April eine Paradores Rundreise über Ibero gebucht. Vor Ort, am 25.09.2016, wurde uns dann gesagt das Iberotours seinen Zahlungsverpflichtungen nicht nachgekommen sei und wir nun die Reise nochmal bezahlen müssten, toller Urlaubseinstieg, aber zumindest hatte man uns die Zimmer reserviert und wir konnten unsere Reise wie geplant antreten. Habe dann noch aus Spanien eine Mail an Iberotours geschickt mit der Aufforderung mir den gezahlten Reisepreis umgehend zurück zu überweisen. Am 04.10.2016 kam eine Mail in der man mir mitteilte die Paradores hätten Iberotours das Kontingent gestrichen und ich würde den doppelt gezahlten Reisepreis ertattet bekommen...unterzeichnet von Angelika Vogel Geschäftsführerin. Seitdem ist Funkstille und es gibt ja auch in den Medien keine Informationen.

    Das Ganze ist ausgesprochen ärgerlich und ich weiß im Moment auch noch nicht wie ich weiter vorgehe! Also falls noch jemand neue Infos hat.....immer her damit.

  • fraenni
    Dabei seit: 1192924800000
    Beiträge: 7654
    geschrieben 1476877683000

    Neue Infos .....Ibero Tours: Gläubiger werden nervös

    bei touristik aktuell v. 19.10.

    "Indem man über andere schlecht redet, macht man sich selber nicht besser." (Chin. Sprichwort)
  • Türkeifliegender
    Dabei seit: 1429920000000
    Beiträge: 1760
    gesperrt
    geschrieben 1476878017000

    Spätestens nach diesem Artikel währe ich nicht nur Nervös sondern in allerhöchster Alarmstimmung.

    Aus aktuellem Anlass mal wieder: Arroganz ist eine besondere Form von Dummheit.
  • paulchen2010denise
    Dabei seit: 1476316800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1476981516000

    paulchen2010denise:

    Macioolek:

    Habe gestern Abend email von "nix wie weg" bokommen, unsere Reise von Ibero Tours storniert wurde. Heute telefonisch bei "nix wie weg" erfahren, dass Ibero Tours insolvent ist. Das Geld wird in 4-6 Wochen zurückerstattet.

    Hallo

    Woher genau kommt denn die info das das geld zurück erstattet wird.

    Vor allem wie...meinst du sie überweisen das geld einfach und freiwillig zurück.

    Wir stecken nämlich in der selben situation und wissen grade nicht wie wir wieder an unser bereits gezahltem geld kommen

    Wenn ibero tours sich insolvent meldet dann kannst du dein geld vergessen...von daher ist es fraglich ob man einen anwalt einschaltet...wir sind auch unsicher

  • Türkeifliegender
    Dabei seit: 1429920000000
    Beiträge: 1760
    gesperrt
    geschrieben 1476982036000

    Warum kann man sein Geld vergessen wenn Ibero Tours Insolvens anmeldet?

    Eher ja wohl das Gegenteil.

    Dann kann man sein Geld über die Kundengeldabsicherung (Sicherungsschein)  wieder bekommen, soweit es sich um eine Pauschalreise handelt.

    Also immer Vorsicht mit Behauptungen.

    Aus aktuellem Anlass mal wieder: Arroganz ist eine besondere Form von Dummheit.
  • mannilein 67
    Dabei seit: 1453075200000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1489339035769

    Hallo,hatte jemand bis jetzt seine Rückerstattung von Iberotours einer bezahlten Reise im OKT 16 zurück bekommen?? ( Buchung über Check 24)

    Hat man eine Chance sein Geld zu bekommen durch einen Anwalt?

    Für Antworten Danke

    Martina

  • migu78
    Dabei seit: 1476057600000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1536057461522

    @ahotep sagte:

    Was genau bei dem Veranstalter los ist, wissen wir ja nocht nicht. Daher habe ich den Threadtitel etwas entschärft, damit das kein Nachspiel für Dich hat.

    Vielen Dank nochmals für die väterliche Fürsorge.

    Das über der Meinungsfreiheit mittlerweile immer selbsternannte Wächter stehen: hat man sich ja schon dran gewöhnt.

    Die Sache hatte jedenfalls für mich kein Nachspiel. Schade eigentlich :wink:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!