• UschiW12
    Dabei seit: 1293235200000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1477650194000

    Was ist los mit den Reiseveranstaltern? 2014 bin ich mit FTI nach Ägypten geflogen für 754,00 EURO jetz liegt bei FTI das gleiche Hotel bei 1.415,oo EURO bis 1.760,00 EURO

    bei Schauinsland 1.181,00 EURO

    bei tropo             1.022,00 EURO

  • maus1602
    Dabei seit: 1183075200000
    Beiträge: 133
    geschrieben 1477657945000

    Es wird halt alles teurer!Ist nichts neues!

    Bin 2013 in ein Hotel in Thailand für 1416Euro gewesen.Für dieses Hotel hätte ich für den gleichen Zeitraum für 2017 genau 1100 Euro mehr zahlen müssen mit dem gleichen Reiseveranstalter.Traurig aber man kann nichts machen.

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16132
    geschrieben 1477658571000

    Nur ist dies ungefähr so repräsentativ, wie ein posthumer Friedensnobelpreis für Pol Pot wahrscheinlich ist.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1477664593000

    Wieso nicht ? Gibt es auch reisen, die in den letzten zwei, drei jahren günstiger geworden sind ?  Und ich meine jetzt nicht nur um 50 Cent

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Türkeifliegender
    Dabei seit: 1429920000000
    Beiträge: 1760
    gesperrt
    geschrieben 1477666865000

    Ja, z.B meine gebuchte Reise zu meinem 70. Geburtstag, die um Ca. 300 Euro billiger als 2014 geworden ist. Gleicher Zeitraum, Gleiche Reisezeit, selber VA.

    Aus aktuellem Anlass mal wieder: Arroganz ist eine besondere Form von Dummheit.
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16132
    geschrieben 1477669423000

    @Lexilexi:

    Weil z.B. a) Die Marktzahlen (unterschiedlichster Herkunft) etwas anderes sagen, b) ich bezweifel, daß bei den genannten Beispielen wirklich alle identischen/vergleichsrelevanten Parameter beachtet wurden und ich c) dieses Jahr eine Anlage die ich häufiger besuche günstiger hatte und 2 weitere dermaßen geringfügig teurer waren, daß man sie im Grunde als preisgleich zum Vorjahr werten kann...wir sprechen von 7 bzw. 9 Euro bei einem 1wöchigen Aufenthalt.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1477672074000

    Ihr seid echt glückspilze 

    ich bezweifle gar nicht, dass nicht dieselben parameter hinzu gezogen wurden.

    ich kenne ganz viele leute, die jedes jahr zur selben zeit in dem urlaub fahren.

    p.s. Sehr schöne finde ich immer die marktzahlen, die auch hier gerne zur verfügung gestellt werden.

    davon habe ich persönlich noch nie was bemerkt, egal was über den markt angepriesen wurde.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16132
    geschrieben 1477676180000

    Es beginnt ja schon mit dem Irrglaube, daß die gleiche Reisezeit als tatsächlicher, (alleiniger?) Maßstab genommen wird...das ist in weiten Teilen schön etwas differenzierter zu betrachten.

    Die Marktzahlen halten übrigens durchaus Überprüfungen stand, wenn man die Zahlen lesen kann.

    Die o.g. Zahlen mögen im Bezugsfall auf das einzelne Hotel gelten, auf die Marktpreisentwicklung dieser Region oder gar dieses Urlaubsland bezogen sind sie allerdings Vollmumpitz.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16132
    geschrieben 1477676427000

    Preisschwankungen, egal ob Erhöhung oder Senkung, um rd. 80% sind jedenfalls nicht repräsentativ.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Türkeifliegender
    Dabei seit: 1429920000000
    Beiträge: 1760
    gesperrt
    geschrieben 1477677212000

    @Holginho,

    für Mich persönlich sind die Vergleichsdaten wichtig, die ich im Bezug zu meiner gewünschten Reise bekomme.

    Aus aktuellem Anlass mal wieder: Arroganz ist eine besondere Form von Dummheit.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!