• brieftaube1
    Dabei seit: 1313452800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1412789098000

    habe eine reise bei aldi nord select holidays gebucht Florida rundreise und karibik kreuzfahrt.

    heute der 8.10.2014 reisebeginn 18.10.2014 da bleiben 9 tage

    bis heute 17.15 noch keinerlei reiseunterlagen erhalten. wie soll man da in aller ruhe landausflüge, sitzplatzreservierungen, up grades bei mietwagenverleiher, zug zum flug usw. planen.

    habe schon bei vielen disquntern reisen gebucht und das hat immer gut geklappt fuer aldi nord ist das kein vorzeige veranstalter.

    claus rust

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • wechsel
    Dabei seit: 1122854400000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1635629466814 , zuletzt verschoben von Günter/HolidayCheck

    Bewertung- kykladen rundreise gebucht über liddl

    Reise Veranstalter select holidays

    Reise 3x gebucht- 2x mal wegen corona storniert

    Gleich zu Beginn Kommunikationsschwierigkeiten - reisebestätigung kam per Mai und Anhang ließ sich nicht öffnen- erst nach mehrmaliger Aufforderung auf dem Postweg.

    Obwohl Reise vollständig bezahlt - 14 Tage vorher noch keine Reiseunterlagen - mehrfach telefonisch und per Mail Kontakt aufgenommen- Klärung nicht möglich,

    14 Tage vorher dann endlich auf dem Postweg Unterlagen.

    Flugzeiten von 15.40 h auf 09.25 h mit Zwischenlandung in Thessaloniki Hinflug und Rückflug zwischenstop in Heraklion. Beide Male-

    8 Std. Unterwegs statt Direktflug 3 Stunden. Immer wieder Kontaktaufnahme mit Lidl und Select Holiday - kein Entgegenkommen bzw. aussagekräftige Klärung. Ich hatte aufgrund dieser unklaren Situation Panikattacken - keine Urlaubsvorfreude. Letztendlich fuhren wir 4.00 h früh zuhause los nach Stuttgart- parken direkt am Flughafen - checkIn Gruppenticket - auch sehr unklar. Aegan Airlines in Stuttgart sehr chaotisch - unfreundlichen Personal - verstreute Sitzplätze.

    Flughafenstransfer Athen gut organisiert- Transfer zu den Fähren auch - einfache Hotels meist mit gutem Frühstück- Hotel Castro - Santorini- Katastrophe- Zimmer sehr kalt und nüchtern - Frühstück sehr einfach - Personal total unfreundlich- habe gelesen - aussen hui - innen pfui trifft voll zu. Ausflüge von Organisation zu teuer - kein Preis-Leistungsverhältnis- wir haben dann lieber Busse genommen.

    FAZIT: Schöne Rundreise mit grossen Arger im Vorfeld - Hotels sollten in der Nachsaison hochwertiger ausgewählt werden. Anscheinend nur Billigflüge absichtlich bis zuletzt gewartet damit Storno nicht mehr nötig war.

    Aufgrund sehr schlechter Kommunikation im Vorfeld nie mehr Reiseveranstalter SelectHolidays auch bei Lidl werde ich aus genannten Gründen vorsichtig sein. Bitte diese Bewertung öffentlich posten!

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 28553
    geschrieben 1635674189725 , zuletzt verschoben von Günter/HolidayCheck , zuletzt editiert von Kourion

    @wechsel

    XXXKourion, ich hab den Beitrag wegen der Hinweise auf den richtigen Thread leicht gekürzt, verzeih es mir, den Beitrag habe ich hierher verschoben..XXXX

    @Günter Ist so doch besser. Danke fürs Verschieben in den richtigen Thread. :blush:

    ----------------------------------------------

    @wechsel

    Eine Info kurz vorab:

    • Erhalt der Reiseunterlagen 14 Tage vor Reiseantritt ist absolut nicht ungewöhnlich.
    • Bei einem Direktflug kann es - auch nachträglich - zu einer Zwischenlandung kommen ( klick ) Auch ist auf der Lidl-Seite vermerkt: "Flug (Umsteigeverbindungen möglich) ab/bis Deutschland nach Athen" ( klick )

    Ansonsten... ist deine Inselhüpfen-Reise die, die man jetzt noch auf der Lidl-Seite findet ? Preis identisch bei 14 Tage Athen - Naxos -Santorini - Paros ?

    Ausflugspaket mit Stadtbesichtigung Athen, Inselrundfahrten auf Naxos und Paros, weiterhin diverse Ausflüge auf Santorini, darunter mit dem Boot zur Insel Nea Kameni, usw. und zur Insel Thirassia ?

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • wechsel
    Dabei seit: 1122854400000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1635698906959

    Danke für Deinen Hinweis - das Verschieben ins richtige Forum - habe keine geeignete Sparte gefunden.

    Ja ist die aktuell angebotene Reise von Lidl - von der Sache her gut - in der Praxis leider sehr umständlich.

    MFG :satisfied:

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 28553
    geschrieben 1635707348946 , zuletzt editiert von Kourion

    Umständlich... Ich denke, dass die Beförderungs- und auch die Unterbringungskosten dem Reisepreis angepasst waren.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • wechsel
    Dabei seit: 1122854400000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1635755028686

    Sorry so günstig war das nun auch nicht 899 Euro zum Saisonende... aber gut war nur mega enttäuscht über die Kommunikation - Verlässlichkeit von Selectholidays und möchte das öffentlich bewerten.....so hat halt jeder seine Meinung .......

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 58618
    geschrieben 1635755353300 , zuletzt editiert von vonschmeling

    Dir ist aber schon bewusst, dass auch Reisen für 5k derzeit vor gewissen Anpassungen nicht gefeiht sind und die "Premium Veranstalter" mit unterirdischer Erreichbarkeit glänzen? Die schleppende Kommunikation ist daher wahrlich kein Alleinstellungsmerkmal deines Anbieters ...

    Davon mal ganz abgesehen - weshalb denn Panikattacken und welche ungeklärte Situation? Falls es sich um die Änderung der Flugdaten handelt - dafür kann der Veranstalter nichts. Bekanntlich sind die Angebote extrem ausgedünnt, die Wiederaufnahme von Urlaubsreisen kommt erst so ganz allmählich in den Tritt. Somit sind Änderungen der Flugzeiten oder der Streckenführung zwangsläufig Legion.

    Deine übrigen Schilderungen dürften für potenzielle Interessenten an der Reise durchaus informativ sein, sie können ihre Erwartungen entsprechend anpassen.

    Moderatorin im Reiseforum für die Bereiche Allgemeine Fragen und Reiseveranstalter/ Im Auftrag der Admins.
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • coinwork
    Dabei seit: 1718113668036
    Beiträge: 1
    geschrieben 1718124996550

    Reise: Kreuzfahrt/Karibik: 10 Tage MSC Meraviglia Florida & Bahamas vom 01.06.2024 - 10.06.2024 ab New York

    Die Reise: wurde am 02.03.24 bei Lidl aufgrund der genannten und akzeptierten Flugdaten ab Frankfurt angemeldet.

    Wir erhielten dann umgehend eine Reisebestätigung von Select Holidays (ohne auf die uns von Lidl genannten Flugdaten einzugehen). Lidl hat sich diese Flugdaten ja nicht nur eingebildet.

    Mit diesen Flugdaten von Lidl hätten wir zu den uns genannten Flugdaten auf der Hin.- Rückreise ca. 20 Stunden Zwischenzeiten akzeptiert, von Selecta wurden diese Aufenthaltszeiten/Zwischenlandungen auf ca. 38 Stunden ausgeweitet.

    Von Select Holidays erhielten wir dann unsere Reiseunterlagen per Mail mit den geänderten Flugdaten erst am 17.05.24 um 16:25 Uhr zum Wochenende kurz vor unserer Reise. (Keine Reaktion mehr möglich).

    Es wurden die Fluggesellschaften und die Zwischenlandungen um weit mehr als 4 Stunden stark verschoben. Der Hinflug wurde von 18:00 Uhr ab Frankfurt auf 6:35 Uhr und zu einer anderen Gesellschaft geändert!! Gute 11,5 Stunden vorverlegt.

     

    Der Rückflug wurde mit einer geänderten Fluggesellschaft von 16:45 Uhr auf 22:50 Uhr verschoben, das führte zu einer Zwischenlandung in London, wo wir zusätzliche ca. 9 Stunden Wartezeit aufgebrummt bekommen sollten.

    Geplant, gemeldet und akzeptiert von Lidl hatten wir zu dem Flug eine Zwischenlandung in Madrid mit ca. 2,5 Stunden.

    So sollten wir für die Rückreise ca. 15 Stunden in New York und ca. 9 Stunden London = 24 Stunden Aufenthalte an den entsprechenden Flughäfen auf die von Selecta gebuchten Flüge warten.

    Die Flugdaten wurden sofort per Email gemahnt, aber auch die Vorschläge auf absolut vergleichbare und noch freie Flugplätze (bei der gleichen Fluggesellschaft) oder Änderungen wurden schriftlich sofort abgelehnt.

    Die sonstige Reise (außer den uns zugemuteten Flügen/Zwischenlandungen) war in Ordnung, lediglich dass es auf dem Schiff nur eine Sprache gab: Englisch.

    Diese negativen Flugerfahrungen mit Select Holidays wurden uns als über 70 jährigen Ehepaar auferlegt und zugemutet.

     

    Aufgrund der Erfahrungen mit Select Holidays würde ich sehr vorsichtig sein und eher abraten.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!