• lilleknus
    Dabei seit: 1273104000000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1375393161000

    Wir sind seit einer Woche zurück von Rhodos und wir bzw. unser 15 Monate alter Sohn hat die Mücken ordentlich zu spüren bekommen. Eigentlich, so dachte ich, wären wir gut vorbereitet mit div. Sprays, Steckern usw. gewesen, selbst die einheimischen Mittelchen haben nicht angeschlagen, der Lütte wurde regelrecht aufgefressen. Alleine im Gesicht hatte er zum Schluss unseres Urlaubes über 30 Stiche. Er sah aus, als hätte er Windpocken. Unser ältester Sohn und wir selbst hatten nur vereinzelt ein paar Stiche.

    VG Lille
  • JannikAmelie
    Dabei seit: 1440288000000
    Beiträge: 59
    geschrieben 1454801926000

    Wir waren von Mitte bis Ende August 2015 auf Rhodos in Kolymbia. Wir hatten alles dabei: Stecker für die Steckdose, Spray und Salbe. Zu Hause werde ich schon gestochen, wenn ich an eine Mücke denke. In Kolymbia nicht einen Stich und wir haben keine Mücken im Zimmer gesehen oder gehört. Stecker, Spray und Salbe brauchten wir gar nicht auszupacken.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!