• Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1175522423000

    Dank Dir Patrick.

    Mitte August Neuschnee :shock1:

    Mir ist das zwar schon mal in St. Anton (Österreich) passiert, da hatten wir zum Schluss vier Lagen übereinander an, aber da war´s grade mal Anfang Juni.

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
  • Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1176823884000

    So, mir wurde heute meine Fahrt mit dem Glacier Express auch abgesagt und ich habe umgebucht auf Lago Maggiore.

    Nicht so schlimm, da war ich auch noch nie.

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
  • caro1963
    Dabei seit: 1117756800000
    Beiträge: 258
    geschrieben 1176941733000

    Hallo,

    vielen Dank nochmals für die Infos. Wir wollen Mitte Juni hinfahren. Jetzt bin ich am Planen bzgl. Route und Unterkünften.

    Wenn ich Details habe, lasse ich wieder von mir hören.

    Gruß,

    Caro

    Caro
  • sandravc
    Dabei seit: 1145145600000
    Beiträge: 36
    geschrieben 1180908345000

    @'sandravc' sagte:

    Hallo!

    ich plane die Strecke Chur-Zermatt und bin noch auf der SUche nach einer günstigen ÜN in Zermatt. Die nette Dame vom REisebüro hat mir nur das Holiday angeboten... ich würde mich fürs Annika interessieren weils günstiger ist... aber dazu gibts wenig Hotelbewertungen und vom Holiday die überzeugt mich auchnicht so.... Habt Ihr da auch Erfahrungswerte? Grüßli

    So, wir kommen gerade zurück von der Fahrt. Herrlich! Auf der Hinreise war das Wetter so lala, auf der Rückfahrt dann viel Sonne mit wenig Wolken und super Aussicht. Von Chur nach Zermatt gab es bis Dissentis sogar einen Speisewagen in dem wir aufgrund des nicht so guten Wetters und damit verbunden wenig Andrangs einen Platz und ein sehr gutes Essen bekommen haben ( wir mussten uns mit dem Essen ranhalten da der Speisewagen in Dissentis vom Glacier Express abgekoppelt worden ist, war aber kein Problem.). Die Fahrt lohnt sich in jedem Fall und wir werden die restliche Strecke St. Moritz / Chur vermutlich schon im Herbst / Winter nachholen. (mit Schnee ist das sicherlich auch total reizvoll). Auf dem Rückweg wurde das Essen am Platz im Panoramawagen serviert - wenn man ein Vesper dabei hat oder keinen Hunger auch kein Problem, muss man nicht nehmen. Ist aber sehr lecker und auch nicht übermässig teuer - der Franken steht ja derzeit auch ganz gut für uns. Die Aussicht auf beiden Seiten herrlich, gut ist jedoch wenn man hin - und zurück fährt wenn man beide Fahrtrichtungen sieht, daher haben wir Plätze getauscht denn rückwärts sieht man ja nicht so gut. Die neueren Panoramawagen haben meiner Meinung nach noch grössere, tollere Fenster und sehr bequeme Sitze. Zermatt war auch ein Erlebnis, leider war unser Aufenthalt am Abend fast schon zu kurz. Jetzt werde ich erstmal meine 400 Bilder sichten, leider kann man mit einer einfachen Digi durch die Fenster nicht immer so gut fotografieren da es teilweise spiegelt. Aber ich denke es ist der ein oder andere tolle Schnappschuss dabei an dem wir uns die nächste Zeit erfreuen können!

  • rubberducky
    Dabei seit: 1218240000000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1218318342000

    Habe letzten September die Fahrt von Zermatt nach St Moritz gemacht.

    Persönlich würde ich empfehlen die gesamte Strecke zufahren mit Panoramawagen.Hatte schönstes Sommerwetter.Würde auch empfehlen

    sich auf unterschiedliches Wetter einzustellen.

    Da ich 3 Tage später von Davos nach Zermatt gefahren bin wo es morgens in Davos geschneit hat und auch verschneit war die Fahrt sehr schön.

    Habe den Swiss Pass genutzt eine schöne Sache :-)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!