• Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9294
    Verwarnt
    geschrieben 1344862475000

    Möchte noch kurz anmerken, dass wir unsere Flüge für Mai/Juni 2012 bereits im Juli 2011 gebucht hatten und für 2 Personen nur 220,50 € bezahlt haben...

    Aufgrund der Krise fliegen aber wesentlich weniger Menschen nach Athen, sodass auch die Lufthansa für diese Jahr einige Flüge gecancelt hat und auch im kommenden Jahr weniger Flüge anbietet, ergo auch die Preise angestiegen sind...  

    Die Übernachtung inkl. Frühstück in Piräus - falls nötig - hat keine 25 € p.P. gekostet, damit konnten wir also leben... ;)

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • Britta68
    Dabei seit: 1214352000000
    Beiträge: 195
    geschrieben 1344863914000

    Vielen Dank für die prompten Antworten! :D

    Ich werde mich mal bei LH und AB und wie sie nicht alle heißen umsehen.

    Simi23 schrieb, dass sie direkt das Gepäck "durchgebucht" habe bis Naxos. Es klingt auch so, als sei die Anreise ohne Zwischenübernachtung vonstatten gegangen!? Das wäre natürlich die beste aller Lösungen! Gefunden habe ich dazu bisher noch nix!

    Ich werde mal weiter gucken, evtl. kommt ja noch der ultimative Hinweis! ;)

    Liebe Grüße

    Britta

  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9294
    Verwarnt
    geschrieben 1344864695000

    @Britta,

    wenn man frühzeitig in Athen landet und noch Luft hat umzusteigen - kein Thema! ;)

    Unsere Flüge wären eh erst am frühen Abend angekommen, sodass eine Zwischenübernachtung von uns eingeplant war. Zum Glück, denn unser Flieger hatte reichlich Verspätung... ;)

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • Barbara56
    Dabei seit: 1117929600000
    Beiträge: 817
    geschrieben 1344869194000

    Wir haben dieses Jahr zum ersten Mal einen Abendflug von D aus genommen. Gegen Mitternacht waren wir in Athen. Wir haben uns dann ca. 3 Stunden im Abflugsbereich aufgehalten -  genau wie in anderen Foren empfohlen. So gegen 4 Uhr haben wir dann den Bus Richtung Piräus genommen, der nachts halbstündlich fährt. In Piräus noch gemütlich gefrühstückt und schon war es Zeit die Fähre zu besteigen.

    Bei diesem Nachtflug kommt einem auch die 1stündige Zeitverschiebung zugute, wir würden es immer wieder so machen. Die meisten Fähren (und auch Flüge) gehen morgens los und schlafen kann man dann auf der Fähre.

    Bei den Tagesflügen nach Athen erreicht man auf jeden Fall den Abendflug Richtung Naxos. Diese Variante haben wir auch schon mehrfach erprobt.

  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9294
    Verwarnt
    geschrieben 1344884195000

    Die "blöde" Zwischenübernachtung kann aber auch als netter Einstieg in den Urlaub genutzt werden, z.B. mit einem leckeren Abendessen am Mikrolímano...  ;)

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • simi23
    Dabei seit: 1108425600000
    Beiträge: 1208
    geschrieben 1344893737000

    britta68

    Die Flüge von Athen nach Naxos kannst du gleich auf der HP von Olympic nachschauen.klick

    Anhand von diesem Flug, haben wir den Flug von München nach Athen gesucht. Wir sind dann mit der Aegean (gehört zu Lufthansa) geflogen. Sind ca. um 12.15 Uhr in Athen gelandet und um 14.00 Uhr ging der Weiterflug nach Naxos. Für uns genau richtig so! Gebucht hab ich das ganze hier. Musst einfach als Zielflughafen Naxos angeben.

    2014: Khao Lak, Rom, Kefalonia, Elsass, Venedig 2015: Zypern
  • Barbara56
    Dabei seit: 1117929600000
    Beiträge: 817
    geschrieben 1344894867000

    @Britta

    Falls du schon für nächstes Jahr deine Athen-Naxos-Flüge buchen willst - vergiß es. Der Flugplan kommt seehr spät heraus, ich glaube für diesen Sommer war es März 2012!

    Dies ist auch so eine Sache, die ich nicht nachvollziehen kann. Jedes Jahr derselbe Käse. Sowohl innergr. Flugpläne als auch Fährpläne werden so spät veröffentlicht. Dabei sind die Griechen doch speziell momentan auf den Fremdenverkehr angewiesen.

  • Britta68
    Dabei seit: 1214352000000
    Beiträge: 195
    geschrieben 1344936056000

    Vielen Dank euch allen! :kuesse:

    Jetzt stellen sich mir die nächsten Fragen: Wie läuft das beim Rückflug? Wie macht ihr es mit den Unterkünften? Bucht ihr auf gut Glück oder wartet wirklich so lange, bis alles buchbar ist?

    Ich stelle es mir auch kompliziert vor, den Flug nach Athen bereits heute zu buchen und den Weiterflug erst im z.B. April für Juli...?!

    Ich hatte es mir leichter vorgestellt auf Naxos zu urlauben! Wenn mir die gesamte Beschreibung, das Klima und die Bilder nicht so gut gefallen würden, hätte ich wahrscheinlich schon aufgegeben!!

    Wo ich schon mal dabei bin: Hat jemand einen Tipp für eine Unterkunft mit 14-jährigem Teeniemädel, das surft? Gerne mit Frühstück; ist aber keine Pflicht. Abends möchten wir in einer dieser netten Strandtavernen essen gehen!

    Ach, ist das alles kompliziert...

    Liebe Grüße

    Britta

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!