• sole-luna
    Dabei seit: 1142726400000
    Beiträge: 1229
    geschrieben 1236276051000

    Ich will jetzt wirklich keine Diskussion für oder wider ein bestimmtes Hotel entfachen. Monte sucht eine preiswerte Unterkunft und da kommt man an dieser Anlage (für manchen auch ein Vorteil: man spricht Deutsch!) nicht vorbei. Das hat mit Lobhudelei absolut nichts zu tun.

    Oia mag ja recht nett sein für einen längeren Aufenthalt, wenn man Ruhe sucht und zudem über einen Leihwagen verfügt. Teurer wird es dort allemal sein. Die Busverbindung auf der Insel ist zwar super, aber zentrale Anlaufstelle für alle Verbindungen, auch nach Kamari und Perissa, ist eben Fira. Vom Hotel aus zu Fuß in ca. 10 Minuten zu erreichen. Und wenn man nur für wenige Tage im Rahmen des Inselhopping da ist, will man in dieser kurzen Zeit doch möglichst viel entdecken. Über mein Profil könnt Ihr auch meine Bewertung für die Nachbaranlage einsehen, die ist sogar noch etwas preiswerter, bietet allerdings keinen Pool.

    Bei uns im Juni hielt sich der Trubel in Grenzen und man konnte durchaus entspannt in Fira bummeln gehen. Das Einlaufen der Kreuzfahrtschiffe bot immer „großes Kino“, das man von der eigenen Terrasse aus gut verfolgen konnte. Spielte sich ja alles genau darunter ab. Leider musste man auch mit ansehen, wie dann in Windeseile die Esel/Maultiere über die 587 Stufen nach unten gehetzt wurden in der Hoffnung auf zahlungskräftige Gäste, die statt der Seilbahn diese Transportart nach oben wählen. Da weiß man eigentlich gar nicht, wer einem mehr leid tun muss: die Maultiertreiber, die ja den gleichen Weg haben, oder diese geschundenen Kreaturen…. Nun ja, Tierschutz hat in südlichen Ländern ohnehin einen anderen Stellenwert als bei uns.

    Natürlich bleiben die meisten Kreuzfahrer aus zeitlichen Gründen in Fira hängen und dann wird es auch mal etwas trubelig. Man ist aber doch nicht ständig "oben", sondern auch selbst auf der Insel unterwegs und kriegt das dann gar nicht so mit. Übrigens: auch Oia wird nicht verschont – dort fallen dann zum Sonnenuntergang die Menschenmassen mit Bussen und Schiffen ein. Haben wir uns jedenfalls nie angetan. Wir konnten uns ohnehin nicht vorstellen, dass es noch schöner geht, als mit einem Glas Wein in der Hand auf der eigenen Terrasse zu sitzen …

    LG Brigitte

  • monte.88
    Dabei seit: 1126656000000
    Beiträge: 88
    geschrieben 1236335585000

    Oje, da habe ich ja eine Lawine ins Rollen gebracht, das war nicht meine Absicht ... :laughing:

    Kamari hatte ich wie gesagt wegen des engen Geldbeutels dieses Jahr gewählt. Wir sind keine Strandgänger und in einen Pool gehe ich erst recht nicht. Das soll also auf Santorin wirklich keine Rolle spielen. Ich möchte wirklich eine tolle Aussicht. Und zum 20. Hochzeitstag kann man sich das ja dann doch mal gönnen.

    Ich will euch trotzdem meine Entscheidung nicht verheimlichen. Seit gestern suche im am Kraterrand, bin aber im Moment „nur“ bis zum Ort Imerovigli vorgedrungen. Da habe ich ein paar nette Häuser gefunden und angemailt. Die Preise liegen so um die 130 Euro pro Nacht/Zimmer. Ich denke, dass das günstig ist. Im Moment haben mir geantwortet:

    - Aeolos Imerovigli, sogar mit Jacuzzi (Favorit)

    - Aghios Artemios Traditional Houses (auch Favorit)

    - Sunny Villas

    - Iliosperato

    - Shine Hotel

    Ach ja, und in Fira habe ich noch das Lignos entdeckt.

    Kennt vielleicht jemand eines dieser Häuser und kann mir was dazu sagen? Ich suche auf jeden Fall noch weiter.

    Schönen Tag noch ... Monte

    PS: Ich habe gestern einige Mails mit Anfragen verschickt. Im Moment geben viele Vermieter Rabatte, auch auf anderen Inseln. Ich wurde sogar mehrfach angeschrieben und es wurde mir wiederholt ein günstigster Preis angeboten. Nur für den Fall, dass jemand auf die Kykladen hüpfen möchte

    Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen. Johann Wolfgang von Goethe
  • Barbara56
    Dabei seit: 1117929600000
    Beiträge: 817
    geschrieben 1236340317000

    Eine gute Entscheidung und die Preise scheinen ja auch in Ordnung zu sein.

    Gruß Barbara

  • anke74
    Dabei seit: 1106006400000
    Beiträge: 334
    geschrieben 1236343631000

    Hallo Monte!

    Gute Entscheidung! :D

    Schau Dir doch auch mal in Thira die Vulcano View Villas an. Dort waren Freunde von uns schon und sie waren sehr begeistert! Das Preisniveau ist ähnlich wie die Hotels, die Du z Z anschaust.

    Aber egal, ob Du Dich für eine Unterkunft in Imerovigli oder Thira oder Oia entscheidest, der Ausblick wird immer sagenhaft sein! ;)

    LG, Anke

  • Feuermännin
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 22369
    gesperrt
    geschrieben 1236380769000

    Wie wäre es mit den "Agali Houses" ?

    Super Bewertungen, tolle Lage, und "bezahlbar" zumindest gegenüber so manchen Anderen am Kraterrand !

    Liebe Grüße

    Bernd

    Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei Ersterem nicht sicher bin. Albert Einstein
  • rikeine
    Dabei seit: 1194652800000
    Beiträge: 697
    geschrieben 1237086370000

    hallo, wir möchten erst im kommenden jahr nach santorin. hatten uns das rose bay ausgeguckt. wer kennt das hotel? bewertungen gibts ja nicht gerade viele. wir wollten auch nur mit frühstück buchen, da es doch bestimmt genügend tavernen dort gibt. es ist auf jeden fall romantischer, abends in einer taverne zu sitzen als im hotelspeisesaal. ;) gruß, rikeine

  • Barbara56
    Dabei seit: 1117929600000
    Beiträge: 817
    geschrieben 1237124398000

    Hallo rikeine

    hast du nicht letztes Jahr schon mal nach dem Rose Bay gefragt?

    Schau mal hat 15 Bewertungen und 95 %.

    LG Barbara

  • Mondfahrer
    Dabei seit: 1237075200000
    Beiträge: 116
    geschrieben 1237126122000

    Ich habe einen meiner schönsten Urlaube überhaupt auf Santorini verbracht. Die Insel ist ein Traum!!!

    Aus finanziellen Gründen konnte ich mir auch keine Unterkunft am Kraterrand leisten und wohnte in Kamari im Hotel Blue Sea. Es ist sehr einfach, jedoch recht klein und familiär, die Wirtsleute sehr nett. Alles wirkte auf mich recht authentisch griechisch bis hin zum äußerst kargen Frühstück. Aber insgesamt habe ich mich dort sehr wohl gefühlt. Direkt zwei Straßen weiter lag die Bushaltestelle, und so konnte man zu jeder Tageszeit schnell und unkompliziert nach Fira fahren. Das Busnetz ist ziemlich klasse auf Santorini, man kommt überall hin und auch noch spät abends bzw. in der Nacht zurück - etwa nach dem Sonnenuntergang in Oía oder Fira oder nach einem Bummel durchs Nachtleben von Fira.

    Sicherlich wäre ein Zimmer mit Terrasse am Kraterrand toll gewesen, aber ich habe auch Kamari mit dem Sandstrand sehr zu schätzen gewusst. Außerdem habe ich in den 14 Tagen bestimmt 8 oder 9 fantastische Sonnenuntergänge an ganz unterschiedlichen Orten der Insel erlebt.

    Fazit: auch für wenig Geld kann man einen wunderschönen Urlaub auf Santorini verbringen.

  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6874
    geschrieben 1239709015000

    @anke74 sagte:

    Hallo Monte!

    Gute Entscheidung! :D

    Schau Dir doch auch mal in Thira die Vulcano View Villas an. Dort waren Freunde von uns schon und sie waren sehr begeistert! Das Preisniveau ist ähnlich wie die Hotels, die Du z Z anschaust.

    Aber egal, ob Du Dich für eine Unterkunft in Imerovigli oder Thira oder Oia entscheidest, der Ausblick wird immer sagenhaft sein! ;)

    LG, Anke

    Es lohnt sich wirklich auf dem Kraterrand zu wohnen, aber auch direkt am Meer ist es schön. Und dann ein Highlight zur Abwechslung hinauffahren und mit einem feinen Drink oder so... den Sonnenutergang geniessen ;)

    Schau doch auch die Hotelbewertungen vom VolcanoViewVillas an.

    Um den runden Hochzeitstag zu feiern würde ich persönlich natürlich oben wohnen wollen. Direkt am Meer findest Du andere, noch schönere Destinationen.

    Gruss von ALICE

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!