• gabriella
    Dabei seit: 1104624000000
    Beiträge: 2003
    Zielexperte/in für: Hurghada-Safaga
    geschrieben 1212777443000

    salam ....ende august anfang september geniale reisezeit,im mai hatte ich mal morgens nebel ;) und regen,an einigen tagen in agadir..allerdings im landesinneren ist es nicht ganz so feucht..lg.gabriella ;)

    * gabriellas reiseseiten * i ♥ egypt *
  • Alexa33
    Dabei seit: 1136419200000
    Beiträge: 1712
    geschrieben 1212795288000

    Wo soll es denn hingehen?

    Der Nebel ist typisch für Agadir, für andere Regionen habe ich noch nicht davon gehört.

    Mir wäre es Ende August noch zu heiss, da hat es in Marrakesch ja noch 40 Grad. Und Anfang September fängt dies Jahr der Ramadan an.

  • Trixie2
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1213390383000

    Hallo zusammen,

    wir wollen evtl. ende Februar nach Marokko. Wie sind die Temperaturen dort in Agadir? War von euch schon jemand in der Zeit?

    Danke für die Rückantwort.

    Trixie2

  • Lodrice
    Dabei seit: 1141862400000
    Beiträge: 52
    geschrieben 1213433089000

    Luft 25, Wasser 18

    Gruß Lothar

  • usa59
    Dabei seit: 1207526400000
    Beiträge: 116
    geschrieben 1213704620000

    Hallo liebe Experten,

    ihr seit alle recht begeistert von Marokko. Wie kommt ihr mit der Mentalität der Bewohner zu recht ? Ich habe schon viel gehört, z.B. das die Leute sehr aufdringlich sind und das man überall angebettelt wird und wenn man kein Geld gibt fliegen schon mal Steine. Diese Aussagen haben uns bisher davon abgehalten eine Womo-Tour durch das Land zu machen.

    Was habt ihr für Erfahrungen gemacht und wie geht ihr mit der Situation um?

    Freue mich über euere Antworten.

    LG aus Franken

    Karin

  • Bubilein
    Dabei seit: 1159401600000
    Beiträge: 15698
    geschrieben 1213707247000

    @usa59 sagte:

    z.B. das die Leute sehr aufdringlich sind und das man überall angebettelt wird und wenn man kein Geld gibt fliegen schon mal Steine.

    Tag.

    Ich bin der Meinung, dass die Leute in Ägypten, Tunesien und in der Türkei aufdringlicher sind als in Marokko. ;)

    Und Steine sind, wenn ich kein Geld gegeben habe auch keine geflogen.

    Gruß aus Franken

  • wiener-michl
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 4286
    Verwarnt
    geschrieben 1213713109000

    @usa59 sagte:

    Ich habe schon viel gehört, z.B. das die Leute sehr aufdringlich sind und das man überall angebettelt wird und wenn man kein Geld gibt fliegen schon mal Steine.

    Hi Karin,

    was du da gehört hast stimmt nicht.

    Die Leute dort sind lange nicht so aufdringlich wie zB die Ägypter.

    Wir sind seinerzeit stundenlang durch die alten Königsstädte gelaufen und sind nur ganz selten angesprochen worden. Erst recht nicht sind Steine geflogen, Humbug sowas.

    Man kann wirklich ganz entspannt durch die Souks gehen,

    im Gegensatz zu Ägypten wa man auf Schritt und Tritt angesprochen wird.

    Lg

    Wenns Arscherl brummt ists Herzerl gsund
  • Lodrice
    Dabei seit: 1141862400000
    Beiträge: 52
    geschrieben 1213724694000

    Hallo Karin,

    ich kann den vorherigen Beiträgen zur angeblichen Aufdringlichkeit der Marokkaner incl. Steinewerfen oder sowas nur zustimmen. Ich gehe sogar noch weiter und behaupte, kein freundlicheres und liebenswürdigeres Volk als die Marokkaner zu kennen. Um das ebenso empfinden zu können, muss man allerdings selbst freundlich, respektvoll und offen/interessiert sein. Wer hingegen als europäischer Übermensch-Besserwessi auftritt oder Missionarsabsichten in Bezug auf Religion oder Politik hegt ..wird wohl im Orient im Allgemeinen und in Marokko im Speziellen nicht glücklich werden.

    LG Lothar :p

  • usa59
    Dabei seit: 1207526400000
    Beiträge: 116
    geschrieben 1213794749000

    Hallo,

    was ihr da schreibt stimmt uns recht zuversichtlich. Ich denke wir werden unseren Marokko-Traum in die Tat umsetzen. Vielen Dank für euere Rückmeldungen.

    LG Karin

  • vickymausi
    Dabei seit: 1142294400000
    Beiträge: 1374
    geschrieben 1214131756000

    Die Marokkaner sind hingegen zu den anderen Nordafrikanern wirklich sehr ruhig noch. Aber letztlich wollen alle auch nur was verkaufen. Und das ist auf der ganzen Welt so. Einfach ignorieren und vorbei gehen! Dann geben die nach, und es fliegen auch definitiv keine Steine! Die Menschen sind sehr nett und freundlich. Abe wie schon erwähnt, man sollte den Menschen auch mit Respekt entgegen kommen! Denn sie sind offener als man denkt!

    Ich war auch schon im Februar in Marokko, finde es da sogar so angenehm. Wesentlich erträglicher aber dennoch schon warm als z.B. im Juni/Juli. Das Nebelproblem (welches ich nicht schlimm finde da es immer nur etwas in den Morgenstunden ist) hat man im Februar auch nicht!

    Wenn ich ein Land in Nordafrika empfehlen würde dann Maroko. Ich war auch schon in Tunesien und Ägypten. Ägypten ist auch schön, aber ich finde die Männer da sehr anstrengen, weil an jeder Ecke bieten diese Kamele für uns Frauen und so. Das find ich schrecklich. Tunseien war mir auch von der Kultur her zu langweilig. Das ist wirklich nur für Baden geeignet. Aber in Marokko hat man alles, auch wenn der Atlantik ziemlich kalt sein kann

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!