• MistaNiceGei
    Dabei seit: 1053043200000
    Beiträge: 396
    geschrieben 1214403832000

    Servus Leute,

    vor ein paar Monaten waren wir in Thailand unterwegs und möchten im Frühjahr ´09 (Februar, März oder April) gerne wieder nach Asien!!! :p

    Uns schwebt im Moment Bali oder Malaysia vor, was wir beides noch nicht kennen!

    Was schlagt ihr vor und warum?

    Wobei unsere Interessen hier liegen: schöne Strände, tolles Wasser, schnorcheln/tauchen, schöne Natur/Regenwald, lecker Essen und ein bissel Sightseeing!

    Dank euch...

    Explore the World
  • fernweh2005
    Dabei seit: 1109376000000
    Beiträge: 225
    geschrieben 1214404731000

    hallo ihr beiden,

    also für bali sind die von euch anvisierten monate nicht gerade die optimalste reisezeit.die wirkliche saison ist eher in unseren sommermonaten.wenn euch allerdings ein regenguss nicht stört?....

    die strände auf bali sind auch nicht unbedingt der oberhammer (ansichtssache),dafür bietet die insel kultur+natur ohne ende+leckere küche dazu,aber auch ganz anders als die thaiküche.

    auch zum schnorcheln muss man,glaube ich, nicht unbedingt nach bali.(aber auch ansichtssache)

    malaysia ist zu der genannten reisezeit an der westküste gut zu machen.

    langkawi oder pangkor oder andere schöne vorgelagerte inseln.man findet teilweise sehr schöne strände,aber fürs schnorcheln ist es auch nicht so wie malediven oder rotes meer.kultur gibts auch,aber nicht so ausgeprägt märchenhaft wie auf bali.ist eben muslimisch und bali hinduistisch.

    sicher bekommt ihr noch diverse andere meinungen zu hören.

    viel spass dann bei der entscheidung und schönes fernweh

    lb.grüsse

    ramona

    Achte auf deine Gedanken-sie sind der Anfang deiner Taten (chin.Sprichwort) Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute,welche sich die Welt nicht angeschaut haben. (Alexander v.Humboldt 1769-1859)
  • Adelaide
    Dabei seit: 1212278400000
    Beiträge: 374
    geschrieben 1214404943000

    Eine geradezu ideale Reisezeit für die Seychellen! Die gehören zwar geografisch zu Afrika, liegen aber mitten im indischen Ozean. Tollste Strände, lecker kreolisch essen, tropischer Regenwald und Berge inbegriffen. Sightseeing - ja, die pure Natur!

    LG Adriana

    (derzeitiges Avatar ist ein Strand auf Praslin)

  • MistaNiceGei
    Dabei seit: 1053043200000
    Beiträge: 396
    geschrieben 1214408772000

    Das klingt natürlich auch äußerst interessant, ist aber individuell doch eher schwierig bereisbar und um einiges teurer, oder?????? :frowning:

    LG

    Sven

    Explore the World
  • bine7
    Dabei seit: 1069200000000
    Beiträge: 360
    geschrieben 1214409870000

    hey,

    also hat natürlich beides seinen reiz :o)

    zuerst mal kurz zur regenzeit.. also ab februar nehmen die regentage schon wieder ab... also im märz oder sogar april, würd ich mich nicht mehr von der regenzeit abhalten lassen nach bali zu reisen.

    tauchen kann man auf bali sehr gut, gibt viele schöne Stellen!!

    Natur/Regenwald - Reisterassen soweit das Auge reicht :o)

    nur die Strände... da hapert es ab und an ein wenig :p

    Essen - göttlich ;o)

    malaysia kenn ich nicht so gut wie bali... war aber auch sehr schön... schwer entscheidung! wie wärs mit ner kombi :D

    Reisen veredelt den Geist und räumt mit Vorurteilen auf!
  • Adelaide
    Dabei seit: 1212278400000
    Beiträge: 374
    geschrieben 1214410106000

    Hallo Sven,

    die Seychellen sind indivuduell sogar sehr gut bereisbar, Flug mit Condor, Air Seychelles, Emirates via Dubai. Vor Ort gibts sehr schöne Gästehäuser - kein Luxus aber viel Flair und Atmosphäre. Und in deiner Reisezeit große Chance auf ruhigers Meer, also gut zum Schnorcheln etc.

    Teurer als SO-Asien ist es sicherlich, aber ich meine es lohnt sich. Ist aber nur eine Anregung von mir.

    LG Adriana

  • Thobi
    Dabei seit: 1167868800000
    Beiträge: 171
    geschrieben 1214413011000

    Meine Schwiegereltern waren dieses Jahr auf den Seychellen und vom Schnorcheln nciht so begeistert. Landschaftlich muss es aber sehr sehr schön gewesen sein. Weiss leider nicht wo sie genau waren. Vielleicht waren sie auch einfach nur an der falschen Stelle ;)

    Und wir waren 2007 Ende April/Anfang Mai in Malaysia und eigentlich kann ich nur sagen das es so ziemlich alle Eurer Interessen trifft: traumhafte Strände, Super Schnorchelmöglichkeit (Inseln an der Ostküste, wir waren auf Redang), Dschungel (Taman Negara), lecker Essen (ist asiatisch ja eigentlich immer ;) und viel Seafood!), Sightseeing (5 Tage Kuala Lumpur haben uns kaum gereicht!)

    Wie gesagt, wir waren an der Ostküste und hatten mit dem Wetter keine Probleme, nur einen Tag lang hat es für 2 Stunden mal geregnet. War halt immer wieder mal bewölkt, aber das kann ja auch mal ganz angenehm sein ;)

    Auf Bali war ich noch nie, hab aber gehört dass es auch da nicht die Besten Schnorchelmöglilchkeiten geben soll....

  • MistaNiceGei
    Dabei seit: 1053043200000
    Beiträge: 396
    geschrieben 1214415220000

    Vielen Dank schon mal für die vielen Tipps und Anregungen!!!

    Dann werden wir auf jeden Fall mal die Seychellen mit in unsere Überlegungen einbeziehen und darüber ein paar Infos einholen...

    Und das was ich bisher über Malaysia von euch gehört hab, klingt echt super interessant!

    Mmmmmh.... ;)

    Explore the World
  • allemanja
    Dabei seit: 1202515200000
    Beiträge: 352
    geschrieben 1214474726000

    Hallöchen

    @fernweh erstmal muß ich Dich vom Wetter her für dieses Jahr berichtigen mag sein das im Feb/März noch schlechtes Wetter ist aber ich war 3Wochen im April und hatte nur Sonne(außer Nachts mal ein paar Tropfen was man aber nicht merkte denn morgens knallte der Planet.auf Langkawi jeden Abend so ab 20Uhr konnten wir aufm Balkon dem Regen und den Blitzen überm Meer zuschauen)

    Genau so würde ich es auch machen am besten beides kombinieren.War von KL aus in Langkawi von da nach KL und ab nach Bali und auf die Gilis.Alles einfach ohne Probleme traumhaft schön jedes Land auf seine Weise und für 3Wochen mit allen Hotels und Flügen keine 1300 Euro p.P.

    Jedoch denke ich auch wie hier in den Foren schon geschrieben sind die Preise am explodieren und das wird man sicher fürs nächste Jahr nicht mehr zu den Preisen bekommen.

    War auch schon in Borneo(Sarawak) was ich auf jeden Fall nochmal machen will dann aber auch Sabah auch da hat man von allem was dabei Dschungel Natur Kultur und Baden.

    Also mein Urteil:für schöne Strände und Dschungel dann Malaysia für Kultur und Natur dann Bali(außer die Gilis da sind Korallenstrände und schnorcheln mit Schildkröten)

    für lecker Essen Beides

  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4064
    geschrieben 1214486424000

    thailand und seychellen ist wie apfel und birne. oder besser noch apfel und passionsfrucht. klar sind sie wunderbar, aber die unterhaltskosten sind in keiner weise mit thailand zu vergleichen. vom sightseeing ganz abgesehen. es sei denn man bezeichnet strandhopping als sightseeing?!

    mein tipp: philippinen! strände weisser als auf samui und ähnlich viel los (boracay), ähnlich leicht mit inlandsflügen und fähren zu bereisen, buchung vor ort ebenfalls easy wie in thailand. 1A schnorcheln und tauchen. gibt auch viele einsame fleckchen wie etwas palawan oder malapascua. städtekombi wenn geht hongkong und nicht manila!

    born 2 dive - forced 2 work
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!