• bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1222439250000

    Ich würde im Berjaya noch nicht mal einen Premium Overwater-Bungalow buchen, der ganze Laden ist mit ca. 500 Zimmern/Bungalows einfach zu überlaufen und zu hektisch für ein Resort zum Relaxen in Asien. Der kleine Strandbereich ist für die Anzahl der Gäste schlicht ein Witz.

    Wir waren vor ca. 10 Jahren im Berjaya, das Premium Chalet war ganz OK, aber obwohl damals nur etwa die Hälfte der heutigen Zimmer, war es uns schon zu viel Trubel. Wir sind nach 3 Tagen ins Burau Bay nebenan umgezogen, eine Kategorie niedriger, aber sehr ruhig und ein grösserer und bedeutend schönerer Strand.

    Die sehr interessante Mangroven-Tour und Boots/Schnorchelausflüge zu kleinen Inseln kann man auch in jedem kleinen Reisebüro auf Langkawi buchen, incl. Abholung vom Hotel.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Sharo
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1222448619000

    Wann warst Du denn das letzte Mal dort??

    Wir wie gesagt letztes Jahr und es war so leer, dass man locker auch am Nachmittag noch genügend Platz am Strand und auch am Pool hatte.

    Überlaufen und hektisch kann ich nicht bestätigen, kommt aber wohl auch auf den Reisemonat an?!

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1222455397000

    Im Februar 2006 haben wir im Langkawi Sheraton Resort in einem Beach Bungalow gewohnt und sind mal mit Leihwagen auch wieder zum Berjaya gefahren. Nach ausführlichem Rundgang und dem zwecklosen Versuch, an der Rezeption, Chaos in der Lobby wegen einer Horde durchgeknallter neu angekommenen Gäste aus Asien), Infos zu erhalten, haben wir es als evtl. Alternative für den nächsten Urlaub auf Langkawi gleich wieder abgehakt.

    Kann natürlich sein, dass es ein Jahr später ruhiger war, vielleicht durch rückläufige Buchungszahlen? Der Strand ist aber dadurch auch nicht grösser geworden!

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • urmel1_1
    Dabei seit: 1159488000000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1222495475000

    Wir waren vor 2 Jahren in den Osterferien an der Ostküste Malaysias, allerdings weiter südlich in Kuantan. Kann die dort das Hyatt Regency empfehlen. War super schön; liegt direkt am fast menschenleerenStrand, es gibt einen kostenlosen Shuttle bis in die City von Kuantan (Shopping Mall) oder eben mit dem Taxi für 1-2 Euro.

    Rund um das Hotel in dem Vorort gibt es mehrere sehr gute und sehr günstige Restaurants, kleinere Geschäfte entlang der Promenade etc.

    Letztes Jahr waren wir Ende März/Anfang April auf Borneo mit mehreren innermalayischen Flügen - einfach super. Hast du Borneo schon in Betracht gezogen? Da gibt es wunderschöne Hotels - wir waren im Shangri-La.

  • Sharo
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1222528270000

    Naja, ich fand den Strand wirklich leer- und wenn man ein paar Meter Richtung Nachbarresort gelaufen ist, dann war da wirklich keine Menschenseele mehr.

    Hast Du Dir in Langkawi mal das Bon Ton angeschaut? Das ist ein Restaurant und ein Bungalowresort-hat nur 7 oder 8 Bungalows, ist von den Bewertungen top. Die Besitzerin betreibt das Tierheim auf Langkawi.

    Das würde mich ja auch reizen, aber ich denke, einmal Langkawi reicht erstmal, allzu viel gibt`s ja nicht mehr zu sehen, wenn man schonmal dort war.

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1222531813000

    Nein, dass Bon Ton Resort haben wir uns nicht angeschaut. Warum auch, es liegt nicht an einem Strand.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Sharo
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1222537621000

    Naja, Strände findet man ja auch so genug ;-)

  • Kakra
    Dabei seit: 1220572800000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1222632852000

    Vielen Dank für die Guten Tips ......

    Unsere Planung nimmt dadurch wirklich langsam Formen an ....wir haben jetzt mal ganz grob geplant mitte März fliegen ...

    Nach Singapore...danach dann direkt mit Bus oder Zug...

    nach KL....entweder da 4 Nächte Aufenthalt

    oder 1 Nacht und dann eine Rundreise ... Kl...Cameron Highlands...Penang.....

    wissen wir noch nicht genau welche der beiden Varianten die Bessere ist.......

    Dann mit der Fähre nach Langkawi....8 Nächte aufenthalt

    mit dem Flugzeug nach Singapore und da noch 2-3 Nächte......mehr ist glaub ich nicht drinn....Weder Zeitlich noch Finanziell......

    Wir können uns bis jetzt noch nicht entscheiden ob wir lieber die 2 Städte länger besuchen oder eben noch die 5Tägige Rundreise wie oben genannt einbinden....

    Was meint ihr so mal davon abgesehn das das natürlich Subjektiv ist....

    @ Sharo....wo wollt ihr genau hin.....wir waren in Khao Lak im Ramada Resort...war für unsere Ansprüche sogar eher zu hoch ...haben es aber sehr genossen dort zu verweilen .....auch die Strände waren Super ...gelegenheit zum Ausgehen und auch 2 mal die Woche ein kleiner Markt rundeten unsere 8 Tage Badeurlaub super ab.....hab auch ne Bewertung zum Ramada abgegeb hier ...solltest du mehr oder spezielles wissen wollen kontaktiere mich einfach...

    LG Karsten

  • MarcWen
    Dabei seit: 1204156800000
    Beiträge: 116
    geschrieben 1222689835000

    Bezüglich KL Singapur Zug / Bus

    Wir sind vor 3 Wochen mit dem Nachtzug von KL nach Singapur gefahren. Sicher, es war ein Erlebnis, aber wir würden das nicht noch einmal machen.

    Insgesamt braucht man für die ca. 300km genau 12 Stunden (inklusive Stops, Grenz- und Zollaktivitäten). Die Züge scheinen immer gut ausgefüllt zu sein, man ist in einem Abteil mit geschätzten 50 Leuten. Schlafen und etwas Ruhe finden ist so schwer möglich... ferner scheinen die Betten wohl für asiatische Verhältnisse geschaffen zu sein... ab 180cm wird es eng :)

    Buchen kann man bequem über Internet, gekostet hat uns der Spaß für 2 Personen ca. 16 Euro. Dazu halt eine gesparte Übernachtung im Hotel.

    Alternativ gibt es noch die Möglichkeit von Nachtbussen, die auch recht komfortabel sein sollen und die Strecke deutlich schneller zurücklegen sollen. Also wenn mal diese Möglichkeit prüfen oder eben fliegen.

  • Dolphinlara
    Dabei seit: 1118102400000
    Beiträge: 1043
    geschrieben 1222709460000

    Das mit den Nachtbussen stimmt!

    Wir sind damit von Ipoh nach Hat Yai (Thailand) gefahren und es war wirklich sehr bequem (vermutlich die angenehmste Nachtbusfahrt, die wir in Südostasien hatten).

    Ob alle Busse gleich ausgestattet sind, sei dahingestellt...

    Wir hatten immer wieder unterschiedliche Ausstattungen. Kaum glaubte man mal zu wissen, was einen erwartet, war schon wieder alles anders.

    Aber mit dem Bus zu reisen ist halt auch eher die Art der Einheimischen zu reisen und von daher ganz interessant ;)

    Man verirrt sich nie so leicht, als wenn man glaubt den Weg zu kennen. (aus China)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!